Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2011 | Übersichtsbeitrag | Ausgabe 4/2011

Gesunde Pflanzen 4/2011

Einfluss von mechanischen Berührungsreizen auf das Wachstum von Küchenkräutern im Topf

Zeitschrift:
Gesunde Pflanzen > Ausgabe 4/2011
Autoren:
Robert Koch, Heike Sauer, Ute Ruttensperger

Zusammenfassung

Für einen kompakten Wuchs lässt sich bei vielen Kulturen auf einen Einsatz von wuchsregulierenden Maßnahmen nicht verzichten. Auch verschiedene Topfkräuterarten neigen zu einem unerwünschten Streckungswachstum. Die Verwendung von chemischen Wachstumsregulatoren ist jedoch in der Produktion von Topfkräutern generell verboten. Für einen kompakten Wuchs wird an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau (LVG) Heidelberg alternativ das Verfahren einer mechanischen Reizbehandlung seit mehreren Jahren bei verschiedenen Topfkräuter- und Zierpflanzenkulturen erfolgreich eingesetzt. Dabei wurde die stärkste Reduktion des Längenwachstums erzielt, wenn die Pflanzen in den frühen Morgenstunden mit zeitlich unterbrochenen Berührungsreizen behandelt wurden.
In 2009 und 2010 prüften die Versuchsansteller die Wirkung von Berührungsreizen (wissenschaftlich: Thigmomorphogenese) auf ein größeres Sortiment an ökologisch produzierten Topfkräutern. Grüne und rote Basilikumsorten, Petersilie, Koriander, Zitronenmelisse und Kerbel sowie vier verschiedene Minzesorten wurden eine Woche nach Kulturbeginn mit Hilfe eines Streichelwagens kontinuierlich 108-mal pro Tag mechanisch gestreichelt. Alle mechanisch gereizten Kräuterarten und -sorten zeigten im Vergleich zu den unbehandelten Pflanzen ein tendenziell oder signifikant geringeres Streckungswachstum (Abb. 6) und einen somit stabileren Pflanzenaufbau. Art- und sortenabhängig konnte auf diese Weise die Qualität der Topfkräuter sichtbar verbessert werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2011

Gesunde Pflanzen 4/2011 Zur Ausgabe