Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

​In diesem essential werden die Faktoren untersucht, die die Nutzungsabsicht eines Robo Advisors beeinflussen. Hierbei werden zunächst die Digitalisierung in der Finanzindustrie sowie die Entstehung und Funktionsweise von Robo Advisorn thematisiert. Anschließend werden mithilfe einer auf dem Technologieakzeptanzmodell beruhenden empirischen Untersuchung die Akzeptanz von Robo Advisory gemessen und auf dieser Basis Handlungsempfehlungen formuliert.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Zusammenfassung
Aktuell gibt es einen Hype um Robo Advisor. Das hohe Interesse an den digitalen Anlagemanagern ist insb. auf die Digitalisierung und die hohe Veränderungsdynamik in der Finanzbranche zurückzuführen. Die digitale Transformation wird dabei aktuell durch die Corona-Pandemie zusätzlich verstärkt. So deutet vieles darauf hin, dass sich der Abbau der stationären Bankfilialen im Zuge der Corona-Krise weiter beschleunigen wird.
Jessica Hastenteufel, Felix Ganster

Kapitel 2. Der digitale Wandel in der Bankenbranche

Zusammenfassung
Die Digitalisierung ist eine wesentliche Herausforderung für die Bankenbranche, die diese schon seit Jahren beschäftigt und auch in Zukunft weiter beschäftigen wird. Hierbei geht es zum einen um die Digitalisierung der Branche als Ganzes und zum anderen um die Digitalisierung der einzelnen Geschäftsmodelle und Geschäftsbereiche. Angefangen vom Zahlungsverkehr, über Finanzierungen bis hin zur Anlageberatung sind alle Geschäftsfelder eines Kreditinstituts mit diesem Thema konfrontiert.
Jessica Hastenteufel, Felix Ganster

Kapitel 3. Robo Advisory – Definition, Funktionsweise und Abgrenzung zur klassischen Anlageberatung

Zusammenfassung
Digitale Anlageassistenten, sog. Robo Advisor, gewinnen zunehmend an Bedeutung. Daher ist es wichtig, zunächst kurz darzustellen, was hierunter konkret verstanden wird und welches Potenzial für dieses Geschäftsfeld vorhanden ist.
Jessica Hastenteufel, Felix Ganster

Kapitel 4. Studie zur Akzeptanz von Robo Advisorn

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die Ergebnisse der empirischen Studie zur Akzeptanz von Robo Advisorn durch (potenzielle) Anleger dargestellt. Hierbei wird zunächst kurz das der Studie zugrundeliegende Technologieakzeptanzmodell (TAM) erläutert, um dem Leser einen groben Überblick für dieses Modell zu geben.
Jessica Hastenteufel, Felix Ganster

Kapitel 5. Zusammenfasendes Fazit

Zusammenfassung
Robo Advisor bieten sowohl Unternehmen als auch Verbrauchern auf den ersten Blick viele Vorteile. Daher sollten die Anbieter überprüfen, inwieweit das angebotene Dienstleistungsspektrum von potenziellen Anlegern akzeptiert wird.
Jessica Hastenteufel, Felix Ganster

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise