Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In diesem essential werden die Herausforderungen der Vermarktung regenerativ erzeugter Energie analysiert und exemplarisch auf Grünstrom und auf aus Biomasse erzeugte Energie angewendet. Dabei verbinden die Autoren systematische Herleitungen mit praxisrelevanten Anregungen, die vielfältige Ansätze für Marketing und Vertrieb von Erneuerbaren Energieprodukten liefern und ein umfassendes Bild von Herausforderungen und Lösungsansätzen entstehen lassen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Christian Friege, Carsten Herbes

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Ein verändertes Verständnis von Marketing: „Marketing 3.0“

Christian Friege, Carsten Herbes

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Ziele von Konsumenten beim Bezug von Erneuerbaren Energien

Christian Friege, Carsten Herbes

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Eigenschaften von EE und deren Auswirkungen auf die Vermarktung von EE

Christian Friege, Carsten Herbes

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Marketing-Mix für EE

Christian Friege, Carsten Herbes

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Die Bedeutung von EE als Inputfaktor für die Vermarktung anderer Güter und Dienstleistungen

Christian Friege, Carsten Herbes

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Vermarktungsstrategien für spezielle Gruppen von EE

Christian Friege, Carsten Herbes

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Zusammenfassung: Die wichtigsten Schritte für die erfolgreiche Vermarktung von Erneuerbaren Energien

Christian Friege, Carsten Herbes

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise