Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung: Unternehmerfamilien – Stärken und Schwächen

verfasst von: Kirsten Baus

Erschienen in: Die Familienstrategie

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Familienunternehmen erfreuen sich großer Wertschätzung – vielleicht mehr denn je. In den zahlreichen Krisen der vergangenen Jahre konnten sie ihre Stabilität beweisen, was für die sicherlich noch bevorstehenden Belastungsproben zuversichtlich stimmt. Familienunternehmen haben den Charakter der deutschen Wirtschaft geprägt, und sie prägen ihn immer noch. Fielmann, Henkel, Aldi und Dr. Oetker kennt jedes Kind. Die Namen dieser Unternehmen stehen für Qualität, Innovationskraft und eine erstklassige Positionierung am Markt. Sie haben etwas, das Publikumsgesellschaften so häufig fehlt: einen unverwechselbaren Charakter. Dahinter steht die prägende Kraft starker Persönlichkeiten und traditionsbewusster Unternehmerfamilien. Die enge Verbindung von Familie und Unternehmen ist ihr eigentliches Erfolgsrezept. Denn sie ergibt ein schlagkräftiges Potenzial – eine spezielle Dynamik, Energie und Beharrlichkeit, die anderen fehlt.
Metadaten
Titel
Einleitung: Unternehmerfamilien – Stärken und Schwächen
verfasst von
Kirsten Baus
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36833-3_1

Premium Partner