Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

verfasst von: Wolfgang Becker, Patrick Ulrich, Tim Botzkowski

Erschienen in: Industrie 4.0 im Mittelstand

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die deutsche Volkswirtschaft ist momentan sowohl im europäischen wie auch im weltweiten Vergleich besonders erfolgreich und steht besser als die der meisten vergleichbaren Nationen dar. Dies wird nicht zuletzt auf die Wandlungsfähigkeit und Innovationsstärke deutscher Unternehmen zurückgeführt. In den letzten Monaten und Jahren waren jedoch vermehrt auch kritische Stimmen zu vernehmen, die Deutschland eine nur durchschnittlich schnelle Entwicklung in den Bereichen digitale Medien und Technologien attestieren. Gerade der Mittelstand zeichnet sich hingegen seit jeher durch unternehmerische Ideen, Risikobereitschaft und Innovationsfreudigkeit aus. Diese Attribute erhalten im Kontext der vielfach diskutieren vierten industriellen Revolution – auch als Industrie 4.0 bezeichnet – eine besondere Bedeutung.
Metadaten
Titel
Einleitung
verfasst von
Wolfgang Becker
Patrick Ulrich
Tim Botzkowski
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-15656-5_1

Premium Partner