Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

verfasst von : Franziska Sweers

Erschienen in: Wissenschaftliche Weiterbildung in der Aushandlung

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Die Spezifika der wissenschaftlichen Weiterbildung (insbesondere die Nachfrage- und Praxisorientierung, die Serviceorientierung, die Vollkostenkalkulation und das berufs- bzw. familienbegleitende Teilzeitstudium) stellen die Hochschulen vor Herausforderungen, mit denen sie sich bisher im grundständigen Studium und im Umgang mit traditionell Studierenden nicht in dem Ausmaß auseinandersetzen mussten. Es gilt mit der wissenschaftlichen Weiterbildung ein neues Aufgaben- und zugleich Geschäftsfeld zu bearbeiten – mit neuen didaktischen Strategien, Finanzierungsmodellen und ggf. sogar gemeinsam mit Kooperationspartnerinnen und -partnern.

Metadaten
Titel
Einleitung
verfasst von
Franziska Sweers
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-23307-5_1

Premium Partner