Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

30.10.2016 | Feature Article | Ausgabe 1/2017

Journal of Electroceramics 1/2017

Electric field assisted sintering of electroceramics and in situ analysis by impedance spectroscopy

Zeitschrift:
Journal of Electroceramics > Ausgabe 1/2017
Autoren:
R. Muccillo, E.N.S. Muccillo

Abstract

Since the first report several years ago on pressureless sintering of yttria-stabilized zirconia with several seconds at relatively low temperatures by application of an electric field, an increasing number of scientific reports have been published on sintering ion conducting, semiconducting and insulating polycrystalline electroceramics. The electric field-assisted sintering consists in applying an electric field either during heating up or under isothermal conditions at temperatures well below the ones applied during conventional sintering. Besides the lower temperatures, shorter times are required to achieve full densification without considerable grain growth, evidencing the potential of this technique for obtaining functional electroceramics with improved mechanical and electrical properties at lower costs. Even though some mechanisms have been suggested, the description of the phenomenon at the microscopic level leading to full densification with seconds remains a challenge. We report in situ electrochemical impedance spectroscopy of an ionic conductor (ZrO2: 8 mol% Y2O3), a proton conductor (BaCe0.8Zr0.1Y0.1O3-δ) and a semiconductor (SnO2: 0.5 mol% MnO2) performed during conventional and electric field-assisted sintering experiments. Attention is also directed on the description of the experimental setups and procedures and to the evaluation of microstructural details by scanning electron microscopy. The analysis of the in situ impedance spectroscopy diagrams under heating (before either conventional or electric field-assisted sintering) and under cooling (after) provides evidence of densification with pore elimination and welding of grains. Prospects for future experimental and simulation research work are outlined.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Journal of Electroceramics 1/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise