Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Alexander W. Kunith entwickelt eine Methode zur Technologiebewertung emissionsfreier Bussysteme im ÖPNV, die der Herbeiführung eindeutiger strategischer Beschaffungsentscheidungen dient und Verkehrsunternehmen bei der Flottentransformation unterstützt. Er zeigt, dass ein kostenorientiertes Elektrifizierungsvorgehen des Busverkehrs notwendig ist, das sowohl unterschiedliche Technologien als auch eine optimierte Systemauslegung der Fahrzeuge und der Ladeinfrastruktur ermöglicht, um das erhebliche Potenzial zur langfristigen Senkung der Gesamtkosten von Flottenbetreibern zu nutzen. Die Wirtschaftlichkeit ist jedoch signifikant von technologischen und betrieblichen Faktoren abhängig.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einleitung

Alexander W. Kunith

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Methodische und technologische Grundlagen

Alexander W. Kunith

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Modellentwicklung zur technisch-wirtschaftlichen Bewertung elektrischer Bussysteme

Alexander W. Kunith

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Berechnung und Ergebnisanalyse zur Bewertung elektrischer Linienbusflotten

Alexander W. Kunith

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Zwischenfazit

Alexander W. Kunith

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Optimierung der Systemauslegung zur Elektrifizierung eines Linienbusnetzes

Alexander W. Kunith

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 7. Technologiebewertung zur Elektrifizierung des Berliner Linienbusnetzes

Alexander W. Kunith

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 8. Fazit

Alexander W. Kunith

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

HyperForm® bietet leichte und kosteneffiziente Stähle für die gesamte Fahrzeugstruktur

Höhere Umformbarkeit verbessert Gewicht, Kosten und Leistung
Dank großer Anstrengungen und neuer Technologien zur Senkung der Abgasemissionen gelingt es den Automobilherstellern derzeit, die aktuellen internationalen Auflagen zu erfüllen. Als Schlüsseltechnologie auf Materialseite spielt der Fahrzeugleichtbau eine große Rolle. Hier verlagert sich der Fokus von der bloßen CO₂-Reduzierung hin zu einer zusätzlichen Verringerung der zugehörigen Kosten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL BENCHMARK VON SERIENBATTERIEN

AVL bietet als unabhängiger Engineering Dienstleister einfach zugängliches Expertenwissen zu Batterieentwicklungen weltweit an.  Das AVL Benchmarking Programm liefert damit vergleichendes Wissen über den neuesten Stand der Technik und Entwicklungsmethodik bei leistbarem Budgetumfang.
Jetzt mehr erfahren!