Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Elektrische Leistungsbegriffe

verfasst von : M.Sc. Florian Mahr, Dr.-Ing. Stefan Henninger, Dr.-Ing. Martin Biller, Prof. Dr.-Ing. Johann Jäger

Erschienen in: Elektrische Energiesysteme

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Entdeckung der elektrostatischen Aufladung eines Bernsteins wird dem Philosophen Thales von Milet 600 v. Chr. zugerechnet. Bernstein (griechisch: ηλεκτρον – Elektron) begründet begrifflich die Elektrizität. Die Aufladung oder Entladung entspricht einer elektrischen Potentialerhöhung oder -erniedrigung, der Potentialunterschied, beispielsweise gegenüber dem Erdpotential, einer elektrischen Spannung. Für die Auf- oder Entladung muss ein elektrischer Strom fließen.
Der Ingenieur der Elektrischen Energieversorgung beschäftigt sich oft mit der Einspeisung, dem Transport und der Bereitstellung von elektrischer Leistung. Die Fragen danach, was eigentlich elektrische Leistung, was Wirkleistung, was Blindleistung ist und wie elektrische Leistung transportiert wird, bleiben bisweilen unklar.
Im Folgenden sollen das Wesen, die physikalischen und mathematischen Zusammenhänge der elektrischen Leistung sowie die technische Interpretation dargestellt und das Verständnis über die elektrische Leistung erhöht werden.
Literatur
Zurück zum Zitat Herold, G.: Elektrische Energieversorgung I – Drehstromsysteme, Leistungen, Wirtschaftlichkeit, 3. Aufl. J. Schlembach Fachverlag (2011) Herold, G.: Elektrische Energieversorgung I – Drehstromsysteme, Leistungen, Wirtschaftlichkeit, 3. Aufl. J. Schlembach Fachverlag (2011)
Zurück zum Zitat Hosemann, G.: Grundlagen der elektrischen Energietechnik: Versorgung, Betriebsmittel, Netzbetrieb, Überspannungen und Isolation, Sicherheit. Springer (1979) CrossRef Hosemann, G.: Grundlagen der elektrischen Energietechnik: Versorgung, Betriebsmittel, Netzbetrieb, Überspannungen und Isolation, Sicherheit. Springer (1979) CrossRef
Zurück zum Zitat Schavemaker, P., van der Sluis, L.: Electrical Power System Essentials. John Wiley And Sons Ltd, West Sussex, England (2008) Schavemaker, P., van der Sluis, L.: Electrical Power System Essentials. John Wiley And Sons Ltd, West Sussex, England (2008)
Metadaten
Titel
Elektrische Leistungsbegriffe
verfasst von
M.Sc. Florian Mahr
Dr.-Ing. Stefan Henninger
Dr.-Ing. Martin Biller
Prof. Dr.-Ing. Johann Jäger
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-34908-0_7

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.