Skip to main content
main-content

Elektrische Maschinen

Aus der Redaktion

04.12.2018 | Mobilitätskonzepte | Nachricht | Onlineartikel

Audi, Airbus und Italdesign zeigen Flugtaxi Pop.up Next

Audi, Airbus und Italdesign zeigen auf der Drone Week in Amsterdam ein Flugtaxi-Konzept. Noch handelt es sich bei der autonomen und elektrischen Drohne Pop.up Next um ein Modell.

23.10.2018 | Mobilitätskonzepte | Nachricht | Onlineartikel

Volocopter will Flugtaxis in Singapur testen

Der Flugtaxi-Anbieter Volocopter hat für 2019 mehrere innerstädtische Testflüge mit dem EVTOL in Singapur angekündigt. 2017 führte Volocopter einen unbemannten Testflug über Dubai durch.

21.08.2018 | Mobilitätskonzepte | Im Fokus | Onlineartikel

Abheben im Flug-Taxi

Stau auf der Straße? Ab in die Luft mit einem Flug-Taxi! Eine aktuelle Studie hat nun ermittelt, wie groß der Markt dafür ist – und was ein Flugtaxi-Ticket in München kosten würde.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.10.2018 | Gastkommentar | Ausgabe 4/2018

Antriebe im Wandel

01.08.2018 | 120 Jahre ATZ | Sonderheft 3/2018

Technik für die Elektrifizierung des Antriebsstrangs

Pkw, Busse und Lieferfahrzeuge können heute schon vollelektrisch angetrieben werden. Dennoch erfordert es eine Übergangsphase, bis sich diese alternative Antriebstechnik flächendeckend durchsetzt. Dabei spielen Zulieferer wie ZF eine wichtige …

01.06.2018 | Titelthema | Ausgabe 2/2018

Automatische Kalibrierung der Getriebesteuerung eines Traktors

Die Qualität des Arbeitsprozesses von Traktoren ist abhängig von der exakt regelbaren Geschwindigkeit. Diese wird weitgehend durch leistungsverzweigte Getriebe gewährleistet. Um ein optimales Verhalten des Traktors zu erreichen, muss das …

28.03.2018 | Originalarbeit | Ausgabe 2/2018

Berührungslose Übertrager als Alternative zu synchronen oder Gegendrehfeld-Erregermaschinen

Berührungslose Übertrager bieten das Potenzial, eine drehzahlunabhängige Stromübertragung auf den Läufer einer elektrisch erregten Synchronmaschine zu ermöglichen, ohne die Dynamik bei der Erregung der Hauptmaschine wesentlich zu beeinflussen.

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geschäftsmodelle entlang der elektromobilen Wertschöpfungskette

In diesem Kapitel werden Veränderungen entlang der originären Wertschöpfungskette innerhalb des Automobilmarkts betrachtet, welche mit der voranschreitenden Elektrifizierung des Antriebsstrangs einhergehen. Dazu werden Einflussfaktoren der …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Entwicklung von elektrofahrzeugspezifischen Systemen

Die Batterie ist eine der absolut zentralen Komponenten des Elektrofahrzeugs. Die serielle Entwicklung und Produktion dieser Batterien und die Verbesserung der Leistungen wird entscheidend für den Erfolg der Elektromobilität sein. Die Batterie ist …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Antriebstechnik

Prinzipiell können elektrische Antriebe entweder über einen Schalter ohne weitere Möglichkeit zur Drehzahlverstellung oder über ein leistungselektronisches Stellglied als drehzahlveränderlicher Antrieb. In ersten Fall stellt sich nämlich in …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Elektrische Maschinen

Antreiben bedeutet die Bewegung von Massen. Zur Einleitung oder Aufrechterhaltung einer Bewegung ist mechanische Energie erforderlich. Die erforderliche Energie kann über elektromechanische Energiewandler (Elektrische Maschinen) aus dem …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise