Skip to main content
Erschienen in: Zeitschrift für Energiewirtschaft 1/2022

15.12.2021

Elektrische Verteilnetze resilient ausbauen – Herausforderungen und Handlungsoptionen

verfasst von: Marius Buchmann, Sanja Stark, Marita Blank-Babazadeh, Christoph Mayer

Erschienen in: Zeitschrift für Energiewirtschaft | Ausgabe 1/2022

Einloggen

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Im Zuge der Energiewende steigt sowohl die Anzahl an Erzeugern im Verteilnetz als auch die Menge der steuerbaren Verbrauchs- und Speicheranlagen. Die Integration dieser Anlagen in den Netzbetrieb erfordert eine stärkere Digitalisierung, insbesondere in den Verteilnetzen. Dadurch entsteht eine wechselseitige Abhängigkeit: Für die Betriebsführung des Energiesystems ist ein funktionierendes IKT-System notwendig, während die IKT-Infrastruktur gleichzeitig auf Stromversorgung durch das Energiesystem angewiesen ist. Dies kann zu neuen und unvorhergesehenen Störungen führen, während gleichzeitig die allgemeine Systemkomplexität steigt und Unsicherheiten über zukünftige Entwicklungen das Systemdesign erschweren. Unter diesen Bedingungen kann das Konzept der Resilienz helfen, den neuen Risiken zu begegnen. Resilienz beschreibt die Fähigkeit eines Systems, Störereignisse abzufangen oder in kurzer Zeit mit möglichst geringem Schaden und vertretbaren Kosten wieder in den normalen Betriebszustand zurückzukehren. Hierfür sind Flexibilitäten notwendig, die zukünftig auch von den kleinen Anlagen im Verteilnetz bereitgestellt werden müssen. Mit Methoden der künstlichen Intelligenz können sie gebündelt und gezielt eingesetzt werden, um ein resilientes Systemverhalten zu erreichen. Die technische Umsetzung mit sogenannten Multiagentensystemen ermöglicht eine verteilte Steuerung der Anlagen und bietet eine gute Grundlage für verschiedene Resilienzmechanismen, wie zum Beispiel einen verteilten Netzwiederaufbau von „Inseln“. Dies kann jedoch nur umgesetzt werden, wenn entsprechende Anreize für die Netzbetreiber und Netznutzer gesetzt werden. Daher müssen die heute bereits bestehenden Werkzeuge geeignet erweitert werden, um auch das Thema Resilienz abzudecken. Mögliche Lösungsansätze der Anreizregulierung sind ein Resilienz-Element und Smart Connection Agreements im Rahmen der Netzentgeltstruktur.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Zeitschrift für Energiewirtschaft

Zeitschrift für Energiewirtschaft (ZfE) ist eine unabhängige Fachzeitschrift mit aktuellen Themen zu Energiewirtschaft, Energiepolitik und Energierecht. JETZT BESTELLEN

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Die Notwendigkeit verteilte Anlagen in SDL einzubinden steigt mit der abnehmenden Anzahl an zentralen Kraftwerken, die diese Dienstleistung aktuell erbringen.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Behnert M, Bruckner T (2018) Causes and effects of historical transmission grid collapses and implications for the German power system. Beiträge des Instituts für Infrastruktur und Ressourcenmanagement, Bd. No. 03/2018 Behnert M, Bruckner T (2018) Causes and effects of historical transmission grid collapses and implications for the German power system. Beiträge des Instituts für Infrastruktur und Ressourcenmanagement, Bd. No. 03/2018
Zurück zum Zitat Brandstätt C, Brunekreeft G, Friedrichsen N (2011) Locational signals to reduce network investments in smart distribution grids: what works and what not? Util Policy 19(4):244–254CrossRef Brandstätt C, Brunekreeft G, Friedrichsen N (2011) Locational signals to reduce network investments in smart distribution grids: what works and what not? Util Policy 19(4):244–254CrossRef
Zurück zum Zitat Brunekreeft G, Kusznir J, Meyer R (2020) Output-orientierte Regulierung – ein Überblick. Bremen energy working papers, Bd. No. 35. Jacobs University, Bremen Brunekreeft G, Kusznir J, Meyer R (2020) Output-orientierte Regulierung – ein Überblick. Bremen energy working papers, Bd. No. 35. Jacobs University, Bremen
Zurück zum Zitat Case DU (2016) Analysis of the cyber attack on the Ukrainian power grid. Electricity information sharing and analysis center (E-ISAC), Bd. 388 Case DU (2016) Analysis of the cyber attack on the Ukrainian power grid. Electricity information sharing and analysis center (E-ISAC), Bd. 388
Zurück zum Zitat Ciavarella R, Di Somma M, Graditi G, Valenti M (2019) Congestion management in distribution grid networks through active power control of flexible distributed energy resources. In: 2019 IEEE Milan PowerTech. IEEE, New York, S 1–6 Ciavarella R, Di Somma M, Graditi G, Valenti M (2019) Congestion management in distribution grid networks through active power control of flexible distributed energy resources. In: 2019 IEEE Milan PowerTech. IEEE, New York, S 1–6
Zurück zum Zitat Eriksson M, Armendariz M, Vasilenko OO, Saleem A, Nordström L (2015) Multiagent-based distribution automation solution for self-healing grids. Ieee Trans Ind Electron 62(4):2620–2628CrossRef Eriksson M, Armendariz M, Vasilenko OO, Saleem A, Nordström L (2015) Multiagent-based distribution automation solution for self-healing grids. Ieee Trans Ind Electron 62(4):2620–2628CrossRef
Zurück zum Zitat Fischer L, Memmen J‑M, Veith E, Tröschel M (2019) Adversarial resilience learning—towards systematic vulnerability analysis for large and complex systems. In: ENERGY 2019, the ninth international conference on smart grids, green communications and IT energy-aware technologies, S 24–32 Fischer L, Memmen J‑M, Veith E, Tröschel M (2019) Adversarial resilience learning—towards systematic vulnerability analysis for large and complex systems. In: ENERGY 2019, the ninth international conference on smart grids, green communications and IT energy-aware technologies, S 24–32
Zurück zum Zitat Furusawa K, Brunekreeft G, Hattori T (2019) Constrained connection for distributed generation by DSos in European countries. Bremen energy working papers, Bd. No. 28. Jacobs University, Bremen Furusawa K, Brunekreeft G, Hattori T (2019) Constrained connection for distributed generation by DSos in European countries. Bremen energy working papers, Bd. No. 28. Jacobs University, Bremen
Zurück zum Zitat Heckmann W, Becker H, Hachmann C, Spanel U, Bernhart A, Müller-Mienack M, Shan W, Welck F, Wecker M, Nuschke M, Hau D, Wunderlich M, Akbulut A, Pabon L, Liebehentze S, Görig B, Lafferte D, Klingmann A, Valov M, Fetzer D, Fischbach K, Paschedag T, Lammert G, Hof M, Bülo T, Hardt C, Mahr F, Jaworski M, Schäfer N, Nölle C, Lohmeier D, Rittger C, Brandl R (2019) Netz:Kraft Netzwiederaufbau unter Berücksichtigung zukünftiger Kraftwerksstrukturen. Öffentlicher Abschlussbericht. http://publica.fraunhofer.de/eprints/urn_nbn_de_0011-n-5461903.pdf (Erstellt: 8. Feb. 2019). Zugegriffen: 6. Dez. 2021 Heckmann W, Becker H, Hachmann C, Spanel U, Bernhart A, Müller-Mienack M, Shan W, Welck F, Wecker M, Nuschke M, Hau D, Wunderlich M, Akbulut A, Pabon L, Liebehentze S, Görig B, Lafferte D, Klingmann A, Valov M, Fetzer D, Fischbach K, Paschedag T, Lammert G, Hof M, Bülo T, Hardt C, Mahr F, Jaworski M, Schäfer N, Nölle C, Lohmeier D, Rittger C, Brandl R (2019) Netz:Kraft Netzwiederaufbau unter Berücksichtigung zukünftiger Kraftwerksstrukturen. Öffentlicher Abschlussbericht. http://​publica.​fraunhofer.​de/​eprints/​urn_​nbn_​de_​0011-n-5461903.​pdf (Erstellt: 8. Feb. 2019). Zugegriffen: 6. Dez. 2021
Zurück zum Zitat Holly S, Nieße A, Tröschel M, Hammer L, Franzius C, Dmitriyev V, Dorfner J, Veith E, Harnischmacher C, Greve M, Masuch K, Kolbe L, Wulff B, Kretz J (2020) Flexibility management and provision of balancing services with battery-electric automated guided vehicles in the Hamburg container terminal Altenwerder. Energy Informatics 3(1):1–20CrossRef Holly S, Nieße A, Tröschel M, Hammer L, Franzius C, Dmitriyev V, Dorfner J, Veith E, Harnischmacher C, Greve M, Masuch K, Kolbe L, Wulff B, Kretz J (2020) Flexibility management and provision of balancing services with battery-electric automated guided vehicles in the Hamburg container terminal Altenwerder. Energy Informatics 3(1):1–20CrossRef
Zurück zum Zitat Januário FEP, Leitão J, Cardoso A, Gil P (2017) Resilience enhancement in cyber-physical systems: a multiagent-based framework. In: Rocha J (Hrsg) Multi-agent systems. InTech, London, S 185 Januário FEP, Leitão J, Cardoso A, Gil P (2017) Resilience enhancement in cyber-physical systems: a multiagent-based framework. In: Rocha J (Hrsg) Multi-agent systems. InTech, London, S 185
Zurück zum Zitat Kirilenko A, Kyle AS, Samadi M, Tuzun T (2017) The flash crash: High-frequency trading in an electronic market. J Finance 72(3):967–998CrossRef Kirilenko A, Kyle AS, Samadi M, Tuzun T (2017) The flash crash: High-frequency trading in an electronic market. J Finance 72(3):967–998CrossRef
Zurück zum Zitat Krüger M, Weber H, Franke W, Kirsch R (2008) Wiederaufbau von Übertragungsnetzen nach Großstörungen. VDI/VDE: 9. GMA/ETG-Fachtagung „Netzregelung und Systemführung“, München Krüger M, Weber H, Franke W, Kirsch R (2008) Wiederaufbau von Übertragungsnetzen nach Großstörungen. VDI/VDE: 9. GMA/ETG-Fachtagung „Netzregelung und Systemführung“, München
Zurück zum Zitat Li W, Li Y, Chen C, Tan Y, Cao Y, Zhang M, Peng Y, Chen S (2019) A full decentralized multi-agent service restoration for distribution network with DGs. IEEE Trans Smart Grid 11(2):1100–1111CrossRef Li W, Li Y, Chen C, Tan Y, Cao Y, Zhang M, Peng Y, Chen S (2019) A full decentralized multi-agent service restoration for distribution network with DGs. IEEE Trans Smart Grid 11(2):1100–1111CrossRef
Zurück zum Zitat Nieße A (2015) Verteilte kontinuierliche Einsatzplanung in dynamischen virtuellen Kraftwerken. Universität Oldenburg, Oldenburg (Doctoral dissertation) Nieße A (2015) Verteilte kontinuierliche Einsatzplanung in dynamischen virtuellen Kraftwerken. Universität Oldenburg, Oldenburg (Doctoral dissertation)
Zurück zum Zitat Olivella-Rosell P, Rullan F, Lloret-Gallego P, Prieto-Araujo E, Ferrer-San-José R, Barja-Martinez S, Bjarghov S, Lakshmanan V, Hentunen A, Forsström J, Ottesen S, Villafafila-Robles R, Sumper A (2020) Centralised and distributed optimization for aggregated flexibility services provision. IEEE Trans Smart Grid 11(4):3257–3269CrossRef Olivella-Rosell P, Rullan F, Lloret-Gallego P, Prieto-Araujo E, Ferrer-San-José R, Barja-Martinez S, Bjarghov S, Lakshmanan V, Hentunen A, Forsström J, Ottesen S, Villafafila-Robles R, Sumper A (2020) Centralised and distributed optimization for aggregated flexibility services provision. IEEE Trans Smart Grid 11(4):3257–3269CrossRef
Zurück zum Zitat Palovic M, Brandstätt C, Brunekreeft G, Buchmann M (2021) Strategisches Verhalten bei marktbasiertem Redispatch: Die internationalen Erfahrungen. Bremen energy working papers, Bd. No. 36. Jacobs University, Bremen Palovic M, Brandstätt C, Brunekreeft G, Buchmann M (2021) Strategisches Verhalten bei marktbasiertem Redispatch: Die internationalen Erfahrungen. Bremen energy working papers, Bd. No. 36. Jacobs University, Bremen
Zurück zum Zitat Petermann T, Bradke H, Lüllmann A, Poetzsch M, Riehm U (2011) Was bei einem Blackout geschieht. Folgen eines langandauernden und großflächigen Stromausfalls. Edition Sigma, BerlinCrossRef Petermann T, Bradke H, Lüllmann A, Poetzsch M, Riehm U (2011) Was bei einem Blackout geschieht. Folgen eines langandauernden und großflächigen Stromausfalls. Edition Sigma, BerlinCrossRef
Zurück zum Zitat Ren Y, Fan D, Feng Q, Wang Z, Sun B, Yang D (2019) Agent-based restoration approach for reliability with load balancing on smart grids. Appl Energy 249:46–57CrossRef Ren Y, Fan D, Feng Q, Wang Z, Sun B, Yang D (2019) Agent-based restoration approach for reliability with load balancing on smart grids. Appl Energy 249:46–57CrossRef
Zurück zum Zitat Rokrok E, Shafie-khah M, Siano P, Catalão JP (2017) A decentralized multi-agent-based approach for low voltage microgrid restoration. Energies 10(10):1491CrossRef Rokrok E, Shafie-khah M, Siano P, Catalão JP (2017) A decentralized multi-agent-based approach for low voltage microgrid restoration. Energies 10(10):1491CrossRef
Zurück zum Zitat Stark S, Volkova A, Lehnhoff S, de Meer H (2021) Why your power system restoration does not work and what the ICT system can do about it. In: Proceedings of the twelfth ACM international conference on future energy systems, S 269–273CrossRef Stark S, Volkova A, Lehnhoff S, de Meer H (2021) Why your power system restoration does not work and what the ICT system can do about it. In: Proceedings of the twelfth ACM international conference on future energy systems, S 269–273CrossRef
Zurück zum Zitat Sujil A, Verma J, Kumar R (2018) Multi agent system: concepts, platforms and applications in power systems. Artif Intell Rev 49(2):153–182CrossRef Sujil A, Verma J, Kumar R (2018) Multi agent system: concepts, platforms and applications in power systems. Artif Intell Rev 49(2):153–182CrossRef
Zurück zum Zitat Yang L, Xu Y, Sun H, Chow M, Zhou J (2021) A multiagent system based optimal load restoration strategy in distribution systems. Int J Electr Power Energy Syst 124:106314CrossRef Yang L, Xu Y, Sun H, Chow M, Zhou J (2021) A multiagent system based optimal load restoration strategy in distribution systems. Int J Electr Power Energy Syst 124:106314CrossRef
Metadaten
Titel
Elektrische Verteilnetze resilient ausbauen – Herausforderungen und Handlungsoptionen
verfasst von
Marius Buchmann
Sanja Stark
Marita Blank-Babazadeh
Christoph Mayer
Publikationsdatum
15.12.2021
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Zeitschrift für Energiewirtschaft / Ausgabe 1/2022
Print ISSN: 0343-5377
Elektronische ISSN: 1866-2765
DOI
https://doi.org/10.1007/s12398-021-00316-x

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2022

Zeitschrift für Energiewirtschaft 1/2022 Zur Ausgabe

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender