Skip to main content
main-content

09.05.2019 | Elektrofahrzeuge | Nachricht | Onlineartikel

Volkswagens Elektroauto ID.3 startet als Sonderedition

Autor:
Patrick Schäfer

Volkswagen hat den Namen seines neuen, reinen Elektroautos bekannt gegeben. Der VW ID.3 wird auf der IAA 2019 präsentiert und soll 2020 auf den Markt kommen.

Volkswagen gibt weitere Details zu seinem kompakten Elektrofahrzeug ID.3 bekannt. Die Ziffer 3 kennzeichnet demnach das Kompakt-Segment in der internen Nomenklatur des Konzerns. Das Elektroauto startet mit einer auf 30.000 Fahrzeuge limitierten ID.3 1ST-Edition, die bereits vorbestellbar ist. Mit der 58 Kilowattstunden großen Lithium-Ionen-Batterie soll das unter 40.000 Euro teure Modell auf 420 Kilometer Reichweite im WLTP-Zyklus kommen.

Der VW ID.3 wird mit drei unterschiedlichen Batteriegrößen und Reichweiten von 330 bis zu 550 Kilometern nach WLTP verfügbar sein. Mit einer Schnellladung soll das Modell mit der kleinsten Batterie in 30 Minuten mindestens 260 Kilometer nachladen können. Der Einstiegspreis des kleinsten ID.3-Serienmodells soll unter 30.000 Euro beginnen. Für Volkswagen sei der ID.3 das "Elektroauto einer neuen Generation, mit der wir die E-Mobilität alltagstauglich und erschwinglich machen wollen", so Volkswagen-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

    Bildnachweise