Skip to main content
main-content

07.05.2018 | Elektrofahrzeuge | Nachricht | Onlineartikel

PSA-Marke DS strebt Führungsrolle bei Elektroautos an

Autor:
Patrick Schäfer

Die Marke DS Automobiles kündigt eine umfassende Elektrifizierung der Modellpalette an. Bis 2025 sollen alle Modelle der PSA-Marke über einen elektrifizierten Antrieb verfügen.

2009 innerhalb des Citroën-Programms mit dem Ziel gegründet, "Premium-Stadtautos" zu bauen, soll die seit 2014 eigenständige französische Automarke DS ("Different Spirit") nun eine Führungsrolle bei der Elektrifizierung übernehmen. Ab 2025 sollen alle Fahrzeuge der Marke DS Automobiles entweder über einen Hybridantrieb verfügen oder rein elektrisch angetrieben werden. "Wir haben ein klares Ziel: DS Automobiles soll zu den weltweiten Marktführern von elektrifizierten Fahrzeugen gehören", sagt Yves Bonnefont, Generaldirektor der Marke.

Den Anfang macht 2019 der Plug-in-Hybrid DS 7 Crossback E-Tense 4x4, der über einen 220 kW (300 PS) starken Hybridantrieb verfügt. Die französische Marke kündigte zudem an, auf dem Pariser Automobilsalon 2018 das erste rein elektrisch angetriebene DS-Fahrzeug präsentieren zu wollen. DS Automobiles engagiert sich seit 2014 in der Formel E, das laut DS als "Entwicklungslabor" für die elektrifizierten Serienfahrzeuge dient.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVValeo LogoTE Connectivity Corporation

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL ADAS Validierung: Vielfalt autonomer Fahrszenarien absichern

AVL bietet wegweisende Lösungen für die zeiteffiziente Validierung der zahllosen Szenarien von Level 3 & 4 Funktionen durch die Kombination virtueller und realer Tests plus automatisierter Analyse Tools. Damit kann die Entwicklungszeit für AD-Systeme drastisch gesenkt werden.  Mehr dazu erfahren Sie hier!

- ANZEIGE -

INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR DIE E-DRIVE VALIDIERUNG

Das optimale E-Drive System sollte sowohl klein und leicht als auch kosteneffizient sein. Die Lösung sind flexible Testsysteme, die die Entwicklung von unterschiedlichsten E-Drive Systemen unterstützen.

Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise