Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Technical Paper | Ausgabe 8-9/2014

Microsystem Technologies 8-9/2014

EMG onset detection and upper limb movements identification algorithm

Zeitschrift:
Microsystem Technologies > Ausgabe 8-9/2014
Autoren:
Alejandra Avila, Jen-Yuan Chang

Abstract

Electromyography (EMG) consists of the measurement and recording of the electrical potential generated by the activation of muscle fibers when performing voluntary or involuntary movements. Therefore, electromyography signals (EMGs) are directly linked to the movement performed by a person. Hence, the study of surface EMGs to determine the movement a person is performing to control exoskeletons for post-stroke rehabilitation has become increasingly popular in recent years; particularly towards bilateral rehabilitation (BLR). Bilateral rehabilitation provides the patient the opportunity to control the intensity and frequency of the rehabilitation exercises. This paper introduces an onset detection method and a movement identification algorithm to differentiate (identify) among five different movements of the upper limb; abduction (AB), adduction (AD), flexion of the upper limb (FUL), extension of the upper limb (EUL) and AB followed by arm to the front (ABF). The movement identification algorithm focuses on the activation of muscle fibers within a single muscle when performing different movements; rather than a comparison between flexor and extensor muscles. This algorithm was evaluated using surface EMG recordings measured on healthy subjects at the Deltoid Muscle. Prior to the movement identification, the proper EMG preprocessing, feature extraction and onset detection of each EMGs recording was performed using Matlab. Two features were extracted from each channel, the root mean square (RMS) and the contractility characteristic of the muscle. An algorithm is then followed to identify the movement performed by a person. Results have shown a highly percentage of accuracy for both, the onset detection and movement identification algorithms.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8-9/2014

Microsystem Technologies 8-9/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise