Skip to main content
main-content

Emissionen

Aus der Redaktion

19.06.2018 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

Abraham Schot übernimmt kommissarisch den Audi-Vorstandsvorsitz

Der bisherige Audi-Vertriebsvorstand Abraham Schot soll bei Audi vorläufig den Chefposten vom verhafteten Rupert Stadler übernehmen. Das hat Audi nun offiziell bestätigt.

19.06.2018 | Wirtschaftsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Verbraucher können bald gemeinsam klagen

Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

18.06.2018 | Additive Fertigung | Nachricht | Onlineartikel

Effizienz von Flugzeugtriebwerken verbessert

Dem Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS ist es gelungen, die Standfestigkeit von temperaturbelasteten Flugzeugtriebwerksteilen zu erhöhen. Das trägt dazu bei, dass der Kerosinverbrauch sinkt und CO2-Emissionen reduziert werden.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

11.06.2018 | Abhandlung

Katastrophenanleihen als Risikotransfer-Instrument für Industrieunternehmen

Weltweit ist eine Zunahme an Naturkatastrophen und daraus resultierenden Schäden, sowohl für ganze Volkswirtschaften als auch einzelne Industrieunternehmen zu beobachten. Dieser Trend führt zu einer Verteuerung traditioneller …

01.06.2018 | Titelthema | Ausgabe 6/2018

Lokal emissionsfreier und leiser Güterverkehr mit dem Mercedes-Benz eActros

Die zunehmende Sensibilität gegenüber Abgas- und Geräuschemissionen in Städten und Ballungsgebieten forciert den Trend zur Elektromobilität. Mercedes-Benz Trucks reagiert darauf mit dem schweren Verteiler-Lkw eActros. Er verfügt über ein …

01.06.2018 | Im Fokus | Ausgabe 6/2018

Der Diesel bleibt Teil des Antriebs von morgen

Mit synthetischem Kraftstoff betrieben, muss kein Diesel einen Grenzwert scheuen. Das zeigte der Internationale Motorenkongress in Baden-Baden, auf dem sich annähernd 450 Ingenieure aus Forschung und Entwicklung versammelten. Im Fokus standen …

01.06.2018 | Titelthema | Ausgabe 6/2018

"Ich plädiere für einen Wettbewerb der Technologien"

Der Verbrennungsmotor und insbesondere der Diesel stehen derzeit sehr in der Kritik. Die Elektromobilität gilt vielen Herstellern als einziger Ausweg. Doch über die Wissenschaftliche Gesellschaft für Kraftfahrzeug- und Motorentechnik (WKM) haben …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Deutungsrahmen und Struktur des Phänomens ‚Biokraftstoffe’

Es mag zunächst seltsam anmuten, die Frage "Was sind Biokraftstoffe?" vor dem Hintergrund der sozialkonstruktivistischen Perspektive dieser Arbeit beantworten zu wollen. Dennoch sollen an dieser Stelle – ganz positivistisch sozusagen – die wenig …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Phase 2: Etablierung in der Nische (1994 bis 2004)

Trotz des Scheiterns einer größer angelegten Förderung von Biokraftstoffen in Europa zu Beginn der 1990er Jahre entwickelte sich aufgrund der durch die GAP-Reformen und das Blair-House-Abkommen (siehe Kap. 3.2.3.2) geänderten Rahmenbedingungen …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Ein Musterbeispiel einer ‚Win-Win-Situation’ sollte die umfassende Steuerbefreiung für Biokraftstoffe also sein, welche zudem den Siegeszug der erneuerbaren Energien auf den Verkehrssektor ausweiten sollte. Denn während Strom und Wärme in …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Phase 3: Neoliberalisierung der Nische (2004 bis 2009)

Nach der Entscheidung zu ihrer expliziten Förderung über eine umfassende Steuerbefreiung 2002 erlebten Biokraftstoffe in Deutschland einen regelrechten Boom. So konnte der Biodieselsektor stark zulegen, aber auch der Pflanzenölund Ethanolbereich …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Zeitschriften

Bücher

Bildergalerien

23.06.2017 | Automatisiertes Fahren | Bildergalerie | Galerie

Die Neuheiten des Continental Tech Day

Auf dem Contidrom bei Hannover zeigte Zulieferer Continental, welche technischen Neuerungen während der IAA im September gezeigt werden sollen. 

Veranstaltungen

26.07.2018 - 26.07.2018 | Keramik, Glas | Veranstaltung

GHI-Sommerkolloquium 2018

Das Institut für Gesteinshüttenkunde der RWTH Aachen veranstaltet das diesjährige GHI-Sommerkolloquium zum Thema: 
90 Jahre Gesteinshüttenkunde: Die Hoch-Energie-Industrien von Glas und Keramik im Lichte von Emissionen und Energiereduktion

06.11.2018 - 07.11.2017 | Motoren | Editor´s Pick | Köln | Veranstaltung

Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren

Die MTZ-Fachtagung hat sich als das Forum des Informations- und Erfahrungsaustauschs zwischen den Entwicklern von Motoren für die Branchen Nutzfahrzeuge, mobile Maschinen, Marine und stationäre Anlagen etabliert.

20.11.2018 - 21.11.2018 | Tribologie | Editor´s Pick | Veranstaltung

Reibung in Antrieb und Fahrzeug

Wie erhalten wir unsere Mobilität, die unsere Lebensqualität sichert? Stellhebel dafür sind Fahrzeuge – vernetzt untereinander und mit der Umwelt – und Antriebe mit unterschiedlichen Elektrifizierungsgraden.

Videos

08.12.2014 | Motorentechnik | Video

Volvo XC90 T8 Twin Engine

Elektro-, Hybrid- und Hochleistungsauto: Basierend auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) und der Drive-E-Motorenfamilie hat Volvo ein SUV entwickelt, das von Beginn an auf Plug-in-Technik ausgelegt wurde. Mehr als 40 km kann der neue XC90 T8 Twin Engine rein elektrisch fahren, sein Kraftstoffverbrauch liegt bei 2,5 l/100 km, die CO2-Emissionen bei 59 g/km.

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

DURCH VERNETZUNG IN EIN NEUES ZEITALTER - Use Case: Virtuelle Kühlsysteme für Hybridfahrzeuge

Jeder in der Automobilindustrie ist damit konfrontiert: die steigende Komplexität in der Fahrzeugentwicklung fordert vor allem interdisziplinäre Zusammenarbeit mit durchgängigem Fokus auf das Gesamtprodukt.  Die Lösung: modellbasierte Entwicklung. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise