Skip to main content
main-content

Aus der Bibliothek

Aus der Bibliothek

Worauf es bei E-Shops ankommt

E-Shops sind virtuelle Verkaufsräume von Unternehmen. Tobias Kollmann stellt im Kapitel die Systemanforderungen beim elektronischen Verkauf vor und beschäftigt sich mit wichtigen Schritten im Online-Verkaufsprozess.

Power-to-Methane-Konzept vorgestellt

Das Power-to-Methane-Konzept kann im zukünftigen Energiesektor eine wichtige Rolle spielen. Karim Ghaib beschreibt den Stand der Technik und geht auf die einzelnen Glieder der Prozesskette im Detail ein, bevor er einige Power-to-Methane-Anlagen vorstellt.

Abwärmerückgewinnung beim Lkw

Um die Gesamteffizienz von Lkw zu erhöhen, ist die Nutzung der Abgasabwärme die vielversprechendste Einzelmaßnahme. Mahle verfolgt den eWHR-Box-Ansatz, der durch die generierte elektrische Leistung Synergien mit zukünftigen Antriebssträngen bietet.

Sandwich-Karosserie im Crashtest

Das Institut für Fahrzeugkonzepte des DLR beschreibt das Crashverhalten einer in großen Teilen aus Hybridwerkstoffen bestehenden L7e-Karosserie. Im Beitrag werden die Ergebnisse der Crashversuche an zwei Karosserien vorgestellt.

Wie Emotionale Intelligenz die Verkaufsleistung beeinflusst

Welche Auswirkung hat Emotionale Intelligenz auf die Verkaufsperformance? Andreas Zehetner hinterfragt im Buchkapitel verschiedene Ansätze zum Einfluss von Emotionen bei persönlichen Interaktionen, die neben der aktiven Verkaufszeit erfolgsrelevant sind.

Mit Storytelling durch den Change

Veränderungen können nur dann das gesamte Unternehmen durchdringen, wenn die Ziele von Change-Vorhaben transparent und klar an alle Mitarbeiter kommuniziert werden. Andreas Steffen zeigt in diesem Buchkapitel, welche Rolle das richtige Storytelling in Veränderungs-Prozessen spielt.

Respektvoll miteinander kommunizieren

Bei einer respektvollen Kommunikation kooperieren Menschen erfolgreich mit anderen, beeinflussen sie positiv und verhindern zudem Konflikte. In diesem Buchkapitel zeigen die Autoren an zahlreichen Fallbeispielen auf, wie ein repektvolles Miteinander gelingen kann. 

Künstliche Sprachassistenten als Marketinghelfer

Wie lassen sich künstliche Sprachassistenten im Marketing einsetzen? Thomas Hörner stellt im Springer-Buchkapitel Besonderheiten des Medienkanals vor und betrachtet unter anderem Ziele des Sprachassistenten-Marketings im Kaufprozess.

Aufmaß und Abrechnung

Die Leistungen zur Aufstellung eines gemeinsamen Aufmaßes und die Prüfung der darauf basierenden Abrechnung sind unmittelbar miteinander verbunden, es handelt sich dabei nicht um voneinander isolierte Aufgaben.

Wie Staaten Private Equity Fonds besteuern

Das Buchkapitel zeigt die steuerlichen Besonderheiten von Private Equity Fonds in Ländern wie Großbritannien, den USA, oder Frankreich. Dabei erläutert Springer-Autor Felix Ritter auch gesellschaftsrechtliche und strukturelle Unterschiede. 

Carbonfasern nachhaltig einsetzen

Experten rechnen bis 2025 mit weltweit 20.000 bis 30.000 Tonnen anfallender CFK-Produktionsabfälle. CFK-Recycling ist daher unumgänglich. Im Artikel werden neben der Faserrückgewinnung zwei mögliche Anwendungen mit recycelten Carbonfasern vorgestellt.

Flexibles Schmierölmanagement

Mit variablen Wartungsintervallen lassen sich Kosten und Gewicht sparen. Dafür haben Magna Powertrain und BMW ein flexibles Schmierölmanagement für Automatikgetriebe konzipiert. Mit künftigen Kommunikationslösungen könnte der Nutzen des flexiblen Ölmanagement nochmals wachsen.

Big Data und Digitale Zwillinge

Digitale Zwillinge und Big Data beschleunigen die Entwicklung von Fahrzeugelektronik, Bordsensoren und Bussystemen. T-Systems zeigt, wie die Daten sicher verwaltet werden.

Diese Konsequenzen hat der Brexit auf den Finanzmarkt

Im abschließenden Buchkapitel geben die Autoren Lisa Löbig und Domenik H. Wendt einen zusammengefassten Ausblick auf die rechtlichen Folgen des britischen Austritts aus der Europäischen Union für den Finanzmarkt. 

Elektrische Maschinen

Der Elektromotor ist Kernstück jeden elektrischen Antriebs, der in fast jeder industriellen Produktion, im Gewerbe oder im Haushalt zum Einsatz kommt. Die aktuelle Entwicklung zur Elektromobilität setzt einen weiteren Anwendungsakzent.

Was Private-Equity-Fonds ausmacht

Das Buchkapitel wirft einen detaillierten Blick auf Private-Equity-Fonds und deren grundlegende Kapitalstruktur und Anlegerinteressen. Springer-Autor Felix Ritter geht dabei auch auf Steuerfragen und die volkswirtschaftliche Bedeutung ein.

Nachweis der Standsicherheit

Die theoretischen Grundlagen für die Standsicherheit, bei der nachzuweisen ist, dass der Gebrauchszustand hinreichend entfernt von einem Grenzzustand ist, bilden die Kollapstheoreme beziehungsweise Traglasttheoreme.

Messenger Marketing in Kundenservice und Verkauf

Die Kommunikation über Messenger per What's App & Co. gewinnt an Bedeutung im Kundenkontakt, Kundenservice, E-Commerce und im Verkaufsprozess. Springer-Autor Matthias Mehner stellt im Kapitel Praxisbeispiele von Unternehmen vor, wie sich Messengerdienste nutzen lassen.

Ressourcen exzellent einsetzen

Unternehmen, die Führungsaufgaben konsequent umsetzen, sind meist auch im Vertrieb exzellent. Neben klaren Zielen, Prozessen und qualifiziertem Personal gehört nach dem Vorbild aus der Luftfahrt-Branche auch ein gutes Management der Crew-Ressourcen dazu. Das Springer-Autorenteam beschreibt im Kapitel die Stellschrauben im Vertrieb.

Feinstaub-Belastung im Pkw-Innenraum

Die Luft in Städten ist bekanntermaßen schlecht. Doch auch die Luftqualität im Pkw-Innenraum selbst ist bedenklich. Paragon hat daher einen Hochspannungs-Plasma-Partikelfilter entwickelt, der die besonders gefährlichen Ultrafeinstaubpartikel aus der Innenraumluft des Pkw filtert.