Skip to main content
main-content

Employer Branding

Aus der Redaktion

27.12.2018 | Employer Branding | Kolumne | Onlineartikel

Employer Branding mit Bleisure Travel

Im Wettbewerb um die talentiersten Köpfe müssen Unternehmen neue Wege gehen. Althergebrachte Benefits, wie etwa der Dienstwagen, locken die Generationen Y und Z nicht an. Eine neue Möglichkeit ist Bleisure Travel, schreibt Gastautor Lars Golestan.  

14.12.2018 | Aus- und Weiterbildung | Im Fokus | Onlineartikel

Wer im Recruiting nuschelt, kann nicht klingen

Bleiben Lehrstellen unbesetzt, ist die Schuldfrage schnell geklärt: Es gibt zu wenig qualifizierte Bewerber. Dass auch umgedreht ein Schuh daraus wird, wollen Personaler lieber nicht hören. Kommunikationstheorie kann helfen.

13.12.2018 | Unternehmen + Institutionen | Infografik | Onlineartikel

BMW und Porsche sind beliebteste Arbeitgeber der Autoindustrie

Trotz Abgas-Affäre und Dieselfahrverboten: Junge Berufstätige sind in der Automobilindustrie im Vergleich zu anderen Branchen am glücklichsten. Sie würden auch ihren aktuellen Arbeitgeber weiterempfehlen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.10.2018 | Hinter den Kulissen | Ausgabe 4/2018

ProSiebenSat.1: Entertainment am Puls der Zeit

Content und Kunden stehen für ProSiebenSat.1 im Mittelpunkt. Zwischen linearem Fernsehen und digitalen Angeboten macht die Gruppe dabei kaum noch einen Unterschied.

01.10.2018 | Spektrum | Ausgabe 5/2018

„Mehr vom Selben...?“ — Eine Inspiration zum Umdenken in Management und Leadership

Wir alle haben es schon so oft gehört, dass wir ein Liedchen davon trällern könnten: Dass wir uns in einer schnelllebigen Zeit befinden, dass die digitale Revolution Umwälzungen mit sich bringt, dass wir disruptiver denken und agiler handeln …

23.08.2018 | Hauptbeiträge | Ausgabe 3/2018

„Neue Berater braucht das Land?“ – Eine empirische Analyse der Charakteristika potenzieller Nachwuchskräfte in der Finanzdienstleistungsbranche und Konsequenzen für das Employer Branding

Der demographische Wandel und der damit einhergehende Fachkräftemangel als auch der Wertewandel sind allgegenwärtig. Damit verändern sich die Voraussetzungen, unter denen Mitarbeiter für ein Unternehmen geworben und langfristig gebunden werden …

01.07.2018 | Personal | Ausgabe 7-8/2018

„Personalprozesse analysieren und optimieren“

Die Personalabteilungen in der öffentlichen Verwaltung stehen vor großen Herausforderungen. Sie müssen ihre Prozesse modernisieren, sich auf den demografischen Wandel vorbereiten und als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Maik Möwes und Lena …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Personalbindung

Kap. 10 stellt „Das magische Dreieck“ vor, ein Modell, das helfen soll, eine geringere Fluktuationsquote durch stärkere Personalbindung zu erreichen. Das magische Dreieck beinhaltet drei Eckpunkte: 1. Monetäre Anreize: Gerade in Ballungsräumen …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stadien einer erfolgreichen Personalgewinnung

Die realistische Bewertung von Bewerbern ist in China ein durchaus schwieriges Unterfangen. Der Autor stellt die auftretenden Probleme bei der Personalgewinnung anhand von konkreten Fallbeispielen dar. Es werden Schritte aufgezeigt, die zu einer …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Familie und Gender

Nach mehreren Jahrzehnten ihrer radikalen Infragestellung erfreut sich die Familie als Keimzelle und Grundbaustein der Gesellschaft sowie als Ort privater Geborgenheit und Regeneration einer neuen gesellschaftlichen und politischen Wertschätzung.

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stärkenorientierter Personaleinsatz

Die Antwort auf die Alterung der Belegschaft kann aus Sicht des Personaleinsatzes nur lauten: stärkenorientierter Einsatz und Begleitung des Mitarbeiters während der gesamten Zeit in der Organisation. Stärken der Mitarbeiter sind nicht eine Frage …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 07.01.2019 | 80 Jahre MTZ | In eigener Sache | Onlineartikel

    Die MTZ feiert Jubiläum

    80 Jahre MTZ: Unsere Motortechnische Zeitschrift feiert Jubiläum. Die MTZ war bei ihrer Gründung 1939 das erste deutschsprachige Magazin, das sich vollkommen dem Verbrennungsmotor widmete. Heute befasst sie sich mit allen Arten von Antrieben.

    Autor:
    Christiane Köllner

Bücher

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise