Skip to main content
Top

2016 | OriginalPaper | Chapter

Additive Fertigungsanlagen für Rapid Prototyping, Direct Tooling und Direct Manufacturing

Author : Andreas Gebhardt

Published in: Additive Fertigungsverfahren

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Auf der Basis der grundlegenden physikalischen Prozesse sind seit etwa 1987 circa 250 industriell einsetzbare Maschinen (Professional- und Production Printer/ Drucker) und circa drei Mal so viele Fabber oder Personal 3D-Drucker/Printer zur direkten computergestützten Fertigung physischer Bauteile aus 3D-Daten entwickelt und auf den Markt gebracht worden [ani16].Im Folgenden werden aus der Menge der weltweit verfügbaren additiven Anlagen die Vertreter der zurzeit wichtigsten, weil industriell bedeutsamsten, Additiven Verfahrensfamilien näher betrachtet. Diese sind:

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional Hanser Technik Paket

Metadata
Title
Additive Fertigungsanlagen für Rapid Prototyping, Direct Tooling und Direct Manufacturing
Author
Andreas Gebhardt
Copyright Year
2016
Publisher
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-446-44539-0_3