Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

11. Amazon Readiness: Prozesse, Systeme und Organisation für Profitabilität und Skalierbarkeit auf dem Amazon Marketplace und darüber hinaus

Author: Martin Himmel

Published in: Amazon für Entscheider

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Amazon achtet, wie allgemein bekannt, intensiv auf ein positives Kauferlebnis für den Kunden. Dies zieht – gemeinsam mit dem steigenden Margendruck allerorten – einige Anforderungen an die Bespielung sowie Abwicklung von Amazon-Konten bzw. -Aufträgen nach sich. Gerade wer die Buy Box (das von Amazon vorgeschlagene „beste“ Verkaufsangebot) selbst besetzen und dabei noch profitabel wirtschaften möchte, steht vor vielen großen Herausforderungen im eigenen Unternehmen, die nur sekundär mit dem Marketing auf Amazon zu tun haben. Dies beginnt mit einer vollständigen Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und einem Verständnis für insbesondere alle anfallenden indirekten Kosten. Dieses Kapitel stellt darüber hinaus dar, wie mit Hilfe einer Prozessanalyse Optimierungspotenziale sowohl für das Marktplatzgeschäft, als auch für die Abläufe im Unternehmen gefunden und gehoben werden können. Durch eine Darstellung der funktionalen Anforderungen an eine Systemlandschaft, die E-Commerce skalierbar und profitabel abwickeln kann und einen exemplarischen Überblick von marktüblichen Softwarelösungen kann durch den Leser ein für das eigene Unternehmen spezifisches Lösungsszenario abgeleitet werden. Der Leser wird feststellen, dass viele der dargestellten Sachverhalte sich nicht nur auf den Vertriebskanal Amazon beschränken, sondern die Grundlage jedes betriebswirtschaftlich sinnvollen Bespielens von digitalen Verkaufskanälen darstellen.
Literature
go back to reference Asdecker, B., & Thomschke, H. (2018). Kundenerwartungen im E-Commerce – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In A. Rusnjak (Hrsg.), Customer Experience im Zeitalter des Kunden. Wiesbaden: Springer Gabler. Asdecker, B., & Thomschke, H. (2018). Kundenerwartungen im E-Commerce – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In A. Rusnjak (Hrsg.), Customer Experience im Zeitalter des Kunden. Wiesbaden: Springer Gabler.
go back to reference Bauer, A., & Günzel, H. (2013). Data-Warehouse-Systeme – Architektur, Entwicklung, Anwendung (4. Aufl., S. 6). Heidelberg: Dpunkt. Bauer, A., & Günzel, H. (2013). Data-Warehouse-Systeme – Architektur, Entwicklung, Anwendung (4. Aufl., S. 6). Heidelberg: Dpunkt.
go back to reference ecom consulting et al. (2019). „Studie zu Marktplatzstrategien im deutschen Einzelhandel“, durchgeführt von ecom consulting GmbH in Kooperation mit Ebner Verlag, Studie beim Autor erhältlich. ecom consulting et al. (2019). „Studie zu Marktplatzstrategien im deutschen Einzelhandel“, durchgeführt von ecom consulting GmbH in Kooperation mit Ebner Verlag, Studie beim Autor erhältlich.
go back to reference Heinemann, G. (2019). Der neue Online-Handel (S. 215 ff.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Heinemann, G. (2019). Der neue Online-Handel (S. 215 ff.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Robertson, B. (2016). Holacracy: The revolutionary management system that abolishes hierarchy. London: Portfolio Penguin. (ISBN 978-0241205860). CrossRef Robertson, B. (2016). Holacracy: The revolutionary management system that abolishes hierarchy. London: Portfolio Penguin. (ISBN 978-0241205860). CrossRef
Metadata
Title
Amazon Readiness: Prozesse, Systeme und Organisation für Profitabilität und Skalierbarkeit auf dem Amazon Marketplace und darüber hinaus
Author
Martin Himmel
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27427-6_11