Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2013 | OriginalPaper | Chapter

5. Anforderungsmanagement und Werkzeuge für Leichtbauweisen auf dem Weg zum Multi-Material-Design

Authors: Horst E. Friedrich, Sivakumara K. Krishnamoorthy, Frank Nehuis, Jafet G. Sánchez Ruelas, Carsten Stechert, Thomas Vietor

Published in: Leichtbau in der Fahrzeugtechnik

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Durch die jahrhundertelange Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Fahrzeugen entsteht das Auto, wie es heutzutage auf unseren Straßen zu sehen ist. Die vermeintlichen Erwartungen des Fahrers und der Passagiere an ein Fahrzeug werden häufig durch die Summe aller Anforderungen beschrieben, die andere Fahrzeuge in der Vergangenheit erfüllt haben. Das Ergebnis ist eine schrittweise Verbesserung in jeder neuen Fahrzeuggeneration. Durch die Veränderung wichtiger Fahrzeugkomponenten, wie z. B. Ersetzen des klassischen Verbrennungsmotors durch einen Elektromotor oder die Einführung neuer Werkstofftechnologien, werden die Anforderungen und die Beziehung zwischen ihnen erheblich beeinflusst [1]. Das Überdenken traditioneller Fahrzeugkonzepte erfordert auch eine Neubewertung der in der Vergangenheit gewachsenen Anforderungskollektive. Außerdem müssen in einer globalisierten Welt die Unterschiede und Unsicherheiten verschiedener Märkte und Regierungen in einem gemeinsamen Modell abgebildet werden, damit Einflussfaktoren (Fahrzeug Entwicklungserfahrung, Systemkomponenten, Anforderungen, Zukunftsszenarien) beschreibbar werden und der Entwickler eine Methode und ein Werkzeug erhält, um fundierte Entscheidungen zu treffen.
Literature
1.
go back to reference Lesemann, M., Funcke, M., Ickert, L., Eckstein, L., Malmek, E.-M., Wismans, J.: Integrated Architectures for Third Generation Electric Vehicles – First Results of the ELVA Project, European Electric Vehicle Congress – EEVC (2011) Lesemann, M., Funcke, M., Ickert, L., Eckstein, L., Malmek, E.-M., Wismans, J.: Integrated Architectures for Third Generation Electric Vehicles – First Results of the ELVA Project, European Electric Vehicle Congress – EEVC (2011)
3.
go back to reference Braess, U., Seiffert, H.-H.: Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik, 5. Aufl. Vieweg Verlag, Wiesbaden (2007) Braess, U., Seiffert, H.-H.: Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik, 5. Aufl. Vieweg Verlag, Wiesbaden (2007)
4.
go back to reference Wallentowitz, H., Freialdenhoven, A., Olschewski, I.: Strategien in der Automobilindustrie – Technologietrends und Marktentwicklung. Vieweg Verlag, Wiesbaden (2009) Wallentowitz, H., Freialdenhoven, A., Olschewski, I.: Strategien in der Automobilindustrie – Technologietrends und Marktentwicklung. Vieweg Verlag, Wiesbaden (2009)
5.
go back to reference Stechert, C.: Modellierung komplexer Anforderunge. PhD-Thesis, Verlag Dr Hut, München (2010) Stechert, C.: Modellierung komplexer Anforderunge. PhD-Thesis, Verlag Dr Hut, München (2010)
6.
go back to reference Nehuis, F., Ibe, M., Stechert, C., Vietor, T., Rausch, A.: Clustering regional-specific requirements as a methodology to define the modules of a car concept. In: Proceedings of CIRP Design Conference – Sustainable Product Development, Bangalore, 28–30 March 2012 Nehuis, F., Ibe, M., Stechert, C., Vietor, T., Rausch, A.: Clustering regional-specific requirements as a methodology to define the modules of a car concept. In: Proceedings of CIRP Design Conference – Sustainable Product Development, Bangalore, 28–30 March 2012
7.
go back to reference Roth, K: Konstruieren mit Konstruktionskatalogen, Konstruktionslehre, Bd. 1. Springer, Berlin (2000) Roth, K: Konstruieren mit Konstruktionskatalogen, Konstruktionslehre, Bd. 1. Springer, Berlin (2000)
8.
go back to reference Chahadi, Y., Birkhofer, H.: Begriffssystem zur Unterstützung der automatisierten Aufgabenklärung (Anforderungsermittlung). In: Proceedings of 19. Symposium Design for X, Neukirchen (2008) Chahadi, Y., Birkhofer, H.: Begriffssystem zur Unterstützung der automatisierten Aufgabenklärung (Anforderungsermittlung). In: Proceedings of 19. Symposium Design for X, Neukirchen (2008)
9.
go back to reference Weber, C. CPM/PDD – An Extended Theoretical Approach to Modelling Products and Product Development Processes. In: Proceedings of the 2nd German – Israeli Symposium for Design and Manufacture, S. 159–180, Berlin (2005) Weber, C. CPM/PDD – An Extended Theoretical Approach to Modelling Products and Product Development Processes. In: Proceedings of the 2nd German – Israeli Symposium for Design and Manufacture, S. 159–180, Berlin (2005)
11.
go back to reference Humpert, A.: Methodische Anforderungsverarbeitung auf Basis eines objektorientierten Anforderungsmodells. PhD-Thesis, HNI-Verlagsschriftenreihe, Paderborn (1995) Humpert, A.: Methodische Anforderungsverarbeitung auf Basis eines objektorientierten Anforderungsmodells. PhD-Thesis, HNI-Verlagsschriftenreihe, Paderborn (1995)
12.
go back to reference Schmitt, J., Inkermann, D., Stechert, C., Raatz, A., Vietor, T.: Requirement oriented reconfiguration of parallel robotic systems. In: Ashish Dutta (Hrsg.) Robotic Systems – Applications, Control and Programming. ISBN 978-953-307-941-7. InTech (2012) Schmitt, J., Inkermann, D., Stechert, C., Raatz, A., Vietor, T.: Requirement oriented reconfiguration of parallel robotic systems. In: Ashish Dutta (Hrsg.) Robotic Systems – Applications, Control and Programming. ISBN 978-953-307-941-7. InTech (2012)
13.
go back to reference Sánchez Ruelas, J.G., Schindler, W., Stechert, C., Vietor, T.: Requirements management and risk analysis for future vehicle architectures. In: FISITA World Automotive Congress, Beijing, China, 27.–30. November 2012 Sánchez Ruelas, J.G., Schindler, W., Stechert, C., Vietor, T.: Requirements management and risk analysis for future vehicle architectures. In: FISITA World Automotive Congress, Beijing, China, 27.–30. November 2012
14.
go back to reference Prüß, H., Stechert, C., Vietor, T.: Methodik zur Auswahl von Fügetechnologien in Multimaterialsystemen. In: Design for X – Beiträge zum 21. DfX-Symposium (2010). ISBN: 978-3-941492-23-3 Prüß, H., Stechert, C., Vietor, T.: Methodik zur Auswahl von Fügetechnologien in Multimaterialsystemen. In: Design for X – Beiträge zum 21. DfX-Symposium (2010). ISBN: 978-3-941492-23-3
15.
go back to reference SEVS: Safe Efficient Vehicle Solutions. SAFER/SHC, Gothenburg (2010) SEVS: Safe Efficient Vehicle Solutions. SAFER/SHC, Gothenburg (2010)
16.
go back to reference Moon-Kyun, S., Ki-Jong, P., Gyung-Jin, P.: Optimization of structures with nonlinear behaviour using equivalent loads. Comput. Methods Appl. Mech. Eng. Bd. 196, S. 1154–1167 (2007) Moon-Kyun, S., Ki-Jong, P., Gyung-Jin, P.: Optimization of structures with nonlinear behaviour using equivalent loads. Comput. Methods Appl. Mech. Eng. Bd. 196, S. 1154–1167 (2007)
17.
go back to reference Krishnamoorthy, S.K., Beeh, E., Roland, S., Friedrich, H.E.: Methodik zur Karosserieentwicklung mittels Topologieoptimierung. Tagung Faszination Karosserie und Fahrzeugkonzepte, Wolfsburg, 13.–14. März 2012 Krishnamoorthy, S.K., Beeh, E., Roland, S., Friedrich, H.E.: Methodik zur Karosserieentwicklung mittels Topologieoptimierung. Tagung Faszination Karosserie und Fahrzeugkonzepte, Wolfsburg, 13.–14. März 2012
18.
go back to reference Krishnamoorthy, S.K., Höptner, J., Kopp, G., Friedrich, H.E.: Prediction of structural response of FRP composites for conceptual design of vehicles under impact loading. In: 8th European LS-DYNA Conference, 23.–24. Mai 2011 Krishnamoorthy, S.K., Höptner, J., Kopp, G., Friedrich, H.E.: Prediction of structural response of FRP composites for conceptual design of vehicles under impact loading. In: 8th European LS-DYNA Conference, 23.–24. Mai 2011
19.
go back to reference Schöll, R., Friedrich, H.E., Kopp, Gu., Kopp, Ge.: Innovative Fahrzeugstruktur in Spant-und Space-Frame-Bauweise. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift, 111. Jahrgang, S. 52−58. Vieweg + Teubner Verlag (2009) Schöll, R., Friedrich, H.E., Kopp, Gu., Kopp, Ge.: Innovative Fahrzeugstruktur in Spant-und Space-Frame-Bauweise. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift, 111. Jahrgang, S. 52−58. Vieweg + Teubner Verlag (2009)
20.
go back to reference Nickel, J., Wiedemann, M., Hühne, C., Schöll, R. Friedrich, H.E.: B-Säulen-Ringspant in CFK-intensiver Bauweise für ein Multimaterialauto. In: ATZ-Fachtagung Werkstoffe im Automobil, Stuttgart, 18.–19. Mai 2011 Nickel, J., Wiedemann, M., Hühne, C., Schöll, R. Friedrich, H.E.: B-Säulen-Ringspant in CFK-intensiver Bauweise für ein Multimaterialauto. In: ATZ-Fachtagung Werkstoffe im Automobil, Stuttgart, 18.–19. Mai 2011
Metadata
Title
Anforderungsmanagement und Werkzeuge für Leichtbauweisen auf dem Weg zum Multi-Material-Design
Authors
Horst E. Friedrich
Sivakumara K. Krishnamoorthy
Frank Nehuis
Jafet G. Sánchez Ruelas
Carsten Stechert
Thomas Vietor
Copyright Year
2013
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-8348-2110-2_5

Premium Partner