Skip to main content

Arbeitswissenschaft

Aus der Redaktion

Was bedeutet Company Catfishing?

Recruiting Kompakt erklärt

Auf Ghosting folgt Company Catfishing als neuer Trend in Recruiting-Prozessen. Noch nie gehört? So viel sei verraten: Es handelt sich dabei um ein Täuschungsmanöver und nicht gerade um die feine englische Art.

"Streikrecht wird irgendwann infrage gestellt"

Arbeitsrecht Interview

Deutschland wird von einer Streikserie gebeutelt. Das Verständnis für den Arbeitskampf sinkt. Springer Professional sprach mit Jurist Alexander Bourzutschky über die Rechtsgrundlagen - auch in Hinblick auf die Verhältnismäßigkeit.

Ein bunter Strauß an Benefits für die Beschäftigten

Vergütung Im Fokus

Das Spektrum der Anreize, die Unternehmen ihren Mitarbeitenden neben der Vergütung bieten, ist groß. Es reicht vom ÖPNV-Ticket über Weiterbildung bis zum Sabbatical. Top-Benefit ist die betriebliche Altersvorsorge.

Zukunftsfähige Firmen bauen auf Weiterbildung

Weiterbildung und lebenslanges Lernen sind die Codes gegen Fachkräftemangel und für zukunftsfähige Organisationen. Doch wie ist es um die betriebliche Weiterbildung in Deutschland bestellt? Eine Bestandsaufnahme.

Schwarzarbeit blüht in Deutschland

Compliance Im Fokus

Der Zoll kämpft gegen immer gewieftere Methoden der Schattenwirtschaft. Der Anteil an Schwarzarbeit wächst. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland bei dem Anstieg im Mittelfeld.

Wenn Arbeit die Psyche verletzt

Leidet das seelische Wohlbefinden, leiden die Leistungsfähigkeit und die soziale Teilhabe mit. Auch im Job gerät die Psyche zunehmend unter Druck und gehört deshalb vor Gefährdungen geschützt.

Was ist dran am Flow-Erleben?

Arbeitswissenschaft Kompakt erklärt

Stress wird zumeist negativ bewertet. Dabei fördern Anstrengungen und Mühseligkeit im Beruf oder Privatleben durchaus das Wohlbefinden, belegt eine Studie. Worauf es ankommt ist die richtige Balance und das berühmte Flow-Erleben.

Warum die Tariffähigkeit der GDL geprüft wird

Arbeitsrecht Fragen + Antworten

Die Deutsche Bahn wirft der Lokführergewerkschaft GDL vor, keine Tarifverträge abschließen zu dürfen. Grund seien Interessenkonflikte wegen ihrer Leiharbeitergenossenschaft Fair Train. Die Hintergründe erklärt Jurist Volker Serth.

Zeitschriftenartikel

05-02-2024 | Praxisbeitrag

Die Berücksichtigung von arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen bei der Entwicklung und Einführung neuer Schichtpläne – Planerische, organisationale und individuelle Bewertungsfaktoren

In dem vorliegenden Beitrag wird thematisiert, wie die arbeitswissenschaftlichen Kriterien in einen planerischen sowie organisatorischen und individuellen Bewertungsrahmen einzuordnen sind und welche Implikationen sich für die betriebliche Praxis …

Open Access 05-02-2024 | Praxisbeitrag

Diskussionspapier Schichtarbeit und Gesundheit

Nacht- und Schichtarbeit gehören zu den immer mehr Beschäftigte betreffenden arbeitsbedingten Gesundheitsgefährdungen. Das Arbeitszeitgesetz verpflichtet Arbeitgeber, die Arbeitszeit der Nacht- und Schichtarbeiter „nach den gesicherten …

19-01-2024 | Wissenschaftliche Beiträge

Hemmnisse bei der Umsetzung ergonomischer Nacht- und Schichtarbeit: Ergebnisse einer disziplinenübergreifenden Betrachtung

Im Beitrag dargelegt werden die Ergebnisse einer disziplinenübergreifenden Betrachtung der Belastungssituation bei Nacht- und Schichtarbeit. Ziel ist es, neue Erkenntnisse zur immer noch aktuellen Problematik von Nacht- und Schichtarbeit …

19-01-2024 | Wissenschaftliche Beiträge

Die 30-Stunden-Woche in der Praxis: Effekte einer Arbeitszeitverkürzung auf Gesundheit, Work-Life-Balance und Arbeitsorganisation

Dieser Beitrag stellt die Evaluierung einer Arbeitszeitverkürzung auf 30 h/Woche mit Lohnausgleich in einer Online-Marketingagentur in Österreich vor. Mit einem Methodenmix aus objektiven Zeiterfassungsdaten, der quantitativen Auswertung zweier …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Chapter

Stand der Forschung

Der Stand der Forschung bildet ab, welche theoretischen Überlegungen bereits innerhalb der Handlungsfelder im Forschungsbereich erfolgt sind, legt die Forschungslücke offen und beantwortet die theoriegeleiteten Fragestellungen.

2024 | OriginalPaper | Chapter

Handlungsbedarf

Dieses Kapitel beschreibt den Handlungsbedarf aufbauend auf den Erläuterungen im Stand der Technik. Hierfür werden zunächst die aktuellen Herausforderungen innerhalb der industriellen additiven Produktion dargestellt (Abschnitt 3.1), um die …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Digitale Selbstvermessung zwischen Heteronomie und Autonomie

Im Anschluss an eine nähere Bestimmung des Phänomenbereichs Selbstvermessung wird ein Strang der sozialwissenschaftlichen Forschung zur Selbstvermessung rekonstruierend herausgegriffen, der insbesondere den Aspekt der Kontrolle ins Zentrum der …

2023 | OriginalPaper | Chapter

Biomechanik

Während sich die Biomechanik in der aktiven Fahrzeugsicherheit wie auch in der Arbeitswissenschaft auf ergometrische (zu verrichtende Arbeit) und dynamometrische (aufzubringende Betätigungskraft) Aspekte und ihre Einflussfaktoren konzentriert …

In eigener Sache

Zeitschriften

scroll for more

use your arrow keys for more

scroll or use arrow keys for more

Premium Partners