Skip to main content
Top

2019 | OriginalPaper | Chapter

9. Aspektorientierte Programmierung (AOP)

Author : Wolfgang Golubski

Published in: Entwicklung verteilter Anwendungen

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Implementierungen von größeren Anwendungen werden schnell komplex. Daher versuchen wir das Prinzip Separation of Concerns umzusetzen, indem wir die verschiedenen Funktionalitäten möglichst getrennt halten. Jede Klasse soll eine hohe Kohäsion aufweisen. Aber es werden doch immer wieder „andere“ Funktionalitäten benötigt. Ein einfaches Beispiel ist ein Log-Mechanismus. Was versteckt sich dahinter? Es soll etwas beobachtet werden und zu einer spezifischen Aktivität führen. Neben dem Protokollieren sind Überprüfungen denkbar wie z. B. Sicherheitschecks, ob ein Nutzer auf eine bestimmte Methode zugreifen darf. Aspekte ermöglichen es, Funktionalitäten an einer Programmstelle zu definieren und in mehreren Klassen zur Verfügung zu stellen.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Böhm O (2006) Aspektorientierte Programmierung mit AspectJ 5. Einsteigen in AspectJ und AOP, 1. Aufl. dpunkt, HeidelbergMATH Böhm O (2006) Aspektorientierte Programmierung mit AspectJ 5. Einsteigen in AspectJ und AOP, 1. Aufl. dpunkt, HeidelbergMATH
go back to reference Kiczales G et al (1997) Aspect-oriented programming. In: Akşit M, Matsuoka S (Hrsg) ECOOP ’97 – Object-Oriented Programming. ECOOP. Lecture notes in computer science, Bd 1241. Springer, Berlin/HeidelbergCrossRef Kiczales G et al (1997) Aspect-oriented programming. In: Akşit M, Matsuoka S (Hrsg) ECOOP ’97 – Object-Oriented Programming. ECOOP. Lecture notes in computer science, Bd 1241. Springer, Berlin/HeidelbergCrossRef
go back to reference Walls C (2019) Spring in action, 5. Aufl. Manning, Shelter Island Walls C (2019) Spring in action, 5. Aufl. Manning, Shelter Island
Metadata
Title
Aspektorientierte Programmierung (AOP)
Author
Wolfgang Golubski
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-26814-5_9

Premium Partner