Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2019 | OriginalPaper | Chapter

13. Aufbau von Fondsgesellschaften und Managementansatz

Authors : Esteban de Lope, Marcus Rösch

Published in: Praxishandbuch Immobilienfondsmanagement und -investment

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Im Nachgang zur Finanz- und Staatsschuldenkrise ist die Regulierung des Immobilienfondsgeschäftes in Deutschland weiterentwickelt worden. So wie in anderen Bereichen des Kapitalmarktes haben sich daraus die Anforderungen an die Marktteilnehmer spürbar erhöht. Dabei ist auch die Produktlandschaft der Immobilienfonds neu geregelt worden. Immobilienfondsmanager müssen sich mit der Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) im Jahr 2013 auf das veränderte rechtliche Umfeld einstellen; die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) als Bindeglied zwischen dem Anleger, welcher indirekt in Immobilien investiert, und der Immobilienanlage selbst, liegt im Zentrum des Immobilienfondsgeschäftes.
Metadata
Title
Aufbau von Fondsgesellschaften und Managementansatz
Authors
Esteban de Lope
Marcus Rösch
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-25943-3_13

Premium Partner