Skip to main content
main-content
Top

12-09-2019 | Aufladung | Nachricht | Article

Garrett stellt Elektro-Turbolader und passende Software vor

Author:
Patrick Schäfer

Garrett zeigt auf der IAA 2019 die Serienversion eines elektrischen Turboladers. Außerdem hat der Zulieferer eine neue Software zur Steuerung des Turbolader-Boosts entwickelt.

Der elektrische Turbolader von Garrett Motion soll die Leistung und den Kraftstoffverbrauch von Mildhybrid- und Plug-in-Hybrid-Antrieben in Verbindung mit Verbrennungsmotoren verbessern. Der E-Turbo nutzt einen kleinen Elektromotor auf der Welle, um den Turbo aufzuspulen und sofort Schub aus dem Leerlauf bereitzustellen. Damit sollen sich die CO2-Emissionen bei Ottomotoren um bis zu 15 Prozent senken lassen können.

Garret hat zudem eine neue Software für die Steuerung des Turbolader-Boosts entwickelt. Sie soll Leistung und Funktion von Turboladern verbessern und das Energiemanagement in Hybridfahrzeugen optimieren. Die modulare Softwaresteuerung für das Boost-System kann leicht in vorhandene ECUs integriert werden. Die Integrated Vehicle Health Management (IVHM)-Software kann zudem die Leistung aller Fahrzeugsysteme und -komponenten in Echtzeit überwachen und so Schäden vorbeugen.


Related topics

Background information for this content

01-11-2018 | Titelthema | Issue 11/2018

Elektrisch unterstützte Aufladung Status und Ausblick

2019 | OriginalPaper | Chapter

Simulation der Aufladung

Source:
Grundlagen Verbrennungsmotoren

Premium Partner

    Image Credits