Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: WASSERWIRTSCHAFT 4/2021

01-04-2021 | Praxis

Aufschwimmende Widerstandskörper zur Verhinderung der Sohlenerosion in Flüssen

Author: Dr.-Ing. Ottfried Arnold

Published in: WASSERWIRTSCHAFT | Issue 4/2021

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Das Absinken der Flusssohle infolge von Sohlenerosion kann gravierende wasserwirtschaftliche und ökologische Folgen haben. Zur Verhinderung der Sohlenerosion werden kegelförmige, über Seile mit der Flusssohle verbundene Schwimmkörper vorgeschlagen, welche bei Hochwasser aufschwimmen, dabei aber größtenteils getaucht bleiben. Sie verursachen qua Strömungswiderstand einen Aufstau, durch welchen das Gefälle der Energielinie und damit die Schleppspannung an der Flusssohle verringert wird. Durch eine geeignete Wahl von Größe, Form, Anzahl und Anordnung der Widerstandskörper lässt sich das Energieliniengefälle an den lokalen Bedarf anpassen - ohne Nachteile für die Ökologie. Der Hochwasserspiegel wird nur wenig erhöht, die Baukosten sind niedrig zu veranschlagen. …
Literature
[1]
go back to reference Arnold, O. et al.: Die Sanierung der Unteren Iller - Grundwasseranhebung und Renaturierung unter schwierigen Randbedingungen. In: WasserWirtschaft 96 (2006), Heft 11. Arnold, O. et al.: Die Sanierung der Unteren Iller - Grundwasseranhebung und Renaturierung unter schwierigen Randbedingungen. In: WasserWirtschaft 96 (2006), Heft 11.
[2]
go back to reference Sander-Kessels, B.; Schöpfer, C.; Hartlieb, A.: Wasserwirtschaftlich-ökolog. Entwicklung der Iller - Naturversuch "Offenes Deckwerk". In: WasserWirtschaft 96 (2006), Heft 11. Sander-Kessels, B.; Schöpfer, C.; Hartlieb, A.: Wasserwirtschaftlich-ökolog. Entwicklung der Iller - Naturversuch "Offenes Deckwerk". In: WasserWirtschaft 96 (2006), Heft 11.
[3]
go back to reference Aufleger, M.; Niedermayr, A.: V-Rampen - ökologisch vollkommen durchgängige Querbauwerke. In: Bautechnik 82 (2005), Heft 12, S. A14-A15. Aufleger, M.; Niedermayr, A.: V-Rampen - ökologisch vollkommen durchgängige Querbauwerke. In: Bautechnik 82 (2005), Heft 12, S. A14-A15.
[4]
go back to reference Arnold, O.: Hydrodynamisches Wehr zur Verhinderung der Sohleintiefung und zur Erhaltung der Schiffbarkeit bei Niedrigwasser. In: WasserWirtschaft 104 (2014), Heft 11, S. 23-27. Arnold, O.: Hydrodynamisches Wehr zur Verhinderung der Sohleintiefung und zur Erhaltung der Schiffbarkeit bei Niedrigwasser. In: WasserWirtschaft 104 (2014), Heft 11, S. 23-27.
[5]
go back to reference Schöberl, F.: Abpflasterungs- und Selbststabilisierungsvermögen erodierender Gerinne. In: Österreichische Wasserwirtschaft 33 (1981). Schöberl, F.: Abpflasterungs- und Selbststabilisierungsvermögen erodierender Gerinne. In: Österreichische Wasserwirtschaft 33 (1981).
Metadata
Title
Aufschwimmende Widerstandskörper zur Verhinderung der Sohlenerosion in Flüssen
Author
Dr.-Ing. Ottfried Arnold
Publication date
01-04-2021
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
WASSERWIRTSCHAFT / Issue 4/2021
Print ISSN: 0043-0978
Electronic ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-021-0807-6

Other articles of this Issue 4/2021

WASSERWIRTSCHAFT 4/2021 Go to the issue

Wasser und Recht

Wasser und Recht

Produkte und Anlagen

Praxis | Produkte und Anlagen