Skip to main content
main-content
Top

16-09-2016 | Automatikgetriebe | Nachricht | Article

Jaguar Land Rover stellt neues Automatikgetriebe vor

Author:
Christiane Köllner
1 min reading time

Jaguar Land Rover hat ein neues Automatikgetriebe vorgestellt. Das Transcend-Getriebe mit einer Übersetzungsspreizung von 20:1 soll die Effizienz und Offroad-Eigenschaften künftiger JLR-Modelle optimieren.

Jaguar Land Rover hat im Rahmen der britischen Fachmesse Cenex 2016 einen Ausblick auf ein neues Achtstufen-Automatikgetriebe gegeben. Das 35 Millionen teure und staatlich geförderte Forschungsprojekt Transcend soll die Effizienz künftiger Konzernmodelle und deren Offroad-Fähigkeiten weiter verbessern, wie Jaguar Land Rover bekannt gibt.

Dazu wartet das um rund 20 Kilogramm gewichtsoptimierte Transcend-Getriebe neben einer Doppelkupplung mit einer Übersetzungsspreizung von 20:1 auf. Als Folge kommt die Automatik, die auch für den Einsatz von Hybrid- und Elektrotechnologien ausgelegt ist, ohne konventionelles Verteilergetriebe für eine Geländeuntersetzung aus. Der Übergang vom Onroad- zum Offroad-Betrieb (und umgekehrt) erfolge daher nahtlos. Neben den weiter gesteigerten Geländeeigenschaften stehe laut Hersteller ein rund zehn Prozent niedrigerer Kraftstoffverbrauch in Aussicht. Die Kraftübertragung ist für den Einbau in Allrad-Modelle und Fahrzeuge mit Heckantrieb und längs eingebautem Motor ausgelegt.

Das mit staatlicher Förderung gestartete Transcend-Programm soll auch darauf zielen, die Produktion von Getrieben ins Vereinigte Königreich zurückzuholen und für den Export von in Großbritannien entwickelten Hybridtechnologien zu werben. Dazu entwickelt Jaguar Land Rover unter anderem leichtere Komponenten und energieschonendere Produktionsmethoden. 

Background information for this content

2016 | OriginalPaper | Chapter

Getriebe

Source:
Getriebe und Antriebsstrangauslegung

Premium Partner

    Image Credits