Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2015 | OriginalPaper | Chapter

2. Banco Santander – Der Aufstieg einer regionalen Bank zum Global Player

Author: Dr. Georg Bouché

Published in: Banking & Innovation 2015

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Frage stellt sich, wie eine 1857 gegründete Bank als „beste Bank der Welt“ bezeichnet, so Noticias Bancarias, von der Öffentlichkeit jedoch kaum wahrgenommen wird. Guillén und Tschoegel beschreiben die seit 1987 auf dem deutschen Markt aktive spanische Finanzinstitution Banco Santander als eine Synergie zwischen moderner Großunternehmung und Familienunternehmen, professionell geführt in vierter Generation, mit Sitz in Madrid und Wurzeln in Santander in Nordspanien.
Die rasante weltweite Expansion funktioniert in Form von Fusionen und Übernahmen. Dabei dient den Führungskräften Lateinamerika als eine der ersten Regionen zu „Trainingszwecken“, um sich Führungsqualitäten und Know-how rund um das Finanzmanagement anzueignen.
Beschrieben wird, wie die Kreditanstalt kontinuierlich wächst, und wie sie damit – gerade als Unternehmen aus einem geografisch abgelegenen Land wie Spanien – nicht dem landestypischen Klischee entspricht, das der Economist mit wenig Unternehmergeist, niedrigen Gehältern, schwachen Fremdsprachenkenntnissen sowie wenig Rohstoffen und Ressourcen beschreibt. Anhand aktueller Literatur wird aufgezeigt, wie ein solcher Großkonzern gekonnt den Weg an die Spitze geht, ohne dabei den Boden unter den Füßen zu verlieren.
Literature
go back to reference El Mundo. (2007). El Santander pone a la venta su ciudad financiera de Boadilla para acometer la compra de ABN Amro (13. Juni 2007). Spanien: El Mundo El Mundo. (2007). El Santander pone a la venta su ciudad financiera de Boadilla para acometer la compra de ABN Amro (13. Juni 2007). Spanien: El Mundo
go back to reference Gillespie, K., Jeannet, J. P., & Hennessey, H. D. (2007). Global marketing. USA: Houghton Mifflin Company. Gillespie, K., Jeannet, J. P., & Hennessey, H. D. (2007). Global marketing. USA: Houghton Mifflin Company.
go back to reference Guillén, M.F., & Tschoegl, A. (2008). Building a global bank: The transformation of Banco Santander. Princeton: Princeton University Press. Guillén, M.F., & Tschoegl, A. (2008). Building a global bank: The transformation of Banco Santander. Princeton: Princeton University Press.
go back to reference Marco, A. (2014). Los fondos buitre se convierten en los caseros de la Ciudad Financiera de BotiÌn. 09. Januar 2014. Spanien: El Confidencial. Marco, A. (2014). Los fondos buitre se convierten en los caseros de la Ciudad Financiera de BotiÌn. 09. Januar 2014. Spanien: El Confidencial.
Metadata
Title
Banco Santander – Der Aufstieg einer regionalen Bank zum Global Player
Author
Dr. Georg Bouché
Copyright Year
2015
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-06746-5_2

Premium Partner