Skip to main content
main-content
Top

23-06-2017 | Bauwirtschaft | Infografik | Article

Energieeffizienz auf Rang 1

Author:
Christoph Berger

Energieeinsparung und Energieeffizienz sind auch 2017 das Trendthema in der deutschen Bau- und Installationsbranche – sowohl unter Architekten, Bauunternehmern, SHK-Installateuren als auch bei Malern und Trockenbauern.

45 Prozent der Bauakteure aus der Bau- und Installationsbranche gaben in einer vom Marktforschungsinstitut Bauinfoconsult durchgeführten Befragung an, dass für sie das maßgebliche Themengebiet Energieeinsparung/Energieeffizienz im Jahr 2017 ist. Auf Rang 2 folgt mit 28 Prozent „Nachhaltiges Bauen“ und auf Platz 3 mit 25 Prozent die Demografie mit der damit einhergehenden Barrierefreiheit. Laut den Marktforschern scheinen sich zudem zwei weitere Trendthemen bei den Branchenakteuren etabliert zu haben: die Erhöhung des Wohnkomforts, Platz 4 mit 14 Prozent, und das Thema Sicherheit auf Rang 6 mit 12 Prozent. Dazwischen liegt noch der Fachkräftemangel.

Auffallend ist, dass die Themen Modulares Bauen, Building Information Modeling oder auch Smart Home für Architekten, Bauunternehmer, SHK-Installateure, Maler und Trockenbauer in diesem Jahr kaum eine Rolle spielen und sie sich daher auch kaum damit beschäftigen werden. Nur für drei bis vier Prozent der insgesamt 603 Befragten sind diese Themen von Belang.

Related topics

Background information for this content

Related content