Skip to main content
Top

2023 | OriginalPaper | Chapter

6. Benutzungsoberfläche

Author : Matthias Wölfel

Published in: Immersive Virtuelle Realität

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

In naturbelassenen Umgebungen, wie unberührte Natur, war der Mensch darauf angewiesen, sich an die gegebenen Bedingungen anzupassen und zu lernen, die natürlichen Hinweise seiner Umgebung zu interpretieren. Demgegenüber steht der urbane Raum. Er zeichnet sich neben einer hohen Bevölkerungs- und Bebauungsdichte insbesondere durch seine funktionsräumliche Spezialisierung aus. Um sich in dieser künstlichen Umgebung, bei der viele Gebäude etc. gleich aussehen, zurecht zu finden, verlässt sich der Mensch auf künstliche Indikatoren, wie Schilder. In der digitalen Welt verlassen wir uns auf Symbole, die sich teilweise an vertrauten Konzepten aus der realen Welt orientieren und diese abstra- hieren. Diese Symbole werden in der Benutzungsoberfläche, auch umgangssprachlich Benutzeroberfläche oder Bedienoberfläche, als Interaktionsschnittstelle zwischen Nutzer und der Anwendung eingesetzt. Schaltflächen, Menüs, Symbolleisten, Bildlaufleisten, Fenster und Taskleisten sind Elemente einer grafischen Schnittstelle. Ein Widget ist ein virtuelles Objekt der Benutzungsoberfläche, das ein visuelles Ziel für Benutzereingaben bietet und auf diese reagiert.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
Nach dem Hick'schen Gesetz, bei dem der Zusammenhang zwischen der Reaktionszeit und der Anzahl an Wahlmöglichkeiten beschrieben wird, steigt die Reaktionszeit um ca. 150 ms mit jeder Verdoppelung der Wahlmöglichkeiten.
 
2
Als Hover-Effekt (auch Mouseover) wird ein Ereignis bezeichnet, das durch das Überfahren eines Elements ausgelöst wird.
 
3
Ein hierarchisches Menü ist ein Menü, welches über ein oder mehrere Untermenüs verfügt.
 
Literature
go back to reference Bowman DA, Wingrave CA (2001) Design and evaluation of menu systems for immersive virtual environments. In: Proceedings IEEE Virtual Reality 2001. IEEE. Yokohama, S 149–156 Bowman DA, Wingrave CA (2001) Design and evaluation of menu systems for immersive virtual environments. In: Proceedings IEEE Virtual Reality 2001. IEEE. Yokohama, S 149–156
go back to reference Bullinger HJ (2013) Ergonomie: Produkt- und Arbeitsplatzgestaltung. Springer, Wiesbaden Bullinger HJ (2013) Ergonomie: Produkt- und Arbeitsplatzgestaltung. Springer, Wiesbaden
go back to reference Callahan J, Hopkins D, Weiser M, Shneiderman B (1988) An empirical comparison of pie vs. linear menus. In: Proceedings of the SIGCHI Conference on Human Factors in Computing Systems. Washington, D.C, S 95–100 Callahan J, Hopkins D, Weiser M, Shneiderman B (1988) An empirical comparison of pie vs. linear menus. In: Proceedings of the SIGCHI Conference on Human Factors in Computing Systems. Washington, D.C, S 95–100
go back to reference Dachselt R, Hübner A (2007) Three-dimensional menus: a survey and taxonomy. Comput Graph 31(1):53–65CrossRef Dachselt R, Hübner A (2007) Three-dimensional menus: a survey and taxonomy. Comput Graph 31(1):53–65CrossRef
go back to reference Kurtenbach G, Buxton W (1991) Issues in combining marking and direct manipulation techniques. In: Proceedings of the 4th Annual ACM Symposium on User Interface Software and Technology. Hilton Head, S 137–144 Kurtenbach G, Buxton W (1991) Issues in combining marking and direct manipulation techniques. In: Proceedings of the 4th Annual ACM Symposium on User Interface Software and Technology. Hilton Head, S 137–144
go back to reference Mendes D, Relvas F, Ferreira A, Jorge J (2016) The benefits of DoF separation in mid-air 3D object manipulation. In: Proceedings of the 22nd ACM Conference on Virtual Reality Software and Technology. Munich, S 261–268 Mendes D, Relvas F, Ferreira A, Jorge J (2016) The benefits of DoF separation in mid-air 3D object manipulation. In: Proceedings of the 22nd ACM Conference on Virtual Reality Software and Technology. Munich, S 261–268
go back to reference Mendes D, Caputo FM, Giachetti A, Ferreira A, Jorge J (2019) A survey on 3d virtual object manipulation: from the desktop to immersive virtual environments. In: Computer Graphics Forum. Wiley Online Library 38:21–45 Mendes D, Caputo FM, Giachetti A, Ferreira A, Jorge J (2019) A survey on 3d virtual object manipulation: from the desktop to immersive virtual environments. In: Computer Graphics Forum. Wiley Online Library 38:21–45
go back to reference Penumudi SA, Kuppam VA, Kim JH, Hwang J (2020) The effects of target location on musculoskeletal load, task performance, and subjective discomfort during virtual reality interactions. Appl Ergon 84:103010CrossRef Penumudi SA, Kuppam VA, Kim JH, Hwang J (2020) The effects of target location on musculoskeletal load, task performance, and subjective discomfort during virtual reality interactions. Appl Ergon 84:103010CrossRef
go back to reference Shneiderman B (1981) Direct manipulation: a step beyond programming languages. In: Proceedings of the Joint Conference on Easier and More Productive Use of Computer Systems. (Part-II): Human Interface and the User Interface-Volume 1981:143 Shneiderman B (1981) Direct manipulation: a step beyond programming languages. In: Proceedings of the Joint Conference on Easier and More Productive Use of Computer Systems. (Part-II): Human Interface and the User Interface-Volume 1981:143
go back to reference Stoppel S, Bruckner S (2018) Smart surrogate widgets for direct volume manipulation. In: 2018 IEEE Pacific Visualization Symposium (PacificVis). IEEE, Kobe, S 36–45 Stoppel S, Bruckner S (2018) Smart surrogate widgets for direct volume manipulation. In: 2018 IEEE Pacific Visualization Symposium (PacificVis). IEEE, Kobe, S 36–45
go back to reference Whittinghill DM, Ziegler B, Case T, Moore B (2015) Nasum virtualis: a simple technique for reducing simulator sickness, Bd 74. Games Developers Conference (GDC), San Francisco Whittinghill DM, Ziegler B, Case T, Moore B (2015) Nasum virtualis: a simple technique for reducing simulator sickness, Bd 74. Games Developers Conference (GDC), San Francisco
go back to reference Yao R, Heath T, Davies A, Forsyth T, Mitchell N, Hoberman P (2014) Oculus VR best practices guide. Oculus VR 4:27–35 Yao R, Heath T, Davies A, Forsyth T, Mitchell N, Hoberman P (2014) Oculus VR best practices guide. Oculus VR 4:27–35
Metadata
Title
Benutzungsoberfläche
Author
Matthias Wölfel
Copyright Year
2023
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-66908-2_6

Premium Partner