Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

13. Berufsanfänger

Author : Thomas Schneider

Published in: Werkzeuge wirkungsvoller Compliance

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Junge Menschen, welche in das Berufsleben eintreten, sind keine „unbeschriebenen“ Blätter. Dennoch verändert sich in deren Leben mit dem Eintritt in ein Unternehmen sehr viel. Nicht alleine die äußeren Lebensumstände, auch Werte und Überzeugungen werden neu ausgerichtet. Wie, in welche Richtung diese Ausrichtung erfolgt, wird von vielen Seiten beeinflusst, durchaus in zielgerichteter Absicht. Wie sich die Betreffenden entwickeln, welche ethische Einstellung sich festigt, wie sie zur Compliance stehen wird rasch festgelegt und kann später nur unter großen Anstrengungen verändert werden, wobei sich diese Anstrengung sowohl auf die Compliance, als auch den Betroffenen beziehen. Betrachtet man vor diesem Hintergrund bspw. die in Kap. 14 angesprochenen festen Gruppen entwickelt sich durchaus ein „Wettlauf“ darum, wer die jungen Kollegen als erster erreicht und seine Überzeugungen vermitteln kann. Diesen Wettlauf nimmt eine wirkungsvolle Compliance auf, mit dem festen Vorsatz zu gewinnen. Dann entwickeln die jungen Kollegen ein tragfähiges Konzept der persönlichen Compliance.
Literature
go back to reference Beatty J (1998) The world according to Peter Drucker. Broadway, New York Beatty J (1998) The world according to Peter Drucker. Broadway, New York
go back to reference Cialdini R (2013) Die Psychologie des Überzeugens. Huber, Bern Cialdini R (2013) Die Psychologie des Überzeugens. Huber, Bern
go back to reference Grüttner M (2015) Brandstifter und Biedermänner. Klett-Cotta, Stuttgart Grüttner M (2015) Brandstifter und Biedermänner. Klett-Cotta, Stuttgart
go back to reference Schneider T, Becker M (2015) Mitarbeiter-Compliance. Schmidt, Berlin Schneider T, Becker M (2015) Mitarbeiter-Compliance. Schmidt, Berlin
go back to reference Sprenger R (2015) Das anständige Unternehmen. DVA, München Sprenger R (2015) Das anständige Unternehmen. DVA, München
go back to reference Stürmer S (2009) Sozialpsychologie. Reinhardt, München Stürmer S (2009) Sozialpsychologie. Reinhardt, München
Metadata
Title
Berufsanfänger
Author
Thomas Schneider
Copyright Year
2020
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-61792-2_13

Premium Partner