Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

29-10-2019 | Abhandlung | Issue 1-2/2019

Berliner Journal für Soziologie 1-2/2019

Bindungsmacht in Paarbeziehungen. Warum Beziehungen scheitern

Journal:
Berliner Journal für Soziologie > Issue 1-2/2019
Authors:
Cornelia Koppetsch, Eva-Maria Bub, Judith Eckert

Zusammenfassung

Seit Jahrzehnten ist ein Anstieg der Zahl von Trennungen und Scheidungen zu verzeichnen. Bislang liegen allerdings nur wenige sozialwissenschaftliche Untersuchungen zu den Ursachen des Scheiterns von Beziehungen vor. Der Beitrag stellt eine Analyse vor, die ausgehend von einer DFG-geförderten qualitativen Studie zu Trennungsprozessen das „Innenleben“ des Scheiterns prozessanalytisch, d. h. in seinen Konstellationen, Verläufen und Dynamiken untersucht und dabei, basierend auf Befragungen beider Ex-Partner*innen, das Paar zur Untersuchungseinheit erhebt. Der Studie liegt ein Sample von insgesamt 23 Ex-Paaren aus unterschiedlichen Soziallagen und mit unterschiedlichen Bildungshintergründen zugrunde. Insgesamt konnten in der Studie drei Grundkonstellationen gescheiterter Beziehungen identifiziert werden, von denen eine ausführlicher behandelt wird: Beziehungen, deren Scheitern in fortwährenden und großen Machtungleichgewichten zwischen den Partner*innen begründet liegt. Gezeigt wird, wie emotionale Ungleichheiten und symbolische Herrschaft miteinander verzahnt sind und unter welchen Bedingungen ein großes Machtgefälle zum Scheitern der Beziehung führt.

Please log in to get access to this content

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Berliner Journal für Soziologie

Das Berliner Journal für Soziologie veröffentlicht Beiträge zu allgemeinen Themen und Forschungsbereichen der Soziologie sowie Schwerpunkthefte zu Klassikern der Soziologie und zu aktuellen Problemfeldern des soziologischen Diskurses.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literature
About this article

Other articles of this Issue 1-2/2019

Berliner Journal für Soziologie 1-2/2019 Go to the issue

Premium Partner

    Image Credits