Skip to main content
main-content
Top

2022 | Book

Blockchain in Einkauf und Supply Chain

Technologie, Anwendungen und Potentiale in der Praxis

share
SHARE
insite
SEARCH

About this book

Das Buch führt anschaulich und spielerisch in die Blockchain-Technologie ein. Es beschreibt und kategorisiert häufiger anzutreffende Blockchain-Anwendungen in Einkauf und Supply Chain Management. Dadurch wird Praktikern ermöglicht, besser zu entscheiden, für welche ihrer Herausforderungen die Blockchain-Technologie geeignete Lösungsansätze bieten kann. Darüber hinaus gibt das Buch den Lesern ein Instrument zur Auswahl und Gestaltung der für ihre Anwendungsfälle geeigneten Blockchain-Technologie an die Hand. Auf Basis zahlreicher Praxisbeispiele werden dabei sowohl technologische (Potential und Reifegrad der Blockchain-Technologie) als auch betriebswirtschaftliche (Kosten) und organisatorische (Entwicklung und Betrieb) Aspekte berücksichtigt.


Table of Contents

Frontmatter
1. Einleitung
Zusammenfassung
Spätestens seitdem die Kursausschläge des Bitcoin Thema in der Tagespresse sind, ist die Blockchain-Technologie in aller Munde. Veröffentlichungen wie der Hype Cycle for Emerging Technologies, der jährlich vom amerikanisschen Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner herausgegeben wird, verstärken das Interesse an dieser noch relativ jungen Technologie. Erstmals wurde die Blockchain-Technologie im Jahr 2016 von Gartner in den Hype Cycle aufgenommen und in die Phase, Gipfel überzogener Erwartungen, eingeordnet. Beim Hype-Zyklus von Gartner handelt es sich um ein Modell, das Technologien anhand eines Verlaufs an Erwartungen einordnet (Gartner Research, 2021). Auch im spezifischen Hype-Cycle für das Supply Chain Management des Jahres 2020 befindet sich die Blockchain (kurz: BC) in der zweiten Phase (Hippold, 2020, o. S).
Elmar Holschbach, Eugen Buss
2. Grundlagen
Zusammenfassung
Im zweiten Kapitel erfahren Sie:
  • was die Blockchain-Technologie ist und welche wesentlichen Elemente sie im Sinne einer Metatechnologie auszeichnen (Abschnitt 2.1.1).
  • wie Manipulationsversuche durch die Architektur einer Blockchain nahezu unmöglich sind (Abschnitt 2.1.2).
  • welche Blockchain-Arten unterschieden werden und wie sich diese voneinander abgrenzen (Abschnitt 2.1.3).
  • wie die Blockchain-Technologie grundsätzlich funktioniert, indem Sie einen spielerischen Zugang anhand eines Praxisbeispiels für die Funktionsweise der Technologie erhalten (Abschnitt 2.1.4).
  • wofür und in welchen Bereichen die Blockchain-Technologie eingesetzt werden kann und wo die Grenzen der Technologie liegen (Abschnitt 2.1.5).
  • welche Trends das heutige Supply-Chain-Management bewegen und welche Herausforderungen hieraus resultieren (Abschnitt 2.2.2).
  • wofür die Blockchain-Technologie explizit im Supply-Chain-Management eingesetzt werden kann (Abschnitt 2.3).
  • inwieweit die Blockchain-Technologie mit anderen Technologien eingesetzt wird und welche Potenziale sich daraus ergeben (Abschnitt 2.3).
Elmar Holschbach, Eugen Buss
3. Darstellung ausgewählter Blockchain-Anwendungen im Supply Chain Management
Zusammenfassung
Im dritten Kapitel erfahren Sie:
  • was Lösungsmuster sind und wofür sie in Wissenschaft und Industrie eingesetzt werden (Abschnitt 3.1).
  • nach welchen Kriterien Blockchain-Anwendungsfälle charakterisiert werden können (Abschnitt 3.2).
  • welche archetypischen Blockchain-Anwendungen existieren (Abschnitt 3.3).
Elmar Holschbach, Eugen Buss
4. Ausgestaltung von Blockchain-Anwendungen in Einkauf und Supply Chain Management
Zusammenfassung
Im vierten Kapitel erfahren Sie:
  • wie mit der Methode des morphologischen Kastens eine systematische Abgrenzung von Ausprägungsalternativen gelingen kann (Abschnitt 4.1).
  • wie Sie den morphologischen Kasten zur grundsätzlichen Gestaltung Ihrer künftigen Blockchain-Anwendungen einsetzen können (Abschnitt 4.2).
Elmar Holschbach, Eugen Buss
5. Zusammenfassung und Ausblick
Zusammenfassung
Es werden derzeit hohe Erwartungen an die Blockchain-Technologie zur Lösung ökonomischer, ökologischer und sozialer Problemstellungen gestellt, die ihren Ursprung häufig in fehlender Lieferkettentransparenz haben. Die Blockchain-Technologie weist diesbezüglich tatsächlich zahlreiche Lösungspotenziale für den Einkauf und das Supply Chain Management (SCM) auf.
Elmar Holschbach, Eugen Buss
Metadata
Title
Blockchain in Einkauf und Supply Chain
Authors
Prof. Dr. Elmar Holschbach
Eugen Buss
Copyright Year
2022
Electronic ISBN
978-3-658-36967-5
Print ISBN
978-3-658-36966-8
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36967-5