Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: WASSERWIRTSCHAFT 1/2022

01-01-2022 | Praxis

Brauchen wir im Zeitalter der Digitalisierung noch Durchflussmessungen?

Author: Dr. Gerd Morgenschweis †

Published in: WASSERWIRTSCHAFT | Issue 1/2022

Login to get access
share
SHARE

Zusammenfassung

Der Einsatz digitaler Technologie hat auch im Durchflussmesswesen in den letzten Jahren Fortschritte gebracht. Der heutige Stand der numerischen Modellierung, der Messtechnik sowie der Kontrolle der Messdaten wäre ohne Digitalisierung nicht denkbar. Bedenklich ist jedoch, dass der Eindruck erweckt wird, man könne alle hydrologischen Probleme online ohne Durchflussmessungen lösen. Die Praxis jedoch belegt, dass hochwertige Durchflussmessdaten zur Kalibrierung und Verifizierung der digitalen Modelle und Algorithmen unabdingbar sind.
Literature
[1]
go back to reference Umweltbundesamt (Hrsg.): Chancen und Herausforderungen der Verknüpfung von Systemen in der Wasserwirtschaft (Wasser 4.0). Abschlussbericht. Dessau, 2020. Umweltbundesamt (Hrsg.): Chancen und Herausforderungen der Verknüpfung von Systemen in der Wasserwirtschaft (Wasser 4.0). Abschlussbericht. Dessau, 2020.
[2]
go back to reference Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (Hrsg.): Leitfaden zur Hydrometrie des Bundes und der Länder - Pegelhandbuch. 5. A. Stuttgart, 2018. Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (Hrsg.): Leitfaden zur Hydrometrie des Bundes und der Länder - Pegelhandbuch. 5. A. Stuttgart, 2018.
[3]
go back to reference Oelmann, M.; Czichy, C.; Indereist, E. M.: 1. HRW-Digitalisierungsindex für die Wasserwirtschaft. Hochschule Ruhr West Mülheim a. d. R., 2021. Oelmann, M.; Czichy, C.; Indereist, E. M.: 1. HRW-Digitalisierungsindex für die Wasserwirtschaft. Hochschule Ruhr West Mülheim a. d. R., 2021.
[4]
go back to reference Mewes, B.; Oppel, H.; Papadakis, I.; Großklags, F. et al.: Messdatenprüfung mit Hilfe von selbst lernenden Datenanalysewerkzeugen als Bestandteil eines Messdatenmanagementsystems (MDMS). In: WasserWirtschaft 111 (2021), Heft 7-8, S. 34-37. Mewes, B.; Oppel, H.; Papadakis, I.; Großklags, F. et al.: Messdatenprüfung mit Hilfe von selbst lernenden Datenanalysewerkzeugen als Bestandteil eines Messdatenmanagementsystems (MDMS). In: WasserWirtschaft 111 (2021), Heft 7-8, S. 34-37.
[5]
go back to reference Morgenschweis, G.: Hydrometrie 2017 - Quo vadis? - Neuere Entwicklungen im hydrologischen Messwesen. In: WasserWirtschaft 107 (2017), Heft 7-8, S. 14-22. Morgenschweis, G.: Hydrometrie 2017 - Quo vadis? - Neuere Entwicklungen im hydrologischen Messwesen. In: WasserWirtschaft 107 (2017), Heft 7-8, S. 14-22.
[6]
go back to reference DWA (Hrsg.): DWA-Positionspapier zur Digitalisierung in der Wasserwirtschaft. In: KA Korrespondenz Wasserwirtschaft 13 (2020), H. 3, S. 134-135. DWA (Hrsg.): DWA-Positionspapier zur Digitalisierung in der Wasserwirtschaft. In: KA Korrespondenz Wasserwirtschaft 13 (2020), H. 3, S. 134-135.
[7]
go back to reference Büttner, U.; Fichtner, T.; Köhler, U.; Mudra, Chr.; Wolf, E.: Hydraulische Modellierung - Brauchen wir noch Durchflussmessungen? In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 32-35 Büttner, U.; Fichtner, T.; Köhler, U.; Mudra, Chr.; Wolf, E.: Hydraulische Modellierung - Brauchen wir noch Durchflussmessungen? In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 32-35
[8]
go back to reference Morgenschweis, G.: Hydrometrie. 2. A. Berlin, Heidelberg: Springer-Vieweg-Verlag, 2018. Morgenschweis, G.: Hydrometrie. 2. A. Berlin, Heidelberg: Springer-Vieweg-Verlag, 2018.
[9]
go back to reference Oertel, M.; Schlenkhoff, A.; Morgenschweis, G.: Überprüfung von Abflusskurven für die Pegel Hattingen und Wetter an der Ruhr an den Hochwasserereignissen im August 2007 mit Hilfe von numerischen 2-D-Modellen. In: Hydrologie u. Wasserbewirtschaftung 53 (2009), Heft 9, S. 389-394. Oertel, M.; Schlenkhoff, A.; Morgenschweis, G.: Überprüfung von Abflusskurven für die Pegel Hattingen und Wetter an der Ruhr an den Hochwasserereignissen im August 2007 mit Hilfe von numerischen 2-D-Modellen. In: Hydrologie u. Wasserbewirtschaftung 53 (2009), Heft 9, S. 389-394.
[10]
go back to reference Oppel, H.; Hartung, A.; Mewes, B.: Kontinuierliche Anpassung von Wasserstands-Durchfluss-Beziehungen. In: WasserWirtschaft 111 (2021), Heft 7-8, S. 38-41. Oppel, H.; Hartung, A.; Mewes, B.: Kontinuierliche Anpassung von Wasserstands-Durchfluss-Beziehungen. In: WasserWirtschaft 111 (2021), Heft 7-8, S. 38-41.
[11]
go back to reference Quirmbach, M.: Datenflut - im Spannungsfeld zwischen Qualität und Quantität von Messdaten. Gastbeitrag. In: Oelmann, M. et al. 1. HRW-Digitalisierungsindex für die Wasserwirtschaft. Mülheim an der Ruhr, 2021. Quirmbach, M.: Datenflut - im Spannungsfeld zwischen Qualität und Quantität von Messdaten. Gastbeitrag. In: Oelmann, M. et al. 1. HRW-Digitalisierungsindex für die Wasserwirtschaft. Mülheim an der Ruhr, 2021.
[12]
go back to reference Siedschlag, S.: Doppler-Effekt und kontinuierliche Durchflussmessung in offenen Gerinnen. In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 20-23. Siedschlag, S.: Doppler-Effekt und kontinuierliche Durchflussmessung in offenen Gerinnen. In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 20-23.
[13]
go back to reference Vogt, S.; Schlesinger, J.: Vermessung aus der Luft - Drohnen als Messwerkzeuge in der Wasserwirtschaft. In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 28-31. Vogt, S.; Schlesinger, J.: Vermessung aus der Luft - Drohnen als Messwerkzeuge in der Wasserwirtschaft. In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 28-31.
[14]
go back to reference Nienhaus, I.; Höck, D.; Strack, H.: Entwicklung einer Multiparameter-Drohne mit unterschiedlichen Sensoren für eine breite, effiziente und sichere Erhebung von gewässerbezogenen Fernerkundungsdaten. In: KW Korrespondenz Wasserwirtschaft 13 (2020), Heft 10, S. 552-557. Nienhaus, I.; Höck, D.; Strack, H.: Entwicklung einer Multiparameter-Drohne mit unterschiedlichen Sensoren für eine breite, effiziente und sichere Erhebung von gewässerbezogenen Fernerkundungsdaten. In: KW Korrespondenz Wasserwirtschaft 13 (2020), Heft 10, S. 552-557.
[15]
go back to reference HW Hydrologie und Wasserbewirtschaftung (Hrsg.): Untersuchung des Klimawandels mittels Radarmessungen. Hydrologische Notiz. In: HW 63 (2019), Heft 5, S. 285-286. HW Hydrologie und Wasserbewirtschaftung (Hrsg.): Untersuchung des Klimawandels mittels Radarmessungen. Hydrologische Notiz. In: HW 63 (2019), Heft 5, S. 285-286.
[16]
go back to reference Bramer, M.: Herausforderungen und Möglichkeiten der neuen hydrologischen Messnetze. In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 36-39. Bramer, M.: Herausforderungen und Möglichkeiten der neuen hydrologischen Messnetze. In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 36-39.
[17]
go back to reference Funke, R.: Autovalidierung von Messdaten - Wie kann sie uns Hydrologen unterstützen? In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 64-67. Funke, R.: Autovalidierung von Messdaten - Wie kann sie uns Hydrologen unterstützen? In: WasserWirtschaft 109 (2019), Heft 7-8, S. 64-67.
[18]
go back to reference Simon, F.; Oestermann, F.; Netzel, F.; Mudersbach, C.: Unsicherheitsbetrachtung von Durchflussmessungen und deren Auswirkungen auf Hoch- und Niedriegwasser-Kennwerte. In: WasserWirtschaft 111 (2021), Heft 7-8, S. 30-33. Simon, F.; Oestermann, F.; Netzel, F.; Mudersbach, C.: Unsicherheitsbetrachtung von Durchflussmessungen und deren Auswirkungen auf Hoch- und Niedriegwasser-Kennwerte. In: WasserWirtschaft 111 (2021), Heft 7-8, S. 30-33.
[19]
go back to reference Harari, Y. N.: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert. 9. A. München: C. H. Beck-Verlag, 2020. Harari, Y. N.: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert. 9. A. München: C. H. Beck-Verlag, 2020.
Metadata
Title
Brauchen wir im Zeitalter der Digitalisierung noch Durchflussmessungen?
Author
Dr. Gerd Morgenschweis †
Publication date
01-01-2022
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
WASSERWIRTSCHAFT / Issue 1/2022
Print ISSN: 0043-0978
Electronic ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-021-0940-2