Skip to main content
main-content
Top

2022 | Book

Change-Management & Co

Einsatz von relevanten Prozessen und Methoden

share
SHARE
insite
SEARCH

About this book

Organisationen ändern sich nicht nur aufgrund neuerer Systeme, Prozesse oder neuer Organisationsstrukturen. Sie ändern sich, weil sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb der Organisation anpassen und ändern. Nur wenn die Menschen darin ihre eigenen persönlichen Übergänge gemacht haben, kann eine Organisation wirklich von den Vorteilen des Wandels profitieren. Dieses Essential legt das Hauptaugenmerk auf Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen in einem Unternehmen. Hierzu werden die planerisch beeinflussbaren gesundheitsrelevanten Faktoren betrachtet, die in einem Büro- bzw. Verwaltungsgebäude auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirken und deshalb in der Planung besondere Aufmerksamkeit benötigen. Will man sich kurz und knapp über das Thema Prozesse und Methode zur Implementierung von Wohlbefindlichkeit informieren, ist dieses Essential die geeignete Basis.

Table of Contents

Frontmatter
Kapitel 1. Einleitung

In jeder Branche gibt es ihn – den Stillstand, wie er von tausenden von Mitarbeitern geliebt und gewünscht wird. Vielleicht kennen Sie dieses Szenario: Es wurde viel Zeit und Geld in die aktuellen Systeme und Prozesse investiert. Alle Mitarbeiter wurden geschult und ihre tägliche Arbeit wurde viel einfacher gemacht. Doch Wochen später fallen die Menschen wieder in ihre alte Art und Weise zurück, die erwarteten Geschäftsverbesserungen bleiben aus.

Werner Seiferlein
Kapitel 2. Managementschritte im Projektmanagement
Zusammenfassung
Die Schritte eines Managementvorgangs sind jedes Mal annähernd dieselben und auch als Funktion in der Zeit darstellbar. Umso genauer und umfänglicher das geschieht, umso mehr Wissen wird generiert, wobei die Information vor allem in der frühen Phase eines Projekts wichtig ist. Wenn die Kommunikation und der Informationsfluss genügend erarbeitet und niedergeschrieben wurden, wird mit der Planung begonnen.
Werner Seiferlein
Kapitel 3. Mehrwert schaffen durch Change Management
Zusammenfassung
Mit der Anwendung von Wohlbefindlichkeitsfaktoren verbessert sich die Leistungsfähigkeit des Menschen und es stellt sich eine Optimierung und Verbesserung der physischen, geistigen und sozialen Kompetenzen ein. Damit gehen auch der Arbeitsausfall und die Fluktuation zurück. Wohlbefinden stärken, Mehrwert schaffen, eine definierte Arbeitsatmosphäre bieten und die Erhaltung der Gesundheit gewährleisten sind dabei von höchster Bedeutung. Dabei wird die Motivation der Mitarbeiter positiv angesprochen, Neugierde aufgebaut und eine Atmosphäre geschaffen, in der Innovationen unterstützt werden.
Werner Seiferlein
Kapitel 4. Nutzeranforderung
Zusammenfassung
Bevor die Vorplanungs-Aktivitäten gestartet werden können, sollte der Bedarf mittels einer Nutzeranforderung ermittelt werden. Die traditionelle Erstellung einer Nutzeranforderung besteht in einer unstrukturierten Befragung des potentiellen Nutzers im Projekt. Es stehen auch gute strukturierte Werkzeuge zur Verfügung, wie z. B. das Ishikawa-Diagramm zur Ermittlung von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen, Brainstorming u. a.
Werner Seiferlein
Kapitel 5. Projektkommunikation
Zusammenfassung
Ist das Ziel eines Projekts im Sinne aller Beteiligten, besteht die Chance auf eine bessere Veränderungsbereitschaft. Das geschieht allerdings nicht, wenn die MitarbeiterInnen ausschließlich die Vorteile des Projekts aufgezeigt bekommen. Die Kommunikation muss den persönlichen Nutzen adressieren und die Information als persönlich relevant erlebt werden.
Werner Seiferlein
Kapitel 6. Häufig angewendete Prozesse und Methoden
Zusammenfassung
Leider ist man nur bedingt in der Lage, Wohlbefindlichkeitsfaktoren zu messen. Manche Faktoren können mit Zeiteinheiten bewertet werden, aber meist handelt es sich nicht wie bei harten Fakten um messbare Größen. Die Faktoren können grob in materielle Arbeit (messbar) und immaterielle Arbeit (nicht messbar) eingeteilt werden.
Werner Seiferlein
Backmatter
Metadata
Title
Change-Management & Co
Author
Prof. Dr. Werner Seiferlein
Copyright Year
2022
Electronic ISBN
978-3-658-36326-0
Print ISBN
978-3-658-36325-3
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36326-0