Skip to main content
Top

2016 | OriginalPaper | Chapter

8. Controlling für industrielle Dienstleistungen

Authors : Univ. Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh, Dr.-Ing. Gerhard Gudergan, Dipl. Kfm. Jörg Trebels

Published in: Management industrieller Dienstleistungen

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Kennzahlen und Führungssysteme sind im Sinne des Performance-Managements ein zentraler Aspekt des Managements industrieller Dienstleistungen. Die Performancemessung bezieht dabei sowohl strategische Aspekte als auch Ergebnisse auf der operativen Ebene mit ein. Die Immaterialität sowie die Integrativität von Dienstleistungen bedingen auch, dass mehrperspektivische Kennzahlen und Führungssysteme erforderlich sind, die neben monetären Kennzahlen auch die Erfassung und Auswertung von für Dienstleistungen spezifischen kunden- sowie kundenprozessbezogenen Kennzahlen ermöglichen. In dem folgenden Kapitel werden ausgewählte Messansätze vorgestellt. Hierfür wird eine Gliederung in die Teilbereiche Kundengerichtete, Unternehmensgerichtete und Intern gerichtete Messansätze vorgenommen.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
1.
go back to reference Horváth, P. (2008). Controlling (11., vollst. überarb. Aufl.). München: Vahlen. Horváth, P. (2008). Controlling (11., vollst. überarb. Aufl.). München: Vahlen.
2.
go back to reference Bruhn, M. & Stauss, B. (2005). Dienstleistungscontrolling – Einführung in die theoretischen und praktischen Poblemstellungen. In: Bruhn, M. & Stauss, B. (Hrsg.). Dienstleistungscontrolling: Forum Dienstleistungsmanagement (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. S. 3–30. Bruhn, M. & Stauss, B. (2005). Dienstleistungscontrolling – Einführung in die theoretischen und praktischen Poblemstellungen. In: Bruhn, M. & Stauss, B. (Hrsg.). Dienstleistungscontrolling: Forum Dienstleistungsmanagement (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. S. 3–30.
3.
go back to reference Borrmann, A. (2003). Service-Controlling für produzierende Unternehmen. In: Klocke, F., Schmitt, R., Schuh, G. & Brecher, C. (Hrsg.). Berichte aus der Produktionstechnik. Aachen: Shaker. Zugl. Dissertation RWTH Aachen. Borrmann, A. (2003). Service-Controlling für produzierende Unternehmen. In: Klocke, F., Schmitt, R., Schuh, G. & Brecher, C. (Hrsg.). Berichte aus der Produktionstechnik. Aachen: Shaker. Zugl. Dissertation RWTH Aachen.
4.
go back to reference Mann, A. (1998). Erfolgsfaktor Service – strategisches Servicemanagement im nationalen und internationalen Marketing. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag. Mann, A. (1998). Erfolgsfaktor Service – strategisches Servicemanagement im nationalen und internationalen Marketing. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.
5.
go back to reference Reckenfelderbäumer, M. (2005). Konzeptionelle Grundlagen des Dienstleistungscontrolling – Kritische Bestandsaufauhme und Perspektiven der Weiterentwicklung zu einem Controlling deI KundenintegIation. In: Bruhn, M. & Stauss, B. (Hrsg.). Dienstleistungscontrolling: Forum Dienstleistungsmanagement (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. S. 31–54. Reckenfelderbäumer, M. (2005). Konzeptionelle Grundlagen des Dienstleistungscontrolling – Kritische Bestandsaufauhme und Perspektiven der Weiterentwicklung zu einem Controlling deI KundenintegIation. In: Bruhn, M. & Stauss, B. (Hrsg.). Dienstleistungscontrolling: Forum Dienstleistungsmanagement (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. S. 31–54.
6.
go back to reference Heskett, J. L., Sasser, W. E., Jr. & Schlesinger, L. A. (1997). The service profit chain – How leading companies link profit and growth to loyalty, satisfaction, and value. New York: Free Press – Simon & Schuster. Heskett, J. L., Sasser, W. E., Jr. & Schlesinger, L. A. (1997). The service profit chain – How leading companies link profit and growth to loyalty, satisfaction, and value. New York: Free Press – Simon & Schuster.
7.
go back to reference Schuh, G., Friedli, T. & Gebauer, H. (2004). Fit for Service – Industrie als Dienstleister. München: Hanser. Schuh, G., Friedli, T. & Gebauer, H. (2004). Fit for Service – Industrie als Dienstleister. München: Hanser.
8.
go back to reference Meffert, H. & Bruhn, M. (2009). Dienstleistungsmarketing: – Grundlagen – Konzepte – Methoden (6., vollständig neu bearbeitete Aufl.). Wiesbaden: Gabler. Meffert, H. & Bruhn, M. (2009). Dienstleistungsmarketing: – Grundlagen – Konzepte – Methoden (6., vollständig neu bearbeitete Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
9.
go back to reference Bruhn, M. (2008). Qualitätsmanagement für Dienstleistungen – Grundlagen, Konzepte, Methoden (7., überarb. u. erw. Aufl.). Berlin: Springer. Bruhn, M. (2008). Qualitätsmanagement für Dienstleistungen – Grundlagen, Konzepte, Methoden (7., überarb. u. erw. Aufl.). Berlin: Springer.
10.
go back to reference Fitzsimmons, J. A. & Fitzsimmons, M. J. (2008). Service management – Operations, strategy, information technology (6. Aufl.). Boston: McGraw-Hill/Irwin. Fitzsimmons, J. A. & Fitzsimmons, M. J. (2008). Service management – Operations, strategy, information technology (6. Aufl.). Boston: McGraw-Hill/Irwin.
11.
go back to reference Schäffer, U. & Weber, J. (2002). Thesen zum Controlling. In: Weber, J. & Hirsch, B. (Hrsg.). Controlling als akademische Disziplin: eine Bestandsaufnahme (1. Aufl.). Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag. S. 91–98.CrossRef Schäffer, U. & Weber, J. (2002). Thesen zum Controlling. In: Weber, J. & Hirsch, B. (Hrsg.). Controlling als akademische Disziplin: eine Bestandsaufnahme (1. Aufl.). Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag. S. 91–98.CrossRef
12.
go back to reference Haller, S. (2005). Dienstleistungsmanagement – Grundlagen – Konzepte – Instrumente (3., aktualisierte und erweiterte Aufl.). Wiesbaden: Gabler. Haller, S. (2005). Dienstleistungsmanagement – Grundlagen – Konzepte – Instrumente (3., aktualisierte und erweiterte Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
13.
go back to reference Lelke, F. (2005). Kennzahlensysteme in konzerngebundenen Dienstleistungsunternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung eines wissensbasierten Kennzahlengenerators. Dissertation Universität Duisburg-Essen. Essen: Duepublico. Lelke, F. (2005). Kennzahlensysteme in konzerngebundenen Dienstleistungsunternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung eines wissensbasierten Kennzahlengenerators. Dissertation Universität Duisburg-Essen. Essen: Duepublico.
14.
go back to reference Reichmann, T. & Lachnit, L. (1977). Kennzahlensysteme als Instrument zur Planung, Steuerung und Kontrolle von Unternehmen. Fachzeitschrift Maschinenbau. 1977 (9). S. 45–53. Reichmann, T. & Lachnit, L. (1977). Kennzahlensysteme als Instrument zur Planung, Steuerung und Kontrolle von Unternehmen. Fachzeitschrift Maschinenbau. 1977 (9). S. 45–53.
15.
go back to reference Grönroos, C. (1984). A service quality model and its marketing implications. European Journal of Marketing. 18 (4). S. 36.CrossRef Grönroos, C. (1984). A service quality model and its marketing implications. European Journal of Marketing. 18 (4). S. 36.CrossRef
16.
go back to reference Parasuraman, A., Zeithaml, V. A. & Berry, L. L. (1985). A conceptual model of service quality and its implications for future research. European Journal of Marketing. 49 (4). S. 41–50.CrossRef Parasuraman, A., Zeithaml, V. A. & Berry, L. L. (1985). A conceptual model of service quality and its implications for future research. European Journal of Marketing. 49 (4). S. 41–50.CrossRef
17.
go back to reference Oliver, R. L. (1980). A cognitive model of the antecedents and consequences of satisfaction decisions. Journal of Marketing Research. 17 (4). S. 460–469.CrossRef Oliver, R. L. (1980). A cognitive model of the antecedents and consequences of satisfaction decisions. Journal of Marketing Research. 17 (4). S. 460–469.CrossRef
18.
go back to reference Hentschel, B. (1992). Dienstleistungsqualität aus Kundensicht – vom merkmals- zum ereignisorientierten Ansatz. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.CrossRef Hentschel, B. (1992). Dienstleistungsqualität aus Kundensicht – vom merkmals- zum ereignisorientierten Ansatz. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.CrossRef
19.
go back to reference Stauss, B. (2000). „Augenblicke der Wahrheit“ in der Dienstleistungserstellung – Ihre Relevanz und ihre Messung mit Hilfe der Kontaktpunktanalyse. In: Bruhn, M. & Stauss, B. (Hrsg.). Dienstleistungsqualität – Konzepte, Methoden, Erfahrungen (3. Aufl.). Wiesbaden: Gabler Verlag. S. 321–340. Stauss, B. (2000). „Augenblicke der Wahrheit“ in der Dienstleistungserstellung – Ihre Relevanz und ihre Messung mit Hilfe der Kontaktpunktanalyse. In: Bruhn, M. & Stauss, B. (Hrsg.). Dienstleistungsqualität – Konzepte, Methoden, Erfahrungen (3. Aufl.). Wiesbaden: Gabler Verlag. S. 321–340.
20.
go back to reference Hinterhuber, H. H. & Matzler, K. (2008). Kundenorientierte Unternehmensführung – Kundenorientierung – Kundenzufriedenheit – Kundenbindung (6., überarb. Aufl.). Wiesbaden: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler. Hinterhuber, H. H. & Matzler, K. (2008). Kundenorientierte Unternehmensführung – Kundenorientierung – Kundenzufriedenheit – Kundenbindung (6., überarb. Aufl.). Wiesbaden: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler.
21.
go back to reference Lindqvist, L. J. (1987). Quality and service value in the service consumption. In: Surprenant, C. F. (Hrsg.). Add value to your service. Chicago: American Marketing Association. S. 17–20. Lindqvist, L. J. (1987). Quality and service value in the service consumption. In: Surprenant, C. F. (Hrsg.). Add value to your service. Chicago: American Marketing Association. S. 17–20.
22.
go back to reference Zeithaml, V. A. Parasuraman, A. & Berry, L. L. (1992). Qualitätsservice – was Ihre Kunden erwarten – was Sie leisten müssen. Frankfurt a. M.: Campus-Verlag. Zeithaml, V. A. Parasuraman, A. & Berry, L. L. (1992). Qualitätsservice – was Ihre Kunden erwarten – was Sie leisten müssen. Frankfurt a. M.: Campus-Verlag.
23.
go back to reference Luczak, H. & Drews, P. (2005). Praxishandbuch Service-Benchmarking – Methodik, Kennzahlen, Handlungshilfen und Internet-basierte Unterstützung für die Benchmarkingpraxis im Service am Beispiel der Baumaschinen-Industrie (1. Aufl.). Landsberg am Lech: Service-Verlag. Fischer. Luczak, H. & Drews, P. (2005). Praxishandbuch Service-Benchmarking – Methodik, Kennzahlen, Handlungshilfen und Internet-basierte Unterstützung für die Benchmarkingpraxis im Service am Beispiel der Baumaschinen-Industrie (1. Aufl.). Landsberg am Lech: Service-Verlag. Fischer.
24.
go back to reference Dyckhoff, H. & Allen, K. (1999). Theoretische Begründung einer Effizienzanalyse mittels Data Envelopment Analysis (DEA). Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung. 51 (5). S. 411–436. Dyckhoff, H. & Allen, K. (1999). Theoretische Begründung einer Effizienzanalyse mittels Data Envelopment Analysis (DEA). Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung. 51 (5). S. 411–436.
25.
go back to reference Sibbel, R. (2003). Produktion integrativer Dienstleistungen – Kapazitätsplanung und Organisationsgestaltung am Beispiel von Krankenhäusern. Habilitationsschrift Universität Bayreuth. 2003. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag. Sibbel, R. (2003). Produktion integrativer Dienstleistungen – Kapazitätsplanung und Organisationsgestaltung am Beispiel von Krankenhäusern. Habilitationsschrift Universität Bayreuth. 2003. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.
26.
go back to reference Lachnit, L. & Müller, S. (2006). Unternehmenscontrolling – Managementunterstützung bei Erfolgs-, Finanz-, Risiko- und Erfolgspotenzialsteuerung (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. Lachnit, L. & Müller, S. (2006). Unternehmenscontrolling – Managementunterstützung bei Erfolgs-, Finanz-, Risiko- und Erfolgspotenzialsteuerung (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
27.
go back to reference Stührenberg, L., Streich, D. & Henke, J. (2003). Wertorientierte Unternehmensführung – Theoretische Konzepte und empirische Befunde. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.CrossRef Stührenberg, L., Streich, D. & Henke, J. (2003). Wertorientierte Unternehmensführung – Theoretische Konzepte und empirische Befunde. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.CrossRef
28.
go back to reference Coenenberg, A. G. (2003). Kostenrechnung und Kostenanalyse (3., überarb. und erw. Aufl.). Stuttgart: Schäffer Poeschel. Coenenberg, A. G. (2003). Kostenrechnung und Kostenanalyse (3., überarb. und erw. Aufl.). Stuttgart: Schäffer Poeschel.
29.
go back to reference Horváth, P. (2006). Controlling (10., vollst. überarb. Aufl.). München: Vahlen. Horváth, P. (2006). Controlling (10., vollst. überarb. Aufl.). München: Vahlen.
30.
go back to reference Fischer, R. (2000). Dienstleistungs-Controlling – Grundlagen und Anwendungen. Dissertation Universität Bochum. Wiesbaden: Gabler. Fischer, R. (2000). Dienstleistungs-Controlling – Grundlagen und Anwendungen. Dissertation Universität Bochum. Wiesbaden: Gabler.
31.
go back to reference Riebel, P. (1994). Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung – Grundfragen einer markt- und entscheidungsorientierten Unternehmensrechnung (7., überarbeitete und wesentlich erweiterte Aufl.). Wiesbaden: Gabler. Riebel, P. (1994). Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung – Grundfragen einer markt- und entscheidungsorientierten Unternehmensrechnung (7., überarbeitete und wesentlich erweiterte Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
32.
go back to reference Gudergan, G. & Eichmann, S. (2003). Entwicklung eines Methodenbaukastens zur Steigerung der Servicequalität. Aachen: FIR e. V. an der RWTH Aachen. Gudergan, G. & Eichmann, S. (2003). Entwicklung eines Methodenbaukastens zur Steigerung der Servicequalität. Aachen: FIR e. V. an der RWTH Aachen.
33.
go back to reference Olfert, K. (2005). Kostenrechnung (14., aktualisierte u. durchges. Aufl.). Ludwigshafen (Rhein): Kiehl. Olfert, K. (2005). Kostenrechnung (14., aktualisierte u. durchges. Aufl.). Ludwigshafen (Rhein): Kiehl.
34.
go back to reference Plinke, W. & Rese, M. (2006). Industrielle Kostenrechnung – eine Einführung (7., bearb. Aufl.). Berlin: Springer.CrossRef Plinke, W. & Rese, M. (2006). Industrielle Kostenrechnung – eine Einführung (7., bearb. Aufl.). Berlin: Springer.CrossRef
35.
go back to reference Schmidt, A. (2008). Kostenrechnung – Grundlagen der Vollkosten-, Deckungsbeitrags- und Planungskostenrechnung sowie des Kostenmanagements (5., überarb. und erw. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer. Schmidt, A. (2008). Kostenrechnung – Grundlagen der Vollkosten-, Deckungsbeitrags- und Planungskostenrechnung sowie des Kostenmanagements (5., überarb. und erw. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.
36.
go back to reference Dickhardt, R., Jung Erceg, P., Kinkel, S. & Lay, G. (2004). Kostenerfassung produktbegleitender Dienstleistungen in einem Industriebetrieb. Zeitschrift für Controlling und Management. 48 (2). S. 134–139.CrossRef Dickhardt, R., Jung Erceg, P., Kinkel, S. & Lay, G. (2004). Kostenerfassung produktbegleitender Dienstleistungen in einem Industriebetrieb. Zeitschrift für Controlling und Management. 48 (2). S. 134–139.CrossRef
37.
go back to reference Lay, G. (2003). Kostenerfassung und -zurechnung bei produktbegleitenden Dienstleistungen. In: Kinkel, S., Erceg, P. J. & Lay, G. (Hrsg.). Controlling produktbegleitender Dienstleistungen: Methoden und Praxisbeispiele zur Kosten- und Erlössteuerung. eidelberg: Physica-Verlag. S. 13–25.CrossRef Lay, G. (2003). Kostenerfassung und -zurechnung bei produktbegleitenden Dienstleistungen. In: Kinkel, S., Erceg, P. J. & Lay, G. (Hrsg.). Controlling produktbegleitender Dienstleistungen: Methoden und Praxisbeispiele zur Kosten- und Erlössteuerung. eidelberg: Physica-Verlag. S. 13–25.CrossRef
38.
go back to reference Möller, K. & Cassack, I. (2008). Prozessorientierte Planung und Kalkulation (kern-) produktbegleitender Dienstleistungen. Zeitschrift für Planung & Unternehmenssteuerung. 19 (2). S. 159–184.CrossRef Möller, K. & Cassack, I. (2008). Prozessorientierte Planung und Kalkulation (kern-) produktbegleitender Dienstleistungen. Zeitschrift für Planung & Unternehmenssteuerung. 19 (2). S. 159–184.CrossRef
39.
go back to reference Niemand, S. (1996). Target Costing für industrielle Dienstleistungen. München: Verlag Franz Vahlen. Niemand, S. (1996). Target Costing für industrielle Dienstleistungen. München: Verlag Franz Vahlen.
40.
go back to reference Kaplan, R. S. & Norton, D. P. (1997). Balanced scorecard – Strategien erfolgreich umsetzen. Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Kaplan, R. S. & Norton, D. P. (1997). Balanced scorecard – Strategien erfolgreich umsetzen. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
41.
go back to reference Meffert, H. & Bruhn, M. (2006). Dienstleistungsmarketing – Grundlagen – Konzepte – Methoden (5. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. Meffert, H. & Bruhn, M. (2006). Dienstleistungsmarketing – Grundlagen – Konzepte – Methoden (5. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.
42.
go back to reference Zeithaml, V. A., Bitner, M. J. & Gremler, D. D. (2005). Services marketing – Integrating customer focus across the firm (4. Aufl.). Boston: McGraw-Hill. Zeithaml, V. A., Bitner, M. J. & Gremler, D. D. (2005). Services marketing – Integrating customer focus across the firm (4. Aufl.). Boston: McGraw-Hill.
43.
go back to reference Coners, A. (2007). Strategie- und prozessorientiertes Kostenmanagement mit balanced scorecard, Prozesskostenrechnung und time driven activity based costing – Darstellung der Controllinginstrumente und deren Anwendung im Dienstleistungssektor. Dissertation Universität Münster. Coners, A. (2007). Strategie- und prozessorientiertes Kostenmanagement mit balanced scorecard, Prozesskostenrechnung und time driven activity based costing – Darstellung der Controllinginstrumente und deren Anwendung im Dienstleistungssektor. Dissertation Universität Münster.
44.
go back to reference Schneider, W. & Hennig, A. (2008). Lexikon Kennzahlen für Marketing und Vertrieb – das Marketing-Cockpit von A – Z (2., vollst. überarb. u. erw. Aufl.). Berlin: Springer. Schneider, W. & Hennig, A. (2008). Lexikon Kennzahlen für Marketing und Vertrieb – das Marketing-Cockpit von A – Z (2., vollst. überarb. u. erw. Aufl.). Berlin: Springer.
45.
go back to reference Woratschek, H., Roth, S. & Schafmeister, G. (2005). Dienstleistungscontrolling unter Berücksichtung verschiedener Wertschöpfungskonfigurationen. In: Bruhn, M. & Stauss, B. (Hrsg.). Dienstleistungscontrolling: Forum Dienstleistungsmanagement (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. S. 253–274. Woratschek, H., Roth, S. & Schafmeister, G. (2005). Dienstleistungscontrolling unter Berücksichtung verschiedener Wertschöpfungskonfigurationen. In: Bruhn, M. & Stauss, B. (Hrsg.). Dienstleistungscontrolling: Forum Dienstleistungsmanagement (1. Aufl.). Wiesbaden: Gabler. S. 253–274.
46.
go back to reference Kaplan, R. S. & Norton, D. P. (2001). The strategy-focused organization – How balanced scorecard companies thrive in the new business environment. Boston: Harvard Business School Press. Kaplan, R. S. & Norton, D. P. (2001). The strategy-focused organization – How balanced scorecard companies thrive in the new business environment. Boston: Harvard Business School Press.
Metadata
Title
Controlling für industrielle Dienstleistungen
Authors
Univ. Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh
Dr.-Ing. Gerhard Gudergan
Dipl. Kfm. Jörg Trebels
Copyright Year
2016
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-47256-9_8

Premium Partners