Skip to main content
main-content

Das könnte Sie auch interessieren

28-06-2017 | Change Management | Im Fokus | Article

Was Unternehmen von Werder Bremen lernen können

Oft sind Probleme und Krisen Auslöser konstruktiver Change-Prozesse. So auch beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. Die Art, wie Coach Alexander Nouri das Team durch die Transformation führte, ist beispielhaft - auch für Unternehmenslenker.

20-06-2017 | Rechnungswesen | Im Fokus | Article

Neuregelungen bei der Verrechnungspreisdokumentation

In der Gewinnabgrenzungs-aufzeichnungsverordnung sind Änderungen für den Inhalt einer Dokumentation von Verrechnungspreisen geplant. Worauf müssen Unternehmen sich einstellen?

16-06-2017 | Controllingfunktionen | Im Fokus | Article

Das Marketingcontrolling bietet noch ungenutzte Potenziale

Viele Unternehmen nutzen die Potenziale, die Marketingcontrolling bieten kann, noch nicht. Das fängt bereits mit der Definition von Kennzahlen an. 

Verwandte Zeitschriften

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist eine renommierte deutsche Business-School mit Sitz in Vallendar und Düsseldorf. Sie wurde 1984 auf Initiative der IHK Koblenz "von der Wirtschaft für die Wirtschaft" gegründet und genießt auch international hohes Ansehen in den Bereichen Lehre, Forschung und Praxis der Betriebswirtschaft.

Die WHU fühlt sich dem Anspruch „Excellence in Management Education“ verpflichtet und setzt auf Qualität, Internationalität und Praxisbezug. Wesentlich ist dabei der enge Austausch mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft. Die Ausbildungskonzepte bieten akademische Programme und Weiterbildungsformate für Führungskräfte in jeder Phase der beruflichen Karriere.

More
Mediadaten Icon
Reach your target group precisely and sustainably.
View media data
kontakt
Any questions? Then please contact us now.
Find your contact partner
shoppingcart
Get to know the printed version and e-magazine free of charge!
Order your trial issue now

Current Publications

About this journal

Controlling & Management Review (CMR) vermittelt den State of the Art in Controlling und Unternehmenssteuerung. Das Magazin zeigt innovative Ideen und Wege, um Controlling noch erfolgreicher zu machen. CMR blickt auch über den Tellerrand des Controllings und informiert kurz und prägnant über die anderen Teilbereiche der Finanzfunktion. CMR fördert und fordert den Dialog zwischen Praktikern und Forschern. Die renommierten Herausgeber Prof. Dr. Utz Schäffer und Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber bringen die Experten der Community zusammen.

Zielgruppe:

Vorstände, Inhaber, Geschäftsführer – Topführungskräfte mit Management und Controllingaufgaben in: Industrie, Handel, Dienstleistungsunternehmen und im öffentlichen Dienst, Controller, Kostenrechner, Consulter, Unternehmensberater, Peronalberater, Software-Anbieter, Wissenschaftler.

Additional information

Premium Partner

EIZOmicromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer Inhalt