Skip to main content
Top
Published in: Raumforschung und Raumordnung |  Spatial Research and Planning 6/2015

01-12-2015 | Wissenschaftlicher Beitrag

Das Zusammenspiel von Raum und Technik bei der Etablierung Erneuerbarer Energien. Transformationen in der Energiewende

Author: Dr. phil. Jörg Radtke

Published in: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning | Issue 6/2015

Log in

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Dieser Beitrag untersucht die Auswirkungen der Energiewende auf gesellschaftlicher, speziell räumlicher Ebene. Dazu wird auf ein Raumverständnis rekurriert, das Anknüpfungspunkte für eine Bewertung von Technikräumen der Energiewende bietet. Der Ansatz basiert auf einer Differenzierung in Umwelt- und konventionelle sowie alternative Technikräume der Erneuerbaren Energien. Außerdem wird die Frage behandelt, was geschieht, wenn die Technik der Erneuerbaren Energien (wie Energieanlagen und Stromleitungen) auf den bereits strukturierten Raum trifft. Hierbei stehen drei Aspekte im Vordergrund:
  • Hybridisierung: Bilden Technik, Individuen und Natur eine untrennbare Einheit, die nicht (mehr) auseinander dividiert werden kann?
  • Auflösung von Gegenräumen: Führen Erneuerbare Energien dazu, dass die klare Abgrenzung von Technikräumen gegenüber ihrer Umwelt zunehmend schwindet?
  • Gestaltung des Raumes: Welche Gestaltungs- und Partizipationsmöglichkeiten ergeben sich insbesondere für die lokale Bevölkerung?
Dazu werden einerseits gesellschaftliche Gegebenheiten untersucht, die durch technologische Veränderungen beeinflusst werden, und andererseits die direkten und indirekten Einflüsse der Technik auf den Menschen. Bei der Etablierung Erneuerbarer Energien in Deutschland ist beides anzutreffen: Jedes aufgestellte Windrad findet an einem bestimmten Ort seinen Platz, der zuvor schon mit einer Bedeutung, einer Nutzung oder einer spezifischen Identität verbunden ist. Die Technik selbst wiederum beeinflusst das Individuum auf vielfältige Art und Weise: sei es in ihrer optischen Wahrnehmung, in Alltagsroutinen oder auch durch ihre rein ideelle Bedeutung.
Es wird gezeigt, dass der „Raum“ unterschiedliche Bedeutungen in denjenigen Kontexten aufweist, in denen es um den Einsatz neuer Technologie geht. Ein gutes Beispiel hierfür stellt die Nutzung von Windenergie dar – vor allem dann, wenn Windenergieanlagen in großer Anzahl ganze Landstriche prägen. Neben theoretischen Überlegungen zum Einbezug von Technik in die Gesellschaft von Bruno Latour sowie zur Bestimmung von sogenannten „Anderen Räumen“ nach Michel Foucault werden praktische Fragen im Zusammenhang mit der aktuell vollzogenen Energiewende in Deutschland behandelt. Hierzu wird in zwei Fallstudien beispielhaft auf die Bereiche Windenergienutzung und den Ausbau der Stromnetze eingegangen.
Ziel des vorliegenden Beitrages ist es, die These einer zunehmenden Hybridisierung von Natur und Technik in Form der Ausbreitung Erneuerbarer Energien zu diskutieren. Hierdurch erhält der aktuelle Energiewende-Diskurs um soziotechnische Transformationen der Gesellschaft einen theoretischen Rahmen.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
Vgl. Belliger/Krieger (2006, S. 25): „Von einer reinen Natur kann aber nicht die Rede sein, da die Landkarte, die Luftaufnahmen und die Schilder an den Bäumen ein grobes Netz kartesischer Koordinaten über einige Hektar Urwald gelegt haben. Das Ding an sich erscheint nie, immer besteht ein Vorwissen, eine andere Wissenschaft, die zuvor mindestens der Wahrnehmung und den Fragestellungen den Weg geebnet hat.“
 
2
Vgl. Studien zum Energiebewusstsein (Wolling/Arlt 2011) und Umweltverhalten (Rückert-John/Bormann/John 2013) sowie zur Akzeptanz Erneuerbarer Energien (Zoellner/Schweizer-Ries/Wemheuer 2008; Kress/Weber/Scherb 2011; Wunderlich/Vohrer 2012; Agentur für Erneuerbare Energien e. V. 2014; C.A.R.M.E.N. e. V. 2014).
 
3
Vgl. etwa Überlegungen im Rahmen der Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogrammes von Rheinland-Pfalz, in dem windkraftfreie Natur- und Kulturlandschaften festgelegt werden sollen (MWKEL RLP 2014).
 
4
Doch auch hier sind einige Problemlagen zu bedenken: Durch „Bürgerenergie“ wird zwar die Thematik von einer „fremden“ zu einer „eigenen“, aber nur wenige Personen sind Teil von Bürgerenergie-Projekten oder partizipieren überhaupt an Energie- und Technikdiskursen (Radtke 2014a; Radtke 2014b).
 
Literature
go back to reference Adam, M.-H.; Gellai, S.; Knifka, J. (Hrsg.) (2015): Technisierte Lebenswelt: Über den Prozess der Figuration von Mensch und Technik. Bielefeld. Adam, M.-H.; Gellai, S.; Knifka, J. (Hrsg.) (2015): Technisierte Lebenswelt: Über den Prozess der Figuration von Mensch und Technik. Bielefeld.
go back to reference Bailey, E.; Devine-Wright, P. (2013): Varieties of people-place relations and place change: UK electricity transmission grid development. In: Estudios de Psicología 34 (3), 335–338. Bailey, E.; Devine-Wright, P. (2013): Varieties of people-place relations and place change: UK electricity transmission grid development. In: Estudios de Psicología 34 (3), 335–338.
go back to reference Bauer, C. (2015): Die Energiewende in der Politik- und Partizipationsverflechtungsfalle: Das Beispiel des Stromnetzausbaus. Verwaltungsarchiv: Zeitschrift für Verwaltungslehre, Verwaltungsrecht und Verwaltungspolitik 106 (1), 112–154. Bauer, C. (2015): Die Energiewende in der Politik- und Partizipationsverflechtungsfalle: Das Beispiel des Stromnetzausbaus. Verwaltungsarchiv: Zeitschrift für Verwaltungslehre, Verwaltungsrecht und Verwaltungspolitik 106 (1), 112–154.
go back to reference Baumgart, S. (2013): Zukunft der Regionalplanung in Nordrhein-Westfalen. Hannover. Baumgart, S. (2013): Zukunft der Regionalplanung in Nordrhein-Westfalen. Hannover.
go back to reference Becker, A. (1991): Der Siegerländer Hauberg: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Waldwirtschaftsform. Kreuztal. Becker, A. (1991): Der Siegerländer Hauberg: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Waldwirtschaftsform. Kreuztal.
go back to reference Beinke, I.; Bergmann, M.; Bohne, M.; Egle, C.; Gohl, C.; Heiny, A.; Rucker, C.; Simonic, B.; Stern, M.; Wolfarth, A. (2012): Deutschlands Energiewende – Demokratie kollaborativ gestalten. Berlin. = Policy Brief 04/2012. Beinke, I.; Bergmann, M.; Bohne, M.; Egle, C.; Gohl, C.; Heiny, A.; Rucker, C.; Simonic, B.; Stern, M.; Wolfarth, A. (2012): Deutschlands Energiewende – Demokratie kollaborativ gestalten. Berlin. = Policy Brief 04/2012.
go back to reference Belliger, A.; Krieger, D. J. (2006): Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie. In: Belliger, A.; Krieger, D. J. (Hrsg.): ANThology: ein einführendes Handbuch zur Akteur-Netzwerk-Theorie. Bielefeld, 13–50. Belliger, A.; Krieger, D. J. (2006): Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie. In: Belliger, A.; Krieger, D. J. (Hrsg.): ANThology: ein einführendes Handbuch zur Akteur-Netzwerk-Theorie. Bielefeld, 13–50.
go back to reference Bennett, J. (2010): Vibrant matter: a political ecology of things. Durham. Bennett, J. (2010): Vibrant matter: a political ecology of things. Durham.
go back to reference Bijker, W. E. (2015): Technology, Social Construction of. In: Wright, J. D. (Hrsg.): International Encyclopedia of the Social & Behavioral Sciences. Oxford, 135–140. Bijker, W. E. (2015): Technology, Social Construction of. In: Wright, J. D. (Hrsg.): International Encyclopedia of the Social & Behavioral Sciences. Oxford, 135–140.
go back to reference Bijker, W. E.; Hughes, T. P.; Pinch, T. J. (Hrsg.). (2012): The social construction of technological systems: new directions in the sociology and history of technology. Cambridge, Mass. Bijker, W. E.; Hughes, T. P.; Pinch, T. J. (Hrsg.). (2012): The social construction of technological systems: new directions in the sociology and history of technology. Cambridge, Mass.
go back to reference Bosch, S.; Peyke, G. (2011): Gegenwind für die Erneuerbaren – Räumliche Neuorientierung der Wind-, Solar- und Bioenergie vor dem Hintergrund einer verringerten Akzeptanz sowie zunehmender Flächennutzungskonflikte im ländlichen Raum. In: Raumforschung und Raumordnung 69 (2), 105–118.CrossRef Bosch, S.; Peyke, G. (2011): Gegenwind für die Erneuerbaren – Räumliche Neuorientierung der Wind-, Solar- und Bioenergie vor dem Hintergrund einer verringerten Akzeptanz sowie zunehmender Flächennutzungskonflikte im ländlichen Raum. In: Raumforschung und Raumordnung 69 (2), 105–118.CrossRef
go back to reference Brennecke, V. M. (2015): Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung zwischen Rechtsvorschrift und Selbstregulierung – Die neue Richtlinie VDI 7000. In: Verwaltungsarchiv 106 (1), 34-54. Brennecke, V. M. (2015): Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung zwischen Rechtsvorschrift und Selbstregulierung – Die neue Richtlinie VDI 7000. In: Verwaltungsarchiv 106 (1), 34-54.
go back to reference Bruckner, H.; Oswalt, P. (2015): Energielandschaften 3.0. Leipzig. Bruckner, H.; Oswalt, P. (2015): Energielandschaften 3.0. Leipzig.
go back to reference Bruns, E.; Ohlhorst, D. (2011): Wind Power Generation in Germany – a transdisciplinary view on the innovation biography. In: The Journal of Transdisciplinary Environmental Studies 10 (1), 45–67. Bruns, E.; Ohlhorst, D. (2011): Wind Power Generation in Germany – a transdisciplinary view on the innovation biography. In: The Journal of Transdisciplinary Environmental Studies 10 (1), 45–67.
go back to reference Buchholz, F.; Huge, A. (2014): Beteiligung – ein Mittel, um die Bürger bei der Energiewende mitzunehmen? Ein aktueller Zwischenbericht zur Windenergieplanung in Baden-Württemberg. In: Grotheer, S.; Schwöbel, A.; Stepper, M. (Hrsg.): Nimm’s sportlich: Planung als Hindernislauf. 16. Junges Forum der Akademie für Raumforschung und Landesplanung. Hannover, 4–17. = Arbeitsberichte der ARL, 10. Buchholz, F.; Huge, A. (2014): Beteiligung – ein Mittel, um die Bürger bei der Energiewende mitzunehmen? Ein aktueller Zwischenbericht zur Windenergieplanung in Baden-Württemberg. In: Grotheer, S.; Schwöbel, A.; Stepper, M. (Hrsg.): Nimm’s sportlich: Planung als Hindernislauf. 16. Junges Forum der Akademie für Raumforschung und Landesplanung. Hannover, 4–17. = Arbeitsberichte der ARL, 10.
go back to reference Cass, N.; Walker, G. (2009): Emotion and rationality: The characterisation and evaluation of opposition to renewable energy projects. In: Emotion, Space and Society 2 (1), 62–69.CrossRef Cass, N.; Walker, G. (2009): Emotion and rationality: The characterisation and evaluation of opposition to renewable energy projects. In: Emotion, Space and Society 2 (1), 62–69.CrossRef
go back to reference Cho, H.; Reimer, T.; McComas, K. A. (Hrsg.) (2015): The Sage handbook of risk communication. Los Angeles. Cho, H.; Reimer, T.; McComas, K. A. (Hrsg.) (2015): The Sage handbook of risk communication. Los Angeles.
go back to reference Cotton, M.; Devine-Wright, P. (2012): Making electricity networks “visible”: Industry actor representations of “publics” and public engagement in infrastructure planning. In: Public Understanding of Science 21 (1), 17–35.CrossRef Cotton, M.; Devine-Wright, P. (2012): Making electricity networks “visible”: Industry actor representations of “publics” and public engagement in infrastructure planning. In: Public Understanding of Science 21 (1), 17–35.CrossRef
go back to reference Cowell, R. (2010): Wind power, landscape and strategic, spatial planning - The construction of “acceptable locations” in Wales. In: Land Use Policy 27 (2), 222–232.CrossRef Cowell, R. (2010): Wind power, landscape and strategic, spatial planning - The construction of “acceptable locations” in Wales. In: Land Use Policy 27 (2), 222–232.CrossRef
go back to reference Cowell, R.; Bristow, G.; Munday, M. (2011): Acceptance, acceptability and environmental justice: the role of community benefits in wind energy development. In: Journal of Environmental Planning and Management 54 (4), 539–557.CrossRef Cowell, R.; Bristow, G.; Munday, M. (2011): Acceptance, acceptability and environmental justice: the role of community benefits in wind energy development. In: Journal of Environmental Planning and Management 54 (4), 539–557.CrossRef
go back to reference Dehaene, M.; De Cauter, L. (Hrsg.) (2008): Heterotopia and the city: public space in a postcivil society. London. Dehaene, M.; De Cauter, L. (Hrsg.) (2008): Heterotopia and the city: public space in a postcivil society. London.
go back to reference Dehaene, M.; De Cauter, L. (Hrsg.) (2008): Heterotopia and the city: public space in a postcivil society. London. Dehaene, M.; De Cauter, L. (Hrsg.) (2008): Heterotopia and the city: public space in a postcivil society. London.
go back to reference Devine-Wright, H.; Devine-Wright, P. (2009): Social representations of electricity network technologies: exploring processes of anchoring and objectification through the use of visual research methods. In: The British Journal of Social Psychology/the British Psychological Society 48 (2), 357–373.CrossRef Devine-Wright, H.; Devine-Wright, P. (2009): Social representations of electricity network technologies: exploring processes of anchoring and objectification through the use of visual research methods. In: The British Journal of Social Psychology/the British Psychological Society 48 (2), 357–373.CrossRef
go back to reference Devine-Wright, P. (2005a): Beyond NIMBYism: towards an integrated framework for understanding public perceptions of wind energy. In: Wind energy 8 (2), 125–139.CrossRef Devine-Wright, P. (2005a): Beyond NIMBYism: towards an integrated framework for understanding public perceptions of wind energy. In: Wind energy 8 (2), 125–139.CrossRef
go back to reference Devine-Wright, P. (2005b): Local aspects of UK renewable energy development: exploring public beliefs and policy implications. Local Environment 10 (1), 57–69.CrossRef Devine-Wright, P. (2005b): Local aspects of UK renewable energy development: exploring public beliefs and policy implications. Local Environment 10 (1), 57–69.CrossRef
go back to reference Devine-Wright, P. (2011a): Renewable Energy and the Public: From NIMBY to Participation. London, Washington (DC). Devine-Wright, P. (2011a): Renewable Energy and the Public: From NIMBY to Participation. London, Washington (DC).
go back to reference Devine-Wright, P. (2011b): From Backyards to Places: Public engagement and the emplacement of renewable energy technologies. In: Devine-Wright, P. (Hrsg.): Renewable Energy and the Public: From NIMBY to Participation. London [u.a.], 57–73. Devine-Wright, P. (2011b): From Backyards to Places: Public engagement and the emplacement of renewable energy technologies. In: Devine-Wright, P. (Hrsg.): Renewable Energy and the Public: From NIMBY to Participation. London [u.a.], 57–73.
go back to reference Devine-Wright, P. (2011c): Place attachment and public acceptance of renewable energy: A tidal energy case study. In: Journal of Environmental Psychology 31 (4), 336–343.CrossRef Devine-Wright, P. (2011c): Place attachment and public acceptance of renewable energy: A tidal energy case study. In: Journal of Environmental Psychology 31 (4), 336–343.CrossRef
go back to reference Devine-Wright, P. (2013a): Explaining “NIMBY” Objections to a Power Line: The Role of Personal, Place Attachment and Project-Related Factors. In: Environment and Behavior 45 (6), 761–781.CrossRef Devine-Wright, P. (2013a): Explaining “NIMBY” Objections to a Power Line: The Role of Personal, Place Attachment and Project-Related Factors. In: Environment and Behavior 45 (6), 761–781.CrossRef
go back to reference Devine-Wright, P. (2013b): Think global, act local? The relevance of place attachments and place identities in a climate changed world. In: Global Environmental Change 23 (1), 61–69.CrossRef Devine-Wright, P. (2013b): Think global, act local? The relevance of place attachments and place identities in a climate changed world. In: Global Environmental Change 23 (1), 61–69.CrossRef
go back to reference Devine-Wright, P.; Clayton, S. (2010): Introduction to the special issue: Place, identity and environmental behaviour. In: Journal of Environmental Psychology 30 (3), 267–270.CrossRef Devine-Wright, P.; Clayton, S. (2010): Introduction to the special issue: Place, identity and environmental behaviour. In: Journal of Environmental Psychology 30 (3), 267–270.CrossRef
go back to reference Devine-Wright, P.; Howes, Y. (2010): Disruption to place attachment and the protection of restorative environments: A wind energy case study. In: Journal of Environmental Psychology 30 (3), 271–280.CrossRef Devine-Wright, P.; Howes, Y. (2010): Disruption to place attachment and the protection of restorative environments: A wind energy case study. In: Journal of Environmental Psychology 30 (3), 271–280.CrossRef
go back to reference Devine-Wright, P.; Wiersma, B. (2013): Opening up the “local” to analysis: exploring the spatiality of UK urban decentralised energy initiatives. In: Local Environment 18 (10), 1099–1116.CrossRef Devine-Wright, P.; Wiersma, B. (2013): Opening up the “local” to analysis: exploring the spatiality of UK urban decentralised energy initiatives. In: Local Environment 18 (10), 1099–1116.CrossRef
go back to reference Döring, J.; Thielmann, T. (2008): Spatial Turn: das Raumparadigma in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Bielefeld. Döring, J.; Thielmann, T. (2008): Spatial Turn: das Raumparadigma in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Bielefeld.
go back to reference Einig, K. (2011): Regulierung durch Regionalplanung. In: Die Öffentliche Verwaltung 64 (5), 185–195. Einig, K. (2011): Regulierung durch Regionalplanung. In: Die Öffentliche Verwaltung 64 (5), 185–195.
go back to reference Elia-Borer, N. (2013): Heterotopien: Perspektiven der intermedialen Ästhetik. Bielefeld. Elia-Borer, N. (2013): Heterotopien: Perspektiven der intermedialen Ästhetik. Bielefeld.
go back to reference Firestone, J.; Bates, A.; Knapp, L. A. (2015): See me, Feel me, Touch me, Heal me: Wind turbines, culture, landscapes, and sound impressions. In: Land Use Policy 46, 241–249.CrossRef Firestone, J.; Bates, A.; Knapp, L. A. (2015): See me, Feel me, Touch me, Heal me: Wind turbines, culture, landscapes, and sound impressions. In: Land Use Policy 46, 241–249.CrossRef
go back to reference Foucault, M. (1992): Andere Räume. In: Barck, K.; Gente, P.; Paris, H.; Richter, S. (Hrsg.): Aisthesis. Wahrnehmung heute oder Perspektiven einer anderen Ästhetik. Leipzig, 34–46. Foucault, M. (1992): Andere Räume. In: Barck, K.; Gente, P.; Paris, H.; Richter, S. (Hrsg.): Aisthesis. Wahrnehmung heute oder Perspektiven einer anderen Ästhetik. Leipzig, 34–46.
go back to reference Foucault, M. (2002): Schriften in vier Bänden. Dits et Ecrits: Band II. 1970–1975. Frankfurt am Main. Foucault, M. (2002): Schriften in vier Bänden. Dits et Ecrits: Band II. 1970–1975. Frankfurt am Main.
go back to reference Foucault, M. (2003): Die Anormalen: Vorlesungen am Collège de France 1974/1975. Frankfurt am Main. Foucault, M. (2003): Die Anormalen: Vorlesungen am Collège de France 1974/1975. Frankfurt am Main.
go back to reference Foucault, M. (2004a): Die Geburt der Biopolitik: Vorlesung am Collège de France, 1978/1979. Frankfurt am Main. Foucault, M. (2004a): Die Geburt der Biopolitik: Vorlesung am Collège de France, 1978/1979. Frankfurt am Main.
go back to reference Foucault, M. (2004b): Sicherheit, Territorium, Bevölkerung: Vorlesung am Collège de France, 1977/1978. Frankfurt am Main. Foucault, M. (2004b): Sicherheit, Territorium, Bevölkerung: Vorlesung am Collège de France, 1977/1978. Frankfurt am Main.
go back to reference Frey, M. (2013a): Ausbau der Windkraft und Bürgerbeteiligung. In: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg 34 (11), 417–421. Frey, M. (2013a): Ausbau der Windkraft und Bürgerbeteiligung. In: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg 34 (11), 417–421.
go back to reference Frey, M. (2013b): Planung von Konzentrationszonen nach § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB in Landschaftsschutzgebieten. In: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg 34 (7), 241–244. Frey, M. (2013b): Planung von Konzentrationszonen nach § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB in Landschaftsschutzgebieten. In: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg 34 (7), 241–244.
go back to reference Frey, M. (2013c): Problemkreise bei der kommunalen Windkraftplanung und Lösungsansätze: Substanzialität, Zurückstellung und Vorwirkung des Planvorbehalts. In: Die Öffentliche Verwaltung 66 (14), 547–555. Frey, M. (2013c): Problemkreise bei der kommunalen Windkraftplanung und Lösungsansätze: Substanzialität, Zurückstellung und Vorwirkung des Planvorbehalts. In: Die Öffentliche Verwaltung 66 (14), 547–555.
go back to reference Frey, M.; Huber, T. (2014): Rechtsformen interkommunaler Zusammenarbeit im Rahmen der (Teil-) Flächennutzungsplanung Windkraft und ihre Anwendung in der Praxis. In: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg 35 (7), 252–260. Frey, M.; Huber, T. (2014): Rechtsformen interkommunaler Zusammenarbeit im Rahmen der (Teil-) Flächennutzungsplanung Windkraft und ihre Anwendung in der Praxis. In: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg 35 (7), 252–260.
go back to reference Frey, M.; Stiefvater, F. (2014): Befangenheit bei der Flächennutzungsplanung für die Ausweisung von Flächen für Windkraftanlagen. In: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 33 (5), 249–256. Frey, M.; Stiefvater, F. (2014): Befangenheit bei der Flächennutzungsplanung für die Ausweisung von Flächen für Windkraftanlagen. In: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 33 (5), 249–256.
go back to reference Goeke, P.; Lippuner, R.; Wirths, J. (2015): Konstruktion und Kontrolle: Zur Raumordnung sozialer Systeme. Wiesbaden. Goeke, P.; Lippuner, R.; Wirths, J. (2015): Konstruktion und Kontrolle: Zur Raumordnung sozialer Systeme. Wiesbaden.
go back to reference Günzel, S. (2007): Raum – Topographie – Topologie. In: Günzel, S. (Hrsg.): Topologie. Zur Raumbeschreibung in den Kultur- und Medienwissenschaften. Bielefeld, 13–29. Günzel, S. (2007): Raum – Topographie – Topologie. In: Günzel, S. (Hrsg.): Topologie. Zur Raumbeschreibung in den Kultur- und Medienwissenschaften. Bielefeld, 13–29.
go back to reference Hartmann, R. (2014): HOAI 2013, Bd. 5: Spezielle Fachplanungsleistungen der Architekten und Ingenieure. Berlin. Hartmann, R. (2014): HOAI 2013, Bd. 5: Spezielle Fachplanungsleistungen der Architekten und Ingenieure. Berlin.
go back to reference Hasse, J. (2007): Übersehene Räume: zur Kulturgeschichte und Heterotopologie des Parkhauses. Bielefeld. Hasse, J. (2007): Übersehene Räume: zur Kulturgeschichte und Heterotopologie des Parkhauses. Bielefeld.
go back to reference Hellige, H. D. (2013): Transformationen und Transformationsblockaden im deutschen Energiesystem: eine strukturgenetische Betrachtung der aktuellen Energiewende. In: Radtke, J.; Hennig, B. (Hrsg.): Die deutsche „Energiewende“ nach Fukushima: der wissenschaftliche Diskurs zwischen Atomausstieg und Wachstumsdebatte. Marburg, 37–75. Hellige, H. D. (2013): Transformationen und Transformationsblockaden im deutschen Energiesystem: eine strukturgenetische Betrachtung der aktuellen Energiewende. In: Radtke, J.; Hennig, B. (Hrsg.): Die deutsche „Energiewende“ nach Fukushima: der wissenschaftliche Diskurs zwischen Atomausstieg und Wachstumsdebatte. Marburg, 37–75.
go back to reference Hoffmann, U. (2014): Bürgerpartizipation und Naturschutz. Stuttgart. Hoffmann, U. (2014): Bürgerpartizipation und Naturschutz. Stuttgart.
go back to reference Hübner, G.; Löffler, E. (2013): Wirkungen von Windkraftanlagen auf Anwohner in der Schweiz: Einflussfaktoren und Empfehlungen. Abschlussbericht. Halle. Hübner, G.; Löffler, E. (2013): Wirkungen von Windkraftanlagen auf Anwohner in der Schweiz: Einflussfaktoren und Empfehlungen. Abschlussbericht. Halle.
go back to reference Jänicke, M.; Jacob, K. (2008): Die dritte industrielle Revolution – Am Ende der fossilen Ära: Nur das Solarzeitalter kann den Planeten retten. In: Internationale Politik (IP) 63 (10), 32–40. Jänicke, M.; Jacob, K. (2008): Die dritte industrielle Revolution – Am Ende der fossilen Ära: Nur das Solarzeitalter kann den Planeten retten. In: Internationale Politik (IP) 63 (10), 32–40.
go back to reference Jobert, A.; Laborgne, P.; Mimler, S. (2007): Local acceptance of wind energy: Factors of success identified in French and German case studies. In: Energy Policy 35 (5), 2751–2760.CrossRef Jobert, A.; Laborgne, P.; Mimler, S. (2007): Local acceptance of wind energy: Factors of success identified in French and German case studies. In: Energy Policy 35 (5), 2751–2760.CrossRef
go back to reference Johnson, V. C. A.; Hall, S. (2014): Community energy and equity: The distributional implications of a transition to a decentralised electricity system. In: People, Place and Policy 8 (3), 149–167.CrossRef Johnson, V. C. A.; Hall, S. (2014): Community energy and equity: The distributional implications of a transition to a decentralised electricity system. In: People, Place and Policy 8 (3), 149–167.CrossRef
go back to reference Jones, C. R.; Orr, B. J.; Eiser, J. R. (2011): When is enough, enough? Identifying predictors of capacity estimates for onshore wind-power development in a region of the UK. In: Energy Policy 39 (8), 4563–4577.CrossRef Jones, C. R.; Orr, B. J.; Eiser, J. R. (2011): When is enough, enough? Identifying predictors of capacity estimates for onshore wind-power development in a region of the UK. In: Energy Policy 39 (8), 4563–4577.CrossRef
go back to reference Kamlage, J.-H.; Fleischer, B. (2014): Kommunen und ihre Bürger als Träger der Energiewende. In: Innovative Verwaltung 36 (1–2), 35–38.CrossRef Kamlage, J.-H.; Fleischer, B. (2014): Kommunen und ihre Bürger als Träger der Energiewende. In: Innovative Verwaltung 36 (1–2), 35–38.CrossRef
go back to reference Kamlage, J.-H.; Nanz, P. (2015): Krise und Partizipation in der Europäischen Union. Für eine neue Politik der Bürgerbeteiligung am Beispiel der Energiepolitik. In: Brömmel, W.; König, H.; Sicking, M. (Hrsg.): Europa, wie weiter? Perspektiven eines Projekts in der Krise. Bielefeld, 126–153. Kamlage, J.-H.; Nanz, P. (2015): Krise und Partizipation in der Europäischen Union. Für eine neue Politik der Bürgerbeteiligung am Beispiel der Energiepolitik. In: Brömmel, W.; König, H.; Sicking, M. (Hrsg.): Europa, wie weiter? Perspektiven eines Projekts in der Krise. Bielefeld, 126–153.
go back to reference Kamlage, H.; Nanz, P.; Fleischer, B. (2014): Dialogorientierte Bürgerbeteiligung im Netzausbau. In: Jahrbuch nachhaltige Ökonomie 4, 195–216. Kamlage, H.; Nanz, P.; Fleischer, B. (2014): Dialogorientierte Bürgerbeteiligung im Netzausbau. In: Jahrbuch nachhaltige Ökonomie 4, 195–216.
go back to reference Karlstrøm, H.; Ryghaug, M. (2014): Public attitudes towards renewable energy technologies in Norway. The role of party preferences. In: Energy Policy 67 (April), 656–663.CrossRef Karlstrøm, H.; Ryghaug, M. (2014): Public attitudes towards renewable energy technologies in Norway. The role of party preferences. In: Energy Policy 67 (April), 656–663.CrossRef
go back to reference Klagge, B.; Arbach, C. (2013): Governance-Prozesse für erneuerbare Energien. Hannover. Klagge, B.; Arbach, C. (2013): Governance-Prozesse für erneuerbare Energien. Hannover.
go back to reference Koch, A.; Porsche, L.; Wacker, A. (2010): Genügend Raum für den Ausbau erneuerbarer Energien?. Bonn. = BBSR-Berichte Kompakt 13/2010. Koch, A.; Porsche, L.; Wacker, A. (2010): Genügend Raum für den Ausbau erneuerbarer Energien?. Bonn. = BBSR-Berichte Kompakt 13/2010.
go back to reference Krauss, W. (2008): Die „Goldene Ringelgansfeder“: Dingpolitik an der Nordseeküste. In: Kneer, G.; Schroer, M.; Schüttpelz, E. (Hrsg.): Bruno Latours Kollektive. Kontroversen zur Entgrenzung des Sozialen. Frankfurt am Main, 425–457. Krauss, W. (2008): Die „Goldene Ringelgansfeder“: Dingpolitik an der Nordseeküste. In: Kneer, G.; Schroer, M.; Schüttpelz, E. (Hrsg.): Bruno Latours Kollektive. Kontroversen zur Entgrenzung des Sozialen. Frankfurt am Main, 425–457.
go back to reference Krauss, W. (2010): The ‘Dingpolitik’ of Wind Energy in Northern German Landscapes: An Ethnographic Case Study. In: Landscape Research 35 (2), 195–208.CrossRef Krauss, W. (2010): The ‘Dingpolitik’ of Wind Energy in Northern German Landscapes: An Ethnographic Case Study. In: Landscape Research 35 (2), 195–208.CrossRef
go back to reference Kress, M.; Rubik, F.; Müller, R. (2014): Bürger als Träger der Energiewende - Einführung in das Schwerpunktthema. In: Ökologisches Wirtschaften 29 (1), 14–15.CrossRef Kress, M.; Rubik, F.; Müller, R. (2014): Bürger als Träger der Energiewende - Einführung in das Schwerpunktthema. In: Ökologisches Wirtschaften 29 (1), 14–15.CrossRef
go back to reference Krüger, T. (2015): Das Hegemonieprojekt der ökologischen Modernisierung: Die Konflikte um Carbon Capture and Storage (CCS) in der internationalen Klimapolitik. Bielefeld. Krüger, T. (2015): Das Hegemonieprojekt der ökologischen Modernisierung: Die Konflikte um Carbon Capture and Storage (CCS) in der internationalen Klimapolitik. Bielefeld.
go back to reference Krug, M. (2014): Umwelt- und sozialverträglicher Ausbau der erneuerbaren Energien. In: Brunnengräber, A.; Di Nucci, M. R. (Hrsg.): Im Hürdenlauf zur Energiewende. Wiesbaden, 225–246. Krug, M. (2014): Umwelt- und sozialverträglicher Ausbau der erneuerbaren Energien. In: Brunnengräber, A.; Di Nucci, M. R. (Hrsg.): Im Hürdenlauf zur Energiewende. Wiesbaden, 225–246.
go back to reference Kufeld, W. (2013): Klimawandel und Nutzung von regenerativen Energien als Herausforderungen für die Raumordnung. Hannover. Kufeld, W. (2013): Klimawandel und Nutzung von regenerativen Energien als Herausforderungen für die Raumordnung. Hannover.
go back to reference Latour, B. (1993): We have never been modern. New York. Latour, B. (1993): We have never been modern. New York.
go back to reference Latour, B. (2001a): Das Parlament der Dinge. Für eine politische Ökologie. Frankfurt am Main. Latour, B. (2001a): Das Parlament der Dinge. Für eine politische Ökologie. Frankfurt am Main.
go back to reference Latour, B. (2001b): Eine Soziologie ohne Objekt? In: Berliner Journal für Soziologie 11 (2), 237–252.CrossRef Latour, B. (2001b): Eine Soziologie ohne Objekt? In: Berliner Journal für Soziologie 11 (2), 237–252.CrossRef
go back to reference Latour, B. (2005): From Realpolitik to Dingpolitik or How to Make Things Public. In: Latour, B.; Weibel, P. (Hrsg.): Making Things public. Atmospheres of Democracy. London, 14–43. Latour, B. (2005): From Realpolitik to Dingpolitik or How to Make Things Public. In: Latour, B.; Weibel, P. (Hrsg.): Making Things public. Atmospheres of Democracy. London, 14–43.
go back to reference Latour, B. (2008): Wir sind nie modern gewesen: Versuch einer symmetrischen Anthropologie. Frankfurt am Main. Latour, B. (2008): Wir sind nie modern gewesen: Versuch einer symmetrischen Anthropologie. Frankfurt am Main.
go back to reference Latour, B. (2014): Existenzweisen: Eine Anthropologie der Modernen. Berlin. Latour, B. (2014): Existenzweisen: Eine Anthropologie der Modernen. Berlin.
go back to reference Latour, B.; Woolgar, S. (1979): Laboratory life. The social construction of scientific facts. Beverley Hills. Latour, B.; Woolgar, S. (1979): Laboratory life. The social construction of scientific facts. Beverley Hills.
go back to reference Löw, M. (2001): Raumsoziologie. Frankfurt am Main. Löw, M. (2001): Raumsoziologie. Frankfurt am Main.
go back to reference Lundgren, R. E. (2013): Risk communication: a handbook for communicating environmental, safety, and health risks. Hoboken. Lundgren, R. E. (2013): Risk communication: a handbook for communicating environmental, safety, and health risks. Hoboken.
go back to reference MacGillivray, B. H.; Franklin, A. (2015): Place as a boundary device for the sustainability sciences: Concepts of place, their value in characterising sustainability problems, and their role in fostering integrative research and action. In: Environmental Science & Policy 53/A (November 2015), 1–7. MacGillivray, B. H.; Franklin, A. (2015): Place as a boundary device for the sustainability sciences: Concepts of place, their value in characterising sustainability problems, and their role in fostering integrative research and action. In: Environmental Science & Policy 53/A (November 2015), 1–7.
go back to reference Mautz, R.; Byzio, A.; Rosenbaum, W. (2008): Auf dem Weg zur Energiewende: die Entwicklung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien in Deutschland; eine Studie aus dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI). Göttingen. Mautz, R.; Byzio, A.; Rosenbaum, W. (2008): Auf dem Weg zur Energiewende: die Entwicklung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien in Deutschland; eine Studie aus dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI). Göttingen.
go back to reference McKeever, E.; Jack, S.; Anderson, A. (2015): Embedded entrepreneurship in the creative re-construction of place. In: Journal of Business Venturing 30 (1), 50–65. McKeever, E.; Jack, S.; Anderson, A. (2015): Embedded entrepreneurship in the creative re-construction of place. In: Journal of Business Venturing 30 (1), 50–65.
go back to reference MWKEL RLP – Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung. Oberste Landesplanungsbehörde (Hrsg.) (2014): Teilfortschreibung LEP IV - Erneuerbare Energien. Mainz. http://www.mwkel.rlp.de/File/Landesplanung,-Teilfortschreibung-LEP-IV-Erneuerbare-Energien-pdf (29.07.2015). MWKEL RLP – Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung. Oberste Landesplanungsbehörde (Hrsg.) (2014): Teilfortschreibung LEP IV - Erneuerbare Energien. Mainz. http://​www.​mwkel.​rlp.​de/​File/​Landesplanung,-Teilfortschreibung-LEP-IV-Erneuerbare-Energien-pdf (29.07.2015).
go back to reference Montefrio, M. J. F.; Sonnenfeld, D. A.; Luzadis, V. A. (2015): Social construction of the environment and smallholder farmers’ participation in “low-carbon”, agro-industrial crop production contracts in the Philippines. In: Ecological Economics 116 (August 2015), 70–77.CrossRef Montefrio, M. J. F.; Sonnenfeld, D. A.; Luzadis, V. A. (2015): Social construction of the environment and smallholder farmers’ participation in “low-carbon”, agro-industrial crop production contracts in the Philippines. In: Ecological Economics 116 (August 2015), 70–77.CrossRef
go back to reference Müller, K. (2014): Regionale Energiewende: Akteure und Prozesse in Erneuerbare-Energie-Regionen. Frankfurt am Main. Müller, K. (2014): Regionale Energiewende: Akteure und Prozesse in Erneuerbare-Energie-Regionen. Frankfurt am Main.
go back to reference Ohlhorst, D. (2009): Windenergie in Deutschland: Konstellationen, Dynamiken und Regulierungspotenziale im Innovationsprozess. Wiesbaden. Ohlhorst, D. (2009): Windenergie in Deutschland: Konstellationen, Dynamiken und Regulierungspotenziale im Innovationsprozess. Wiesbaden.
go back to reference Ohlhorst, D.; Schön, S. (2010): Windenergienutzung in Deutschland im dynamischen Wandel von Konfliktkonstellationen und Konflikttypen. In: Feindt, P. H.; Saretzki, T. (Hrsg.): Umwelt- und Technikkonflikte. Wiesbaden, 198–218. Ohlhorst, D.; Schön, S. (2010): Windenergienutzung in Deutschland im dynamischen Wandel von Konfliktkonstellationen und Konflikttypen. In: Feindt, P. H.; Saretzki, T. (Hrsg.): Umwelt- und Technikkonflikte. Wiesbaden, 198–218.
go back to reference Ohlhorst, D.; Tews, K.; Schreurs, M. (2014): Energiewende als Herausforderung der Koordination im Mehrebenensystem. In: Brunnengräber, A.; Di Nucci, M. R. (Hrsg.): Im Hürdenlauf zur Energiewende. Wiesbaden, 93–104. Ohlhorst, D.; Tews, K.; Schreurs, M. (2014): Energiewende als Herausforderung der Koordination im Mehrebenensystem. In: Brunnengräber, A.; Di Nucci, M. R. (Hrsg.): Im Hürdenlauf zur Energiewende. Wiesbaden, 93–104.
go back to reference Othengrafen, M. (2014): Anpassung an den Klimawandel: Das formelle Instrumentarium der Stadt- und Regionalplanung. Hamburg. Othengrafen, M. (2014): Anpassung an den Klimawandel: Das formelle Instrumentarium der Stadt- und Regionalplanung. Hamburg.
go back to reference Posser, H.; Bala, A. (2013): Praxishandbuch Netzplanung und Netzausbau: Die Infrastrukturplanung der Energiewende in Recht und Praxis. Berlin. Posser, H.; Bala, A. (2013): Praxishandbuch Netzplanung und Netzausbau: Die Infrastrukturplanung der Energiewende in Recht und Praxis. Berlin.
go back to reference Radtke, J. (2013): Bürgerenergie in Deutschland – ein Modell für Partizipation? In: Radtke, J.; Hennig, B. (Hrsg.): Die deutsche „Energiewende“ nach Fukushima: Der wissenschaftliche Diskurs zwischen Atomausstieg und Wachstumsdebatte. Marburg, 139–182. Radtke, J. (2013): Bürgerenergie in Deutschland – ein Modell für Partizipation? In: Radtke, J.; Hennig, B. (Hrsg.): Die deutsche „Energiewende“ nach Fukushima: Der wissenschaftliche Diskurs zwischen Atomausstieg und Wachstumsdebatte. Marburg, 139–182.
go back to reference Radtke, J. (2014b): A closer look inside collaborative action: civic engagement and participation in community energy initiatives. In: People, Place and Policy 8 (3), 235–248.CrossRef Radtke, J. (2014b): A closer look inside collaborative action: civic engagement and participation in community energy initiatives. In: People, Place and Policy 8 (3), 235–248.CrossRef
go back to reference Radtke, J.; Hennig, B. (2013): Die deutsche „Energiewende“ nach Fukushima: Der wissenschaftliche Diskurs zwischen Atomausstieg und Wachstumsdebatte. Marburg. Radtke, J.; Hennig, B. (2013): Die deutsche „Energiewende“ nach Fukushima: Der wissenschaftliche Diskurs zwischen Atomausstieg und Wachstumsdebatte. Marburg.
go back to reference Reckwitz, A. (2010): Auf dem Weg zu einer kultursoziologischen Analytik zwischen Praxeologie und Poststrukturalismus. In: Wohlrab-Sahr, M. (Hrsg.): Kultursoziologie: Paradigmen, Methoden, Fragestellungen. Wiesbaden, 179–205. Reckwitz, A. (2010): Auf dem Weg zu einer kultursoziologischen Analytik zwischen Praxeologie und Poststrukturalismus. In: Wohlrab-Sahr, M. (Hrsg.): Kultursoziologie: Paradigmen, Methoden, Fragestellungen. Wiesbaden, 179–205.
go back to reference Reilly, K.; O’Hagan, A. M.; Dalton, G. (2015): Attitudes and perceptions of fishermen on the island of Ireland towards the development of marine renewable energy projects. In: Marine Policy 58 (August 2015), 88–97. Reilly, K.; O’Hagan, A. M.; Dalton, G. (2015): Attitudes and perceptions of fishermen on the island of Ireland towards the development of marine renewable energy projects. In: Marine Policy 58 (August 2015), 88–97.
go back to reference Renn, O.; Zwick, M. M. (1997): Risiko- und Technikakzeptanz. Berlin. Renn, O.; Zwick, M. M. (1997): Risiko- und Technikakzeptanz. Berlin.
go back to reference Reuter, C. (2015): Emergent collaboration infrastructures: technology design for inter-organizational crisis management. Wiesbaden. Reuter, C. (2015): Emergent collaboration infrastructures: technology design for inter-organizational crisis management. Wiesbaden.
go back to reference Rifkin, J. (2011): Die dritte industrielle Revolution: Die Zukunft der Wirtschaft nach dem Atomzeitalter. Frankfurt am Main. Rifkin, J. (2011): Die dritte industrielle Revolution: Die Zukunft der Wirtschaft nach dem Atomzeitalter. Frankfurt am Main.
go back to reference Rogall, H.; Binswanger, H.-C.; Ekardt, F.; Grothe, A.; Hasenclever, W.-D.; Hauchler, I.; Jänicke, M.; Kollmann, K.; Michaelis, N. V.; Nutzinger, H. G.; Scherhorn, G. (2014): Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2014/2015. Im Brennpunkt: Die Energiewende als gesellschaftlicher Transformationsprozess. Marburg. Rogall, H.; Binswanger, H.-C.; Ekardt, F.; Grothe, A.; Hasenclever, W.-D.; Hauchler, I.; Jänicke, M.; Kollmann, K.; Michaelis, N. V.; Nutzinger, H. G.; Scherhorn, G. (2014): Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2014/2015. Im Brennpunkt: Die Energiewende als gesellschaftlicher Transformationsprozess. Marburg.
go back to reference Rosa, H.; Strecker, D.; Kottmann, A. (2013): Soziologische Theorien. Konstanz. Rosa, H.; Strecker, D.; Kottmann, A. (2013): Soziologische Theorien. Konstanz.
go back to reference Rule, T. A. (2014): Solar, Wind and Land: Conflicts in Renewable Energy Development. London, New York. Rule, T. A. (2014): Solar, Wind and Land: Conflicts in Renewable Energy Development. London, New York.
go back to reference Ruppert-Winkel, C.; Hauber, J. (2014): Changing the Energy System towards Renewable Energy Self-Sufficiency - Towards a multi-perspective and Interdisciplinary Framework. In: Sustainability 6 (5), 2822–2831. Ruppert-Winkel, C.; Hauber, J. (2014): Changing the Energy System towards Renewable Energy Self-Sufficiency - Towards a multi-perspective and Interdisciplinary Framework. In: Sustainability 6 (5), 2822–2831.
go back to reference Schlitte, A. (2014): Philosophie des Ortes: Reflexionen zum Spatial Turn in den Sozial- und Kulturwissenschaften. Bielefeld. Schlitte, A. (2014): Philosophie des Ortes: Reflexionen zum Spatial Turn in den Sozial- und Kulturwissenschaften. Bielefeld.
go back to reference Schmid, S. I.; Zimmer, R. (2012): Akzeptanz von Windkraftanlagen in Baden-Württemberg. Studie im Rahmen des UfU-Schwerpunktes „Erneuerbare Energien im Konflikt“. Berlin. Schmid, S. I.; Zimmer, R. (2012): Akzeptanz von Windkraftanlagen in Baden-Württemberg. Studie im Rahmen des UfU-Schwerpunktes „Erneuerbare Energien im Konflikt“. Berlin.
go back to reference Schnelle, K.; Voigt, M. (2012): Energiewende und Bürgerbeteiligung: Öffentliche Akzeptanz von Infrastrukturprojekten am Beispiel der „Thüringer Strombrücke“. Studie erstellt im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen; Germanwatch e. V.; DAKT - Die Andere Kommunalpolitik Thüringen e. V. http://germanwatch.org/fr/download/4135.pdf (06.01.2015). Schnelle, K.; Voigt, M. (2012): Energiewende und Bürgerbeteiligung: Öffentliche Akzeptanz von Infrastrukturprojekten am Beispiel der „Thüringer Strombrücke“. Studie erstellt im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen; Germanwatch e. V.; DAKT - Die Andere Kommunalpolitik Thüringen e. V. http://​germanwatch.​org/​fr/​download/​4135.​pdf (06.01.2015).
go back to reference Shaw, K.; Hill, S. D.; Boyd, A. D.; Monk, L.; Reid, J.; Einsiedel, E. F. (2015): Conflicted or constructive? Exploring community responses to new energy developments in Canada. In: Energy Research & Social Science 8 (July 2015), 41–51. Shaw, K.; Hill, S. D.; Boyd, A. D.; Monk, L.; Reid, J.; Einsiedel, E. F. (2015): Conflicted or constructive? Exploring community responses to new energy developments in Canada. In: Energy Research & Social Science 8 (July 2015), 41–51.
go back to reference Sherry, J. F. (2000): Place, Technology, and Representation. In: Journal of Consumer Research 27 (2), 273–278.CrossRef Sherry, J. F. (2000): Place, Technology, and Representation. In: Journal of Consumer Research 27 (2), 273–278.CrossRef
go back to reference Songsore, E.; Buzzelli, M. (2014): Social responses to wind energy development in Ontario: The influence of health risk perceptions and associated concerns. In: Energy Policy 69 (June 2014), 285–296. Songsore, E.; Buzzelli, M. (2014): Social responses to wind energy development in Ontario: The influence of health risk perceptions and associated concerns. In: Energy Policy 69 (June 2014), 285–296.
go back to reference Sovacool, B. K.; Brown, M. A. (2015): Deconstructing facts and frames in energy research: Maxims for evaluating contentious problems. In: Energy Policy 86 (November 2015), 36–42.CrossRef Sovacool, B. K.; Brown, M. A. (2015): Deconstructing facts and frames in energy research: Maxims for evaluating contentious problems. In: Energy Policy 86 (November 2015), 36–42.CrossRef
go back to reference Sovacool, B. K.; Dworkin, M. (2012): Overcoming the Global Injustices of Energy Poverty. In: Environment: Science and Policy for Sustainable Development 54 (5), 14–28.CrossRef Sovacool, B. K.; Dworkin, M. (2012): Overcoming the Global Injustices of Energy Poverty. In: Environment: Science and Policy for Sustainable Development 54 (5), 14–28.CrossRef
go back to reference Steinkrüger, J.-E. (2014): Thematisierte Welten: Über Darstellungspraxen in Zoologischen Gärten und Vergnügungsparks. Bielefeld. Steinkrüger, J.-E. (2014): Thematisierte Welten: Über Darstellungspraxen in Zoologischen Gärten und Vergnügungsparks. Bielefeld.
go back to reference Tafazoli, H. (2012): Außenraum – Mitraum – Innenraum: Heterotopien in Kultur und Gesellschaft = External space – co-space – internal space: Heterotopias in Culture and Society. Bielefeld. Tafazoli, H. (2012): Außenraum – Mitraum – Innenraum: Heterotopien in Kultur und Gesellschaft = External space – co-space – internal space: Heterotopias in Culture and Society. Bielefeld.
go back to reference Töpfer, K.; Volkert, D.; Mans, U. (2013): Verändern durch Wissen: Chancen und Herausforderungen demokratischer Beteiligung: Von „Stuttgart 21“ bis zur Energiewende. München. Töpfer, K.; Volkert, D.; Mans, U. (2013): Verändern durch Wissen: Chancen und Herausforderungen demokratischer Beteiligung: Von „Stuttgart 21“ bis zur Energiewende. München.
go back to reference Walker, G.; Day, R. (2012): Fuel poverty as injustice: Integrating distribution, recognition and procedure in the struggle for affordable warmth. In: Energy Policy 49 (October 2012), 69–75.CrossRef Walker, G.; Day, R. (2012): Fuel poverty as injustice: Integrating distribution, recognition and procedure in the struggle for affordable warmth. In: Energy Policy 49 (October 2012), 69–75.CrossRef
go back to reference Walker, G.; Devine-Wright, P. (2008): Community renewable energy: What should it mean? In: Energy Policy 36 (2), 497–500.CrossRef Walker, G.; Devine-Wright, P. (2008): Community renewable energy: What should it mean? In: Energy Policy 36 (2), 497–500.CrossRef
go back to reference Warf, B.; Arias, S. (Hrsg.) (2009): The spatial turn: interdisciplinary perspectives. London. Warf, B.; Arias, S. (Hrsg.) (2009): The spatial turn: interdisciplinary perspectives. London.
go back to reference Warning, R. (2009): Heterotopien als Räume ästhetischer Erfahrung. München. Warning, R. (2009): Heterotopien als Räume ästhetischer Erfahrung. München.
go back to reference Wilbanks, T. J. (2015): Putting “Place” in a multiscale context: Perspectives from the sustainability sciences. In: Environmental Science & Policy 53/A (November 2015), 70–79. Wilbanks, T. J. (2015): Putting “Place” in a multiscale context: Perspectives from the sustainability sciences. In: Environmental Science & Policy 53/A (November 2015), 70–79.
go back to reference Wilhelmer, L. (2015): Transit-Orte in der Literatur: Eisenbahn – Hotel – Hafen – Flughafen. Bielefeld. Wilhelmer, L. (2015): Transit-Orte in der Literatur: Eisenbahn – Hotel – Hafen – Flughafen. Bielefeld.
go back to reference Wolsink, M. (2012): Undesired reinforcement of harmful “self-evident truths” concerning the implementation of wind power. Energy Policy, 48, 83–87.CrossRef Wolsink, M. (2012): Undesired reinforcement of harmful “self-evident truths” concerning the implementation of wind power. Energy Policy, 48, 83–87.CrossRef
go back to reference Wüstenhagen, R.; Wolsink, M.; Bürer, M. J. (2007): Social acceptance of renewable energy innovation: An introduction to the concept. In: Energy Policy 35 (5), 2683–2691.CrossRef Wüstenhagen, R.; Wolsink, M.; Bürer, M. J. (2007): Social acceptance of renewable energy innovation: An introduction to the concept. In: Energy Policy 35 (5), 2683–2691.CrossRef
go back to reference Wynsberghe, R. van (2001): Organizing a community response to environmental injustice: Walpole island’s heritage centre as a social movement organization. In: Hartwell, S. W.; Schutt, R. K. (Hrsg): The Organizational Response to Social Problems. Bingley [u. a.], 221–243. = Research in Social Problems and Public Policy, 8. Wynsberghe, R. van (2001): Organizing a community response to environmental injustice: Walpole island’s heritage centre as a social movement organization. In: Hartwell, S. W.; Schutt, R. K. (Hrsg): The Organizational Response to Social Problems. Bingley [u. a.], 221–243. = Research in Social Problems and Public Policy, 8.
go back to reference Yildiz, Ö.; Rommel, J.; Debor, S.; Holstenkamp, L.; Mey, F.; Müller, J. R.; Radtke, J.; Rognli, J. (2015): Renewable energy cooperatives as gatekeepers or facilitators? Recent developments in Germany and a multidisciplinary research agenda. In: Energy Research & Social Science 6(March 2015), 59–73.CrossRef Yildiz, Ö.; Rommel, J.; Debor, S.; Holstenkamp, L.; Mey, F.; Müller, J. R.; Radtke, J.; Rognli, J. (2015): Renewable energy cooperatives as gatekeepers or facilitators? Recent developments in Germany and a multidisciplinary research agenda. In: Energy Research & Social Science 6(March 2015), 59–73.CrossRef
go back to reference Zoellner, J.; Schweizer-Ries, P.; Wemheuer, C. (2008): Public acceptance of renewable energies: results from case studies in Germany. In: Energy Policy 36 (11), 4136–4141.CrossRef Zoellner, J.; Schweizer-Ries, P.; Wemheuer, C. (2008): Public acceptance of renewable energies: results from case studies in Germany. In: Energy Policy 36 (11), 4136–4141.CrossRef
Metadata
Title
Das Zusammenspiel von Raum und Technik bei der Etablierung Erneuerbarer Energien. Transformationen in der Energiewende
Author
Dr. phil. Jörg Radtke
Publication date
01-12-2015
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
Published in
Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning / Issue 6/2015
Print ISSN: 0034-0111
Electronic ISSN: 1869-4179
DOI
https://doi.org/10.1007/s13147-015-0368-1

Other articles of this Issue 6/2015

Raumforschung und Raumordnung |  Spatial Research and Planning 6/2015 Go to the issue

Editorial

Editorial