Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

2. Definition und Eigenschaften der thermodynamischen Potenziale

Author : Klaus Stierstadt

Published in: Thermodynamische Potenziale und Zustandssumme

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Wie schon erwähnt, sind die thermodynamischen Potenziale nichts weiter als spezielle Energieausdrücke, die für verschiedene praktische Zwecke von Nutzen sind. Solche Zwecke sind zum Beispiel Experimente bei konstant gehaltener Temperatur, bei konstantem Druck oder konstantem Volumen, bei konstantem elektrischem oder magnetischem Feld usw. Im Prinzip kann ja jede der in Gl. (1.4) vorkommenden Größen konstant gehalten werden, je nach den Bedingungen, unter denen ein bestimmter Vorgang oder Prozess ablaufen soll.
Metadata
Title
Definition und Eigenschaften der thermodynamischen Potenziale
Author
Klaus Stierstadt
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28993-5_2

Premium Partners