Skip to main content
Top

2019 | OriginalPaper | Chapter

Den Umgang mit arbeitsbezogener erweiterter Erreichbarkeit gesund gestalten

Authors : Nina Pauls, Christian Schlett, Barbara Pangert, Wolfgang Menz

Published in: Arbeitszeitpolitik

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Ein Drittel der abhängig Beschäftigten wird bereits heute manchmal oder sogar häufig in der Freizeit zu Arbeitsbelangen kontaktiert – Tendenz steigend. Bei arbeitsbezogener erweiterter Erreichbarkeit passieren Kontaktanfragen die Grenze der Arbeitsdomäne und greifen auf einen anderen (privaten) Lebensbereich über. Dieses Phänomen war bislang kaum Gegenstand einer bewussten betrieblichen Gestaltung, obwohl sich empirisch deutliche Risiken für die (psychische) Gesundheit und die Life-Domain-Balance von Beschäftigten abzeichnen. Über positive Auswirkungen der Erreichbarkeit durch mehr Flexibilität hinsichtlich Arbeitszeit und Arbeitsort liegen noch wenige Erkenntnisse vor. In einem beteiligungsorientierten, kontinuierlichen Gestaltungsprozess zwischen Beschäftigten, Führungskräften und Kunden lassen sich die Potenziale der Erreichbarkeit ausbauen und deren Risiken vermindern.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Bamberg E, Dettmers J, Funck H, Krähe B, Vahle-Hinz T (2012) Effects of on-call work on well-being: results of a daily survey. Appl Psychol: Health Well-Being 4:299–320 Bamberg E, Dettmers J, Funck H, Krähe B, Vahle-Hinz T (2012) Effects of on-call work on well-being: results of a daily survey. Appl Psychol: Health Well-Being 4:299–320
go back to reference Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (2016) Arbeitszeitreport; Deutschland 2016, Dortmund. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (2016) Arbeitszeitreport; Deutschland 2016, Dortmund.
go back to reference Hassler M, Rau R, Hupfeld J, Paridon H (2016) iga.Report 23; Auswirkungen von ständiger Erreichbarkeit und Präventionsmöglichkeiten, Dresden Hassler M, Rau R, Hupfeld J, Paridon H (2016) iga.​Report 23; Auswirkungen von ständiger Erreichbarkeit und Präventionsmöglichkeiten, Dresden
go back to reference Menz W (2017) Erweiterte arbeitsbezogene Erreichbarkeit; Ausprägungen, Belastungen, Handlungsstrategien. München Menz W (2017) Erweiterte arbeitsbezogene Erreichbarkeit; Ausprägungen, Belastungen, Handlungsstrategien. München
go back to reference Pangert B, Pauls N (2014) Arbeitsbezogene erweiterte Erreichbarkeit – Welche Berufe sind besonders betroffen?; Ergebnisbericht, Freiburg i. Br. Pangert B, Pauls N (2014) Arbeitsbezogene erweiterte Erreichbarkeit – Welche Berufe sind besonders betroffen?; Ergebnisbericht, Freiburg i. Br.
go back to reference Pangert B, Schiml N, Schüpbach H (2014) iga.Report 27; Flexibilität, Life-Domain-Balance und Gesundheit in der heutigen Arbeitswelt, Berlin Pangert B, Schiml N, Schüpbach H (2014) iga.​Report 27; Flexibilität, Life-Domain-Balance und Gesundheit in der heutigen Arbeitswelt, Berlin
go back to reference Pangert B, Pauls N, Schüpbach H (2016) Die Auswirkungen arbeitsbezogener erweiterter Erreichbarkeit auf Life-Domain-Balance und Gesundheit. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Dortmund. Pangert B, Pauls N, Schüpbach H (2016) Die Auswirkungen arbeitsbezogener erweiterter Erreichbarkeit auf Life-Domain-Balance und Gesundheit. Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Dortmund.
go back to reference Pangert B, Pauls N, Schlett C, Menz W (2017a) Ständige Erreichbarkeit – Ursachen, Auswirkungen, Gestaltungsansätze; Ergebnisse aus dem Projekt MASTER – Management ständiger Erreichbarkeit. Freiburg i. Br. Pangert B, Pauls N, Schlett C, Menz W (2017a) Ständige Erreichbarkeit – Ursachen, Auswirkungen, Gestaltungsansätze; Ergebnisse aus dem Projekt MASTER – Management ständiger Erreichbarkeit. Freiburg i. Br.
go back to reference Pangert B, Pauls N, Schlett C (2017b) Maßnahmen zur gesunden Gestaltung ständiger Erreichbarkeit; Ergebnisse und Bewertung der MASTER-Workshops. Freiburg Pangert B, Pauls N, Schlett C (2017b) Maßnahmen zur gesunden Gestaltung ständiger Erreichbarkeit; Ergebnisse und Bewertung der MASTER-Workshops. Freiburg
go back to reference Pauls N, Pangert B, Schlett C (2017a) Leitfaden zum „Management ständiger Erreichbarkeit“; Gestaltung eines Workshops zur Maßnahmenerarbeitung. Freiburg Pauls N, Pangert B, Schlett C (2017a) Leitfaden zum „Management ständiger Erreichbarkeit“; Gestaltung eines Workshops zur Maßnahmenerarbeitung. Freiburg
go back to reference Pauls N, Pangert B, Schlett C (2017b) Selbstcheck „Ständige Erreichbarkeit – Ein Thema in meinem Unternehmen?“; Fragebogen zu Ausmaß, Auslösern, Folgen und Umgangsweisen. Freiburg Pauls N, Pangert B, Schlett C (2017b) Selbstcheck „Ständige Erreichbarkeit – Ein Thema in meinem Unternehmen?“; Fragebogen zu Ausmaß, Auslösern, Folgen und Umgangsweisen. Freiburg
go back to reference Pauls N, Pangert B, Schlett C (2017c) How necessity affects the effect of work-related extended availability on work-life-balance and the effectiveness of boundary management. Dublin Pauls N, Pangert B, Schlett C (2017c) How necessity affects the effect of work-related extended availability on work-life-balance and the effectiveness of boundary management. Dublin
go back to reference Thannheiser A (2014) Mobile Endgeräte; Handy, Smartphone, Blackberry und Tablet. Düsseldorf Thannheiser A (2014) Mobile Endgeräte; Handy, Smartphone, Blackberry und Tablet. Düsseldorf
Metadata
Title
Den Umgang mit arbeitsbezogener erweiterter Erreichbarkeit gesund gestalten
Authors
Nina Pauls
Christian Schlett
Barbara Pangert
Wolfgang Menz
Copyright Year
2019
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-57475-1_12

Premium Partner