Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: Wirtschaftsinformatik & Management 1/2020

07-01-2020 | Schwerpunkt

Der ehrbare digitale Kaufmann

Author: Julian Busse

Published in: Wirtschaftsinformatik & Management | Issue 1/2020

Login to get access
share
SHARE

Zusammenfassung

Die Diskussion zum Thema Digitalisierung ist oftmals einseitig auf den Industriebereich fokussiert, dabei ist die Digitalisierung der Wissensarbeit bereits deutlich weiter vorangeschritten als die oft fokussierte Digitalisierung in der Industrie (Industrie 4.0).
Wird der digitale Wandel erfolgreich vollzogen, werden die Tätigkeiten der Mitarbeiter aufgewertet. Sie werden zunehmend zu Generalisten mit einem breiten Prozesswissen, die sich immer wieder in neue komplexe Probleme hineinarbeiten müssen.
Digitale Kompetenzen gelten als die eierlegende Wollmilchsau, es fehlt allerdings an hinreichenden Konzepten, wie digitale Kompetenz vermittelt werden kann.
Literature
1.
go back to reference Mertens, P., Barbian, D., & Baier, S. (2018). Digitalisierung und Industrie 4. 0 – eine Relativierung. Wiesbaden: Springer. Mertens, P., Barbian, D., & Baier, S. (2018). Digitalisierung und Industrie 4. 0 – eine Relativierung. Wiesbaden: Springer.
2.
go back to reference Frey, C. B., & Osborne, M. (2013). The future of employment: how susceptible are jobs to computerisation? Frey, C. B., & Osborne, M. (2013). The future of employment: how susceptible are jobs to computerisation?
3.
go back to reference Bonin, H., & Gregory, T. (2015). Übertragung der Studie von Frey/Osborne (2013) auf Deutschland: Endbericht. Bonin, H., & Gregory, T. (2015). Übertragung der Studie von Frey/Osborne (2013) auf Deutschland: Endbericht.
4.
go back to reference Wilbers, K. (2016). Berufsbildung 4.0: Berufsbildung im Zeitalter der großen Digitalisierung. Berufsbildung, 70(159), 7–10. Wilbers, K. (2016). Berufsbildung 4.0: Berufsbildung im Zeitalter der großen Digitalisierung. Berufsbildung, 70(159), 7–10.
5.
go back to reference Bundesagentur für Arbeit (BA) (2018). Der Arbeitsmarkt in Deutschland 2017. Amtliche Nachrichten der Bundesagentur für Arbeit, Amtliche Nachrichten der Bundesagentur für Arbeit 65. JAHRGANG. Nürnberg: Bundesagentur für Arbeit. Sondernummer 2. Bundesagentur für Arbeit (BA) (2018). Der Arbeitsmarkt in Deutschland 2017. Amtliche Nachrichten der Bundesagentur für Arbeit, Amtliche Nachrichten der Bundesagentur für Arbeit 65. JAHRGANG. Nürnberg: Bundesagentur für Arbeit. Sondernummer 2.
7.
go back to reference Siebel, W. (1964). Berufsqualifikationen im automatisierten Industriebetrieb. Soziale Welt, 15(4), 300–306. Siebel, W. (1964). Berufsqualifikationen im automatisierten Industriebetrieb. Soziale Welt, 15(4), 300–306.
8.
go back to reference Kürble, P. (2006). Die unternehmensinterne Wertschöpfungskette bei Dienstleistungen am Beispiel der TV-Programmveranstalter. Arbeitspapier der FOM. Essen: FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH. No. 4. Kürble, P. (2006). Die unternehmensinterne Wertschöpfungskette bei Dienstleistungen am Beispiel der TV-Programmveranstalter. Arbeitspapier der FOM. Essen: FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH. No. 4.
10.
go back to reference Gläß, R., & Leukert, B. (Hrsg.). (2016). Handel 4.0: Die Digitalisierung des Handels – Strategien, Technologien, Transformation. Heidelberg: Springer. Gläß, R., & Leukert, B. (Hrsg.). (2016). Handel 4.0: Die Digitalisierung des Handels – Strategien, Technologien, Transformation. Heidelberg: Springer.
11.
go back to reference Kanning, U. P. (2016). Personalauswahl im 21. Jahrhundert. E-Recruitment & E-Assessment. In H. Klaus & H. J. Schneider (Hrsg.), Personalperspektiven. Human Resource Management und Führung im ständigen Wandel. Wiesbaden: Springer. Kanning, U. P. (2016). Personalauswahl im 21. Jahrhundert. E-Recruitment & E-Assessment. In H. Klaus & H. J. Schneider (Hrsg.), Personalperspektiven. Human Resource Management und Führung im ständigen Wandel. Wiesbaden: Springer.
13.
go back to reference Kultusministerkonferenz (KMK) (2016). Bildung in der digitalen Welt. Strategie der Kultusministerkonferenz. Kultusministerkonferenz (KMK) (2016). Bildung in der digitalen Welt. Strategie der Kultusministerkonferenz.
15.
go back to reference Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) (2017). Weissbuch Arbeiten 4.0. Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) (2017). Weissbuch Arbeiten 4.0.
Metadata
Title
Der ehrbare digitale Kaufmann
Author
Julian Busse
Publication date
07-01-2020
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
Wirtschaftsinformatik & Management / Issue 1/2020
Print ISSN: 1867-5905
Electronic ISSN: 1867-5913
DOI
https://doi.org/10.1365/s35764-019-00230-5

Other articles of this Issue 1/2020

Wirtschaftsinformatik & Management 1/2020 Go to the issue

Service

Buchtipp

Premium Partner