Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

Der Einsatz der virtuellen Realität zur digitalen Planung von Produktionsprozessen

share
SHARE

Seit mehr als zwei Jahrzehnten wird die virtuelle Realität (VR) zur digitalen Planung von Produktionsprozessen eingesetzt. Aufgrund der zunächst begrenzten technischen Möglichkeiten dienten erste Ansätze lediglich zur geometriebasierten Auslegung von Produktionslinien mit stark vereinfachten Maschinenmodellen. Die wachsende Leistungsfähigkeit der verfügbaren VR-Hardware führte unterdessen nicht nur zu einer Erhöhung der Polygonzahl der Modelle und damit zu einem höheren Detaillierungsgrad, sondern ließ auch immer mehr den Einbezug des Menschen in die virtuelle Welt zu.Dieser Artikel gibt einen Überblick über den Einsatz der virtuellen Realität zur digitalen Planung von Produktionsanlagen, und zeigt anschließend auf, welche neuen Möglichkeiten sich neuerdings aus der verbesserten Integration des Menschen in den Planungsprozess ergeben.

Metadata
Title
Der Einsatz der virtuellen Realität zur digitalen Planung von Produktionsprozessen
Author
Andreas Kunz
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-29009-2_11

Premium Partner