Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

01-08-2009 | State of the art | Issue 4/2009

WIRTSCHAFTSINFORMATIK 4/2009

Der Stand der Forschung zur Erfolgsmessung von Informationssystemen

Eine Analyse vorhandener mehrdimensionaler Ansätze

Journal:
WIRTSCHAFTSINFORMATIK > Issue 4/2009
Authors:
Dipl.-Wirt.-Inf. Nils Urbach, Prof. Dr. Stefan Smolnik, Prof. Dr. Gerold Riempp
Important notes
Angenommen nach zwei Überarbeitungen durch Prof. Dr. Buxmann.
This article is also available in English via http://www.springerlink.com and http://www.bise-journal.org: Urbach N, Smolnik S, Riempp G (2009) The State of Research on Information Systems Success – A Review of Existing Multidimensional Approaches. Bus. Inf. Syst. Eng. doi: 10.1007/s12599-009-0059-y.

Zusammenfassung

Die Erfolgsmessung von Informationssystemen (IS) ist sowohl für die Forschung als auch für die Praxis von großem Interesse. Dieser Artikel untersucht mehrdimensionale Ansätze der IS-Erfolgsmessung sowie den aktuellen Stand der Forschung in diesem Gebiet anhand einer Literaturanalyse und einer Klassifizierung von Veröffentlichungen aus den Jahren 2003 bis 2007. Auf der Basis von insgesamt 41 wissenschaftlichen Zeitschriften- und Konferenzartikeln erfolgt die Identifikation einschlägiger Forschung sowie die Kategorisierung, Konsolidierung und Diskussion der beschriebenen Forschungsergebnisse. Die Resultate zeigen, dass die vorherrschende empirische Forschung den individuellen Nutzen eines bestimmten IS-Typs anhand von Befragungen der entsprechenden Benutzer und anschließender Analyse mittels Strukturgleichungsmodellen ermittelt. Das Modell zur IS-Erfolgsmessung von DeLone und McLean ist die dominante theoretische Grundlage der untersuchten empirischen Literatur. Dieser Artikel bietet dem Leser einen umfangreichen Überblick sowie eine Strukturierung der Forschung zur Erfolgsmessung von Informationssystemen. Des Weiteren werden Möglichkeiten zur Weiterentwicklung identifiziert und Anregungen für zukünftige Forschung gegeben.

Please log in to get access to this content

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Show more products
Literature
About this article

Other articles of this Issue 4/2009

WIRTSCHAFTSINFORMATIK 4/2009 Go to the issue

Premium Partner

    Image Credits