Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

22. Die Digitalisierung von Kundenbeziehungen im mittelständischen Einzelhandel

Author: Dirk Funck

Published in: Digitales Management und Marketing

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Insbesondere der mittelständische Non-Food-Einzelhandel sieht sich einem harten Verdrängungswettbewerb ausgesetzt. Will man diesem aktiv begegnen, müssen die Potenziale zur Digitalisierung der Kundenbeziehungen aktiv genutzt werden. Der Beitrag erläutert, wie dieses möglich ist. Zehn Gestaltungsfelder werden aufgezeigt, die sich zu vier Zielen der Digitalisierung des stationären Handels zusammenfassen lassen: (1) Stärkung des stationären Handels, (2) Entwicklung des Onlinehandels, (3) Entwicklung Multi-Channel-Konzept und (4) Digitale Wertschöpfung. Nach einer Vielzahl an Empfehlungen zur Digitalisierung der Kommunikation, des Vertriebs und der Wertschöpfung wird abschließend ein Modell zur Messung des digitalen Reifegrades eines Einzelhändlers vorgestellt. Über einen individuellen Soll-Ist-Abgleich können daraus Prioritäten, Projektpläne und Handlungsempfehlungen abgeleitet werden.
Literature
go back to reference Ahrholdt D, Greve G, Hopf G (2019) Online-Marketing Intelligence – Kennzahlen, Erfolgsfaktoren und Steuerungskonzepte im Online-Marketing. Springer Verlag, Wiesbaden CrossRef Ahrholdt D, Greve G, Hopf G (2019) Online-Marketing Intelligence – Kennzahlen, Erfolgsfaktoren und Steuerungskonzepte im Online-Marketing. Springer Verlag, Wiesbaden CrossRef
go back to reference Artegic (2020) Passend E-Mails. Internet World Bus 90:38–39 Artegic (2020) Passend E-Mails. Internet World Bus 90:38–39
go back to reference Burget C (2020) Google My Business – Schritt für Schritt erklärt. Internet World Bus 10:38–39 Burget C (2020) Google My Business – Schritt für Schritt erklärt. Internet World Bus 10:38–39
go back to reference Decker A (2019) Der Social-Media-Zyklus: Schritt für Schritt zum systematischen Social-Media-Management im Unternehmen. Springer-Verlag, Wiesbaden CrossRef Decker A (2019) Der Social-Media-Zyklus: Schritt für Schritt zum systematischen Social-Media-Management im Unternehmen. Springer-Verlag, Wiesbaden CrossRef
go back to reference Eljuga I, Hagmann J, Nuffer D, Langenstein E, Baumgart N (2020) Social-Media-Auftritt Glas- und Beutel, unveröffentlichte Studie im Rahmen eines Vertiefungsmoduls Multi-Channel-Retailing im Studiengang BW der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Betreuer: Prof. Dr. Dirk Funck) Eljuga I, Hagmann J, Nuffer D, Langenstein E, Baumgart N (2020) Social-Media-Auftritt Glas- und Beutel, unveröffentlichte Studie im Rahmen eines Vertiefungsmoduls Multi-Channel-Retailing im Studiengang BW der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Betreuer: Prof. Dr. Dirk Funck)
go back to reference Funck D (2018) Kommunale Onlineplattformen als Public Private Partnership – Veranschaulicht an der Stadt Kirchheim unter Teck. In: Funck D, Pradela C (Hrsg) Kommunale Onlineplattformen – Praktische Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen, Bericht zum 4. Handelstag am 11.04.2018 in Nürtingen, S 42–55 Funck D (2018) Kommunale Onlineplattformen als Public Private Partnership – Veranschaulicht an der Stadt Kirchheim unter Teck. In: Funck D, Pradela C (Hrsg) Kommunale Onlineplattformen – Praktische Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen, Bericht zum 4. Handelstag am 11.04.2018 in Nürtingen, S 42–55
go back to reference Funck D (2020) Website- und Social-Media-Check bei ausgewählten Einzelhändlern in Nürtingen – öffentliche Online-Präsentationen im Rahmen eines Vertiefungsmoduls Multi-Channel-Retailing im Studiengang BW der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen am 24.06. und 01.07.2020. Funck D (2020) Website- und Social-Media-Check bei ausgewählten Einzelhändlern in Nürtingen – öffentliche Online-Präsentationen im Rahmen eines Vertiefungsmoduls Multi-Channel-Retailing im Studiengang BW der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen am 24.06. und 01.07.2020.
go back to reference Funck D, Waloßek R (2014) Innovationsfeld Sortiment. In: Gutknecht K, Funck D, Stumpf J (Hrsg) Innovationsmanagement im Handel. Kastner AG, Wolnzach, S 80–105 Funck D, Waloßek R (2014) Innovationsfeld Sortiment. In: Gutknecht K, Funck D, Stumpf J (Hrsg) Innovationsmanagement im Handel. Kastner AG, Wolnzach, S 80–105
go back to reference Götz M (2019) Von der digitalen Suche zum stationären POS – Lokale Suchmaschinenwerbung am Beispiel eines mittelständischen Textilhändlers. Unveröffentlichte Bachelorarbeit im Studiengang Betriebswirtschaft (B.Sc.) an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Betreuer: Prof. Dr. Dirk Funck) Götz M (2019) Von der digitalen Suche zum stationären POS – Lokale Suchmaschinenwerbung am Beispiel eines mittelständischen Textilhändlers. Unveröffentlichte Bachelorarbeit im Studiengang Betriebswirtschaft (B.Sc.) an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Betreuer: Prof. Dr. Dirk Funck)
go back to reference Handelsverband Deutschland e. V. – HDE (2019) Zahlenspiegel 2019 Handelsverband Deutschland e. V. – HDE (2019) Zahlenspiegel 2019
go back to reference Heinemann G (2020) Der neue Online-Handel, Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce, 11., überarbeitete. Springer-Verlag, Wiesbaden CrossRef Heinemann G (2020) Der neue Online-Handel, Geschäftsmodelle, Geschäftssysteme und Benchmarks im E-Commerce, 11., überarbeitete. Springer-Verlag, Wiesbaden CrossRef
go back to reference Jacobsen J, Meyer L (2019) Praxisbuch Usability und UX, 2. Aufl. Rheinwerk Verlag, Bonn, S 32–35 Jacobsen J, Meyer L (2019) Praxisbuch Usability und UX, 2. Aufl. Rheinwerk Verlag, Bonn, S 32–35
go back to reference Kreutzer R, Rumler A, Wille-Baumkauff B (2020) B2B-Online-Marketing und Social Media – Handlungsempfehlungen und Best Practices, 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Aufl. Springer-Verlag, Wiesbaden. Kreutzer R, Rumler A, Wille-Baumkauff B (2020) B2B-Online-Marketing und Social Media – Handlungsempfehlungen und Best Practices, 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Aufl. Springer-Verlag, Wiesbaden.
go back to reference Lehmann L (2019) Verkauf über Vermittlungsplattformen – Eine empirische Untersuchung von Erfolgsfaktoren. Springer-Verlag, Wiesbaden CrossRef Lehmann L (2019) Verkauf über Vermittlungsplattformen – Eine empirische Untersuchung von Erfolgsfaktoren. Springer-Verlag, Wiesbaden CrossRef
go back to reference Lommer I (2020a) Social shopping. Internet World Bus 9:24–25 Lommer I (2020a) Social shopping. Internet World Bus 9:24–25
go back to reference Lommer I (2020b) Die Krisengewinner. Internet World Bus 10:26–27 Lommer I (2020b) Die Krisengewinner. Internet World Bus 10:26–27
go back to reference Mehn A, Wirtz V (2018) Stand der Forschung – Entwicklung von Omnichannel-Strategien als Antwort auf neues Konsumentenverhalten. In: Böckenholt I, Mehn A, Westermann A (Hrsg) Konzepte und Strategien für Omnichannel-Exzellenz – Innovatives Retail-Marketing mit mehrdimensionalen Vertriebs- und Kommunikationskanälen. Springer-Verlag, Wiesbaden, S 3–35. Mehn A, Wirtz V (2018) Stand der Forschung – Entwicklung von Omnichannel-Strategien als Antwort auf neues Konsumentenverhalten. In: Böckenholt I, Mehn A, Westermann A (Hrsg) Konzepte und Strategien für Omnichannel-Exzellenz – Innovatives Retail-Marketing mit mehrdimensionalen Vertriebs- und Kommunikationskanälen. Springer-Verlag, Wiesbaden, S 3–35.
go back to reference Mozart F (2020) Instagram wird Shoppingkanal. Internet World Bus 10:31–33 Mozart F (2020) Instagram wird Shoppingkanal. Internet World Bus 10:31–33
go back to reference Reinhardt J (2018) Der Digitale Reifegrad im mittelständischen Einzelhandel – Erhebung, Bewertung und Handlungsempfehlungen am Beispiel der Stadt Kirchheim u.T. Unveröffentlichte Bachelorarbeit im Studiengang Betriebswirtschaft (B.Sc.) an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Betreuer: Prof. Dr. Dirk Funck). Reinhardt J (2018) Der Digitale Reifegrad im mittelständischen Einzelhandel – Erhebung, Bewertung und Handlungsempfehlungen am Beispiel der Stadt Kirchheim u.T. Unveröffentlichte Bachelorarbeit im Studiengang Betriebswirtschaft (B.Sc.) an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (Betreuer: Prof. Dr. Dirk Funck).
go back to reference Rohlfing M, Funck D (2007) Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – Kritische Diskussion quantitativer und qualitativer Definitionsansätze, IMS-Forschungsberichte Nr. 7 am Institut für Marketing und Handel der Universität Göttingen. Rohlfing M, Funck D (2007) Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – Kritische Diskussion quantitativer und qualitativer Definitionsansätze, IMS-Forschungsberichte Nr. 7 am Institut für Marketing und Handel der Universität Göttingen.
go back to reference Stummeyer C, Köber B (Hrsg) (2020) Amazon für Entscheider – Strategieentwicklung, Implementierung und Fallstudien für Hersteller und Händler. Springer-Verlag, Wiesbaden Stummeyer C, Köber B (Hrsg) (2020) Amazon für Entscheider – Strategieentwicklung, Implementierung und Fallstudien für Hersteller und Händler. Springer-Verlag, Wiesbaden
go back to reference Tereza Semerádová T, Weinlich P (2020) Website quality and shopping behaviour, quantitative and qualitative evidence. Springer Verlag, Cham CrossRef Tereza Semerádová T, Weinlich P (2020) Website quality and shopping behaviour, quantitative and qualitative evidence. Springer Verlag, Cham CrossRef
Metadata
Title
Die Digitalisierung von Kundenbeziehungen im mittelständischen Einzelhandel
Author
Dirk Funck
Copyright Year
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-33731-5_22