Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

Die Zukunft der Mobilität nachhaltig gestalten

Authors : Ruth Blanck, Florian Hacker, Peter Kasten, Manuela Schönaue, Wiebke Zimmer

Published in: Mobilität der Zukunft

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Der Verkehr konnte im Gegensatz zu anderen Sektoren seine Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 nicht reduzieren. Es müssen zeitnah sehr ambitioniert ausgestaltete Instrumente umgesetzt werden, um das Klimaschutzziel im Jahr 2030 zu erreichen und die Mobilität auch hinsichtlich weiterer Umwelt- und sozialer Implikationen nachhaltiger zu gestalten.
Literature
go back to reference Agora Verkehrswende (Hg.) (2018a): Klimaschutz im Verkehr: Maßnahmen zur Erreichung des Sektorziels 2030. Öko-Institut e.V.; ICCT. Berlin, zuletzt geprüft am 27.11.2018. Agora Verkehrswende (Hg.) (2018a): Klimaschutz im Verkehr: Maßnahmen zur Erreichung des Sektorziels 2030. Öko-Institut e.V.; ICCT. Berlin, zuletzt geprüft am 27.11.2018.
go back to reference Agora Verkehrswende (2018b): Öffentlicher Raum ist mehr wert. Ein Rechtsgutachten zu den Handslungsspielräumen in Kommunen. 2. Aufl. Unter Mitarbeit von Anne Klein-Hutpaß, Roman Ringwald, Christain de Wyl und Sophia Schmidt. Berlin. Agora Verkehrswende (2018b): Öffentlicher Raum ist mehr wert. Ein Rechtsgutachten zu den Handslungsspielräumen in Kommunen. 2. Aufl. Unter Mitarbeit von Anne Klein-Hutpaß, Roman Ringwald, Christain de Wyl und Sophia Schmidt. Berlin.
go back to reference Agora Verkehrswende (2019): Klimabilanz von Elektroautos. Einflussfaktoren und Verbesserungspotenzial. 2. Aufl. Berlin. Agora Verkehrswende (2019): Klimabilanz von Elektroautos. Einflussfaktoren und Verbesserungspotenzial. 2. Aufl. Berlin.
go back to reference Agora Verkehrswende; Agora Energiewende (2018): Die zukünftigen Kosten strombasierter synthetischer Brennstoffe: Schlussfolgerungen aus Sicht von Agora Verkehrswende und Agora Energiewende. Berlin. Agora Verkehrswende; Agora Energiewende (2018): Die zukünftigen Kosten strombasierter synthetischer Brennstoffe: Schlussfolgerungen aus Sicht von Agora Verkehrswende und Agora Energiewende. Berlin.
go back to reference Buchert, Matthias; Degreif, Stefanie; Dolega, Peter (2017): Strategien für die nachhaltige Rohstoffversorgung der Elektromobilität. Hg. v. Agora Verkehrswende. Öko-Institut e. V. Buchert, Matthias; Degreif, Stefanie; Dolega, Peter (2017): Strategien für die nachhaltige Rohstoffversorgung der Elektromobilität. Hg. v. Agora Verkehrswende. Öko-Institut e. V.
go back to reference Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) (Hg.) (2018): Folgenabschätzung zu den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgewirkungen der Sektorziele für 2030 des Klimaschutzplans 2050 der Bundesregierung. Unter Mitarbeit von Julia Repenning, Katja Schumacher, Thomas Bergmann, Ruth Blanck, Hannes Böttcher, Veit Bürger et al. Öko-Institut e.V.; Fraunhofer ISI; Prognos; M-Five; IREES; FiBL. Berlin, zuletzt geprüft am 29.11.2018. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) (Hg.) (2018): Folgenabschätzung zu den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Folgewirkungen der Sektorziele für 2030 des Klimaschutzplans 2050 der Bundesregierung. Unter Mitarbeit von Julia Repenning, Katja Schumacher, Thomas Bergmann, Ruth Blanck, Hannes Böttcher, Veit Bürger et al. Öko-Institut e.V.; Fraunhofer ISI; Prognos; M-Five; IREES; FiBL. Berlin, zuletzt geprüft am 29.11.2018.
go back to reference Bundesverband CarSharing (bcs) (2015): Jahresbericht 2015/16: Platz für Menschen – wie CarSharing Städte entlastet. Bundesverband CarSharing (bcs). Bundesverband CarSharing (bcs) (2015): Jahresbericht 2015/16: Platz für Menschen – wie CarSharing Städte entlastet. Bundesverband CarSharing (bcs).
go back to reference Burzlaff; Doderer; Rdi; Schäfer-Stradowsky; Sterniczuk (2017): Digitale Mobilitätsplattformen. Studie zur rechtlichen Weiterentwicklung des Personenbeförderungsrechts unter besonderer Berücksichtigung digitaler Mobilitätsplattformen. im Auftrag des BMVI. Burzlaff; Doderer; Rdi; Schäfer-Stradowsky; Sterniczuk (2017): Digitale Mobilitätsplattformen. Studie zur rechtlichen Weiterentwicklung des Personenbeförderungsrechts unter besonderer Berücksichtigung digitaler Mobilitätsplattformen. im Auftrag des BMVI.
go back to reference Cames, Martin; Graichen, Jakob; Siemons, Anne; Cook, Vanessa (2015): Emission reduction targets for international aviation and shipping. Study vor the ENVI Committee. Hg. v. European Parliament (EP). Öko-Institut. Cames, Martin; Graichen, Jakob; Siemons, Anne; Cook, Vanessa (2015): Emission reduction targets for international aviation and shipping. Study vor the ENVI Committee. Hg. v. European Parliament (EP). Öko-Institut.
go back to reference Deffner, Jutta; Frieder Rubik; Peter Kasten (2018): Wohnbegleitende Dienstleistungen –Nachhaltiges Wohnen durch innovative gemeinschaftliche Angebote fördern. Abschlussbroschüre des Projekts “WohnMobil”. Deffner, Jutta; Frieder Rubik; Peter Kasten (2018): Wohnbegleitende Dienstleistungen –Nachhaltiges Wohnen durch innovative gemeinschaftliche Angebote fördern. Abschlussbroschüre des Projekts “WohnMobil”.
go back to reference Fathejalali, Arman; Hermanns, Andreas (2018): Digitale Transformation und urbane Mobilität. In: Planerin 2, S. 23–26. Fathejalali, Arman; Hermanns, Andreas (2018): Digitale Transformation und urbane Mobilität. In: Planerin 2, S. 23–26.
go back to reference Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln (FiFo); Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft e.V. (FÖS) (2011): Steuerliche Behandlung von Firmenwagen in Deutschland. Unter Mitarbeit von Laura Diekmann, Eva Gerhards, Stefan Klinski, Bettina Meyer, Sebastian Schmidt und Michael Thöne (FiFo-Berichte, 13). Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln (FiFo); Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft e.V. (FÖS) (2011): Steuerliche Behandlung von Firmenwagen in Deutschland. Unter Mitarbeit von Laura Diekmann, Eva Gerhards, Stefan Klinski, Bettina Meyer, Sebastian Schmidt und Michael Thöne (FiFo-Berichte, 13).
go back to reference Follmer, Robert; Gruschwitz, Dana (2019): Mobilität in Deutschland. MiD Kurzreport. Verkehrsaufkommen – Struktur – Trends. 1. Aufl. Hg. v. Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. infas; DLR –Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt; IVT Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme; infas 360. Bonn, Berlin. Follmer, Robert; Gruschwitz, Dana (2019): Mobilität in Deutschland. MiD Kurzreport. Verkehrsaufkommen – Struktur – Trends. 1. Aufl. Hg. v. Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. infas; DLR –Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt; IVT Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme; infas 360. Bonn, Berlin.
go back to reference Frenzel, Ina; Jarass, Julia; Trommer, Stefan (2015): Erstnutzer von Elektrofahrzeugen in Deutschland. Nutzerprofile, Anschaffung, Fahrzeugnutzung. Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Köln. Frenzel, Ina; Jarass, Julia; Trommer, Stefan (2015): Erstnutzer von Elektrofahrzeugen in Deutschland. Nutzerprofile, Anschaffung, Fahrzeugnutzung. Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Köln.
go back to reference Fulton, Lew; Mason, Jacob; Meroux, Dominique (2017): Three revolutions in urban transportation. How to achieve the full potential of vehicle electrification, automation and shared mobility in urban transportation systems around the world by 2050. UC Davis; Institute for Transportation & Development Policy (ITDP). Fulton, Lew; Mason, Jacob; Meroux, Dominique (2017): Three revolutions in urban transportation. How to achieve the full potential of vehicle electrification, automation and shared mobility in urban transportation systems around the world by 2050. UC Davis; Institute for Transportation & Development Policy (ITDP).
go back to reference Gerbert, Philipp; Herhold, Patrick; Buchardt, Jens; Schönberger, Stefan; Rechenmacher, Florian; Krichner, Almut et al. (2018): Klimapfade für Deutschland. Hg. v. Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). The Boston Consulting Group (BCG); Prognos. Berlin, Basel, Hamburg, München. Gerbert, Philipp; Herhold, Patrick; Buchardt, Jens; Schönberger, Stefan; Rechenmacher, Florian; Krichner, Almut et al. (2018): Klimapfade für Deutschland. Hg. v. Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). The Boston Consulting Group (BCG); Prognos. Berlin, Basel, Hamburg, München.
go back to reference German, Richard; Pridmore, Alison; Ahlgren Christofer; Williamson, Tim; Nijland, Hans (2018): Vehicle Emissions and Impacts of Taxes and Incentives in the Evolution of Past Emissions. Report to EEA. European Environmental Agency. Bilthoven German, Richard; Pridmore, Alison; Ahlgren Christofer; Williamson, Tim; Nijland, Hans (2018): Vehicle Emissions and Impacts of Taxes and Incentives in the Evolution of Past Emissions. Report to EEA. European Environmental Agency. Bilthoven
go back to reference Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) (2013). Innerörtliche Unfälle mit Fußgängern und Radfahrern. Berlin (Unfallforschung kompakt, 39). Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) (2013). Innerörtliche Unfälle mit Fußgängern und Radfahrern. Berlin (Unfallforschung kompakt, 39).
go back to reference Harms, Sylvia (2003): Besitzen oder Teilen. Sozialwissenschaftliche Analyse des Car Sharings. Zugl.: Zürich, Univ., Diss., 2002/03 u.d.T.: Harms, Sylvia: Vom Routinehandeln zur bewusst-rationalen Wahl zwischen Mobilitätsalternativen. Zürich: Rüegger. Harms, Sylvia (2003): Besitzen oder Teilen. Sozialwissenschaftliche Analyse des Car Sharings. Zugl.: Zürich, Univ., Diss., 2002/03 u.d.T.: Harms, Sylvia: Vom Routinehandeln zur bewusst-rationalen Wahl zwischen Mobilitätsalternativen. Zürich: Rüegger.
go back to reference Hermann, Andreas; Klinski, Stefan; Heyen, Dirk Arne; Kasten, Peter (2019): Rechtliche Hemmnisse und Innovationen für eine nachhaltige Mobilität – untersucht an Beispielen des Straßenverkehrs und des öffentlichen Personennahverkehrs in Räumen schwacher Nachfrage. 1. Teilbericht des Forschungsprojekts: „Recht und Rechts-anwendung als Treiber oder Hemmnis gesellschaftlicher, ökologisch relevanter Innovationen – untersucht am Beispiel des Mobilitätsrechts – RechtSInnMobil“. Öko-Institut e.V.; HWR. Berlin, Darmstadt. Hermann, Andreas; Klinski, Stefan; Heyen, Dirk Arne; Kasten, Peter (2019): Rechtliche Hemmnisse und Innovationen für eine nachhaltige Mobilität – untersucht an Beispielen des Straßenverkehrs und des öffentlichen Personennahverkehrs in Räumen schwacher Nachfrage. 1. Teilbericht des Forschungsprojekts: „Recht und Rechts-anwendung als Treiber oder Hemmnis gesellschaftlicher, ökologisch relevanter Innovationen – untersucht am Beispiel des Mobilitätsrechts – RechtSInnMobil“. Öko-Institut e.V.; HWR. Berlin, Darmstadt.
go back to reference ICCT 2018: Effects of battery manufacturing on electric vehicle life-cycle greenhouse gas emissions, briefing paper February 2018 ICCT 2018: Effects of battery manufacturing on electric vehicle life-cycle greenhouse gas emissions, briefing paper February 2018
go back to reference International Transport Forum (ITF); Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD) (2015): Urban Mobility System Upgrade. How shared self-driving cars could change city traffic. Corporate Partnership Board Report. Paris. International Transport Forum (ITF); Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD) (2015): Urban Mobility System Upgrade. How shared self-driving cars could change city traffic. Corporate Partnership Board Report. Paris.
go back to reference Intraplan Consult (Intraplan) (2017): Klimaschutz-Szenario Baden-Württemberg 2030. Schlussbericht. Hg. v. Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (MVI BaWü). München, Aachen, Freiburg, Essen. Intraplan Consult (Intraplan) (2017): Klimaschutz-Szenario Baden-Württemberg 2030. Schlussbericht. Hg. v. Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (MVI BaWü). München, Aachen, Freiburg, Essen.
go back to reference Kasten, Peter; Mottschall, Moritz; Köppel, Wolfgang; Degünther, Charlotte; Schmied, Martin; Wüthrich, Philipp (2016): Erarbeitung einer fachlichen Strategie zur Energieversorgung des Verkehrs bis zum Jahr 2050. Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes. Hg. v. Umweltbundesamt (UBA). Dessau-Roßlau. Kasten, Peter; Mottschall, Moritz; Köppel, Wolfgang; Degünther, Charlotte; Schmied, Martin; Wüthrich, Philipp (2016): Erarbeitung einer fachlichen Strategie zur Energieversorgung des Verkehrs bis zum Jahr 2050. Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes. Hg. v. Umweltbundesamt (UBA). Dessau-Roßlau.
go back to reference Kriwy, Peter; Jungbauer-Gans, Monika (Hg.) (2018): Handbuch Gesundheitssoziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (Living reference work). Kriwy, Peter; Jungbauer-Gans, Monika (Hg.) (2018): Handbuch Gesundheitssoziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (Living reference work).
go back to reference Kühnel, Sven; Hacker, Florian,; Görz, Wolf (2018): Oberleitungs-Lkw im Kontext weiterer Antriebs- und Energieversorgungsoptionen für den Straßengüterfernverkehr. Erster Teilbericht des Forschungsvorhabens „StratON – Bewertung und Einführungsstrategien für oberleitungsgebundene schwere Nutzfahrzeuge“. Öko-Institut. gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Berlin Kühnel, Sven; Hacker, Florian,; Görz, Wolf (2018): Oberleitungs-Lkw im Kontext weiterer Antriebs- und Energieversorgungsoptionen für den Straßengüterfernverkehr. Erster Teilbericht des Forschungsvorhabens „StratON – Bewertung und Einführungsstrategien für oberleitungsgebundene schwere Nutzfahrzeuge“. Öko-Institut. gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Berlin
go back to reference Lanzendorf, Martin; Hebsaker, Jakob (2017): Mobilität 2.0 – Eine Systematisierung und sozial-räumliche Charakterisierung neuer Mobilitätsdienstleistungen. In: Mathias Wilde, Matthias Gather, Cordula Neiberger und Joachim Scheiner (Hg.): Verkehr und Mobilität zwischen Alltagspraxis und Planungstheorie. Ökologische und soziale Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS (Studien zur Mobilitäts- und Verkehrsforschung), S. 135–151. Lanzendorf, Martin; Hebsaker, Jakob (2017): Mobilität 2.0 – Eine Systematisierung und sozial-räumliche Charakterisierung neuer Mobilitätsdienstleistungen. In: Mathias Wilde, Matthias Gather, Cordula Neiberger und Joachim Scheiner (Hg.): Verkehr und Mobilität zwischen Alltagspraxis und Planungstheorie. Ökologische und soziale Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS (Studien zur Mobilitäts- und Verkehrsforschung), S. 135–151.
go back to reference Loose, Willi; Nehrke, Gunnar (2019): CarSharing-Stellplätze in den öffentlichen Straßenraum bringen. Leitfaden zur Umsetzung der im Carsharinggesetz (CsgG) vorgesehenen CarSharing-Förderung. Bundesverband CarSharing (bcs). Berlin. Loose, Willi; Nehrke, Gunnar (2019): CarSharing-Stellplätze in den öffentlichen Straßenraum bringen. Leitfaden zur Umsetzung der im Carsharinggesetz (CsgG) vorgesehenen CarSharing-Förderung. Bundesverband CarSharing (bcs). Berlin.
go back to reference Parzinger, Gerhard; Rid, Wolfgang; Müller, Ulrich; Grausam, Michael (2016): Elektromobilität im Carsharing status quo, Potenziale und Erfolgsfaktoren. Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Berlin. Parzinger, Gerhard; Rid, Wolfgang; Müller, Ulrich; Grausam, Michael (2016): Elektromobilität im Carsharing status quo, Potenziale und Erfolgsfaktoren. Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Berlin.
go back to reference Scherf, Christian; Ruhrort, Lisa; Bischof, maximilian; Damrau, Lena; Knie, Andreas (2019): Mobilitätsmonitor Nr. 8 –Mai 2019. In: Internationales Verkehrswesen 71 (2), S. 72–75. Scherf, Christian; Ruhrort, Lisa; Bischof, maximilian; Damrau, Lena; Knie, Andreas (2019): Mobilitätsmonitor Nr. 8 –Mai 2019. In: Internationales Verkehrswesen 71 (2), S. 72–75.
go back to reference Wietschel, Martin; Dütschke, Elisabeth; Funke, Simon; Peters, Anja; Plötz, Patrick; Schneider, Uta et al. (2012): Kaufpotenzial für Elektrofahrzeuge bei sogenannten „Early Adoptern“. Endbericht. Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI); Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien (IREES). Karlsruhe. Wietschel, Martin; Dütschke, Elisabeth; Funke, Simon; Peters, Anja; Plötz, Patrick; Schneider, Uta et al. (2012): Kaufpotenzial für Elektrofahrzeuge bei sogenannten „Early Adoptern“. Endbericht. Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI); Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien (IREES). Karlsruhe.
Metadata
Title
Die Zukunft der Mobilität nachhaltig gestalten
Authors
Ruth Blanck
Florian Hacker
Peter Kasten
Manuela Schönaue
Wiebke Zimmer
Copyright Year
2021
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-61352-8_21

Premium Partner