Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

13. Dienstleistungsexport

Authors : Melanie Krenn, Petra Gollner, Dietmar Sternad

Published in: Grundlagen Export und Internationalisierung

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Der Export von Dienstleistungen weist im Vergleich zum klassischen Sachgüter-Export einige wesentliche zu beachtende Besonderheiten auf. So wirken sich manche Charakteristika von Dienstleistungen, wie zum Beispiel ihre Immaterialität und Nichtlagerfähigkeit, auch auf die grenzüberschreitende Geschäftstätigkeit aus. Da das Angebot und die Erbringung von Dienstleistungen auf Auslandsmärkten meist sehr personalintensiv ist, werden in diesem Kapitel auch relevante Aspekte der internationalen Personalpolitik näher behandelt (z. B. Mitarbeiterentsendungen). Ein weiterer Abschnitt dieses Kapitels beschäftigt sich mit der Organisation der internationalen Leistungserstellung, und zwar sowohl im Hinblick auf die Anpassung von internen Strukturen als auch bezüglich der operativen Abwicklung des täglichen Geschäfts. Abschließend werden rechtliche Rahmenbedingungen erörtert, die von international tätigen Dienstleistungsunternehmen beachtet werden sollten.
Literature
go back to reference Bruhn, M., Meffert, H., & Hadwich, K. (2019). Handbuch Dienstleistungsmarketing: Planung – Umsetzung – Kontrolle (2. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Bruhn, M., Meffert, H., & Hadwich, K. (2019). Handbuch Dienstleistungsmarketing: Planung – Umsetzung – Kontrolle (2. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Dolski, J., & Hermanns, A. (2004). Internationalisierungsstrategien von Dienstleistungsunternehmen. In M. A. Gardini & H. D. Dahlhoff (Hrsg.), Management Internationaler Dienstleistungen: Kontext – Konzepte – Erfahrungen (S. 85–110). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Dolski, J., & Hermanns, A. (2004). Internationalisierungsstrategien von Dienstleistungsunternehmen. In M. A. Gardini & H. D. Dahlhoff (Hrsg.), Management Internationaler Dienstleistungen: Kontext – Konzepte – Erfahrungen (S. 85–110). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Frank, S. (2018). International Business To Go: Schlüsselfaktoren im globalen Geschäft. Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Frank, S. (2018). International Business To Go: Schlüsselfaktoren im globalen Geschäft. Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Gollner, P., Krenn, M., Lehnert, S., Weiß, G., Schwarz-Musch, A., & Sternad, D. (2019). Leitfaden für den Dienstleistungsexport. Klagenfurt am Wörthersee/Villach: Wirtschaftskammer Kärnten. Gollner, P., Krenn, M., Lehnert, S., Weiß, G., Schwarz-Musch, A., & Sternad, D. (2019). Leitfaden für den Dienstleistungsexport. Klagenfurt am Wörthersee/Villach: Wirtschaftskammer Kärnten.
go back to reference Haller, S. (2017). Dienstleistungsmanagement: Grundlagen – Konzepte – Instrumente (7. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Haller, S. (2017). Dienstleistungsmanagement: Grundlagen – Konzepte – Instrumente (7. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2009). Der virtuelle Auslandseinsatz: Neue Chancen und Herausforderungen im Personalmanagement. In K. J. Zink (Hrsg.), Personal- und Organisationsentwicklung bei der Internationalisierung von Industriellen Dienstleistungen (S. 161–180). Heidelberg: Physica. CrossRef Holtbrügge, D., & Schillo, K. (2009). Der virtuelle Auslandseinsatz: Neue Chancen und Herausforderungen im Personalmanagement. In K. J. Zink (Hrsg.), Personal- und Organisationsentwicklung bei der Internationalisierung von Industriellen Dienstleistungen (S. 161–180). Heidelberg: Physica. CrossRef
go back to reference Ingwald, J., Nott, A., & Holzmüller, H. H. (2009). Koordination im internationalen Dienstleistungsmanagement: Herausforderungen und Gestaltungsansätze. In D. Holtbrügge, H. H. Holzmüller & F. von Wangenheim (Hrsg.), Management Internationaler Dienstleistungen mit 3K: Konfiguration – Koordination – Kundenintegration (S. 29–56). Wiesbaden: Gabler Edition Wissenschaft. CrossRef Ingwald, J., Nott, A., & Holzmüller, H. H. (2009). Koordination im internationalen Dienstleistungsmanagement: Herausforderungen und Gestaltungsansätze. In D. Holtbrügge, H. H. Holzmüller & F. von Wangenheim (Hrsg.), Management Internationaler Dienstleistungen mit 3K: Konfiguration – Koordination – Kundenintegration (S. 29–56). Wiesbaden: Gabler Edition Wissenschaft. CrossRef
go back to reference Klein, S., & Bergheim, B. (2009). Schulung von in- und ausländischen Mitarbeitern als Voraussetzung einer erfolgreichen Internationalisierung. In K. J. Zink (Hrsg.), Personal- und Organisationsentwicklung bei der Internationalisierung von industriellen Dienstleistungen (S. 215–244). Heidelberg: Physica. CrossRef Klein, S., & Bergheim, B. (2009). Schulung von in- und ausländischen Mitarbeitern als Voraussetzung einer erfolgreichen Internationalisierung. In K. J. Zink (Hrsg.), Personal- und Organisationsentwicklung bei der Internationalisierung von industriellen Dienstleistungen (S. 215–244). Heidelberg: Physica. CrossRef
go back to reference Maleri, R. (2004). Zur Relevanz der Dienstleistungsbesonderheiten für das internationale Dienstleistungsmanagement. In M. A. Gardini & H. D. Dahlhoff (Hrsg.), Management Internationaler Dienstleistungen: Kontext – Konzepte – Erfahrungen (S. 37–62). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Maleri, R. (2004). Zur Relevanz der Dienstleistungsbesonderheiten für das internationale Dienstleistungsmanagement. In M. A. Gardini & H. D. Dahlhoff (Hrsg.), Management Internationaler Dienstleistungen: Kontext – Konzepte – Erfahrungen (S. 37–62). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Sampson, G. P., & Snape, R. H. (1985). Identifying the issues in trade in services. The World Economy, 8(8), 171–191. CrossRef Sampson, G. P., & Snape, R. H. (1985). Identifying the issues in trade in services. The World Economy, 8(8), 171–191. CrossRef
go back to reference Scheuer, T. (2015). Marketing für Dienstleister: Wie Sie unsichtbare Leistungen erfolgreich vermarkten (3. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Scheuer, T. (2015). Marketing für Dienstleister: Wie Sie unsichtbare Leistungen erfolgreich vermarkten (3. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Treffer, A. (2017). Internationale Personaleinsatzstrategien und Mobilitätsbereitschaft: Eine qualitativ- und quantitativ-empirische Analyse. Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Treffer, A. (2017). Internationale Personaleinsatzstrategien und Mobilitätsbereitschaft: Eine qualitativ- und quantitativ-empirische Analyse. Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Wünderlich, N. V., Schumann, J. H., von Wangenheim, F., & Holzmüller, H. H. (2007). Ferngesteuerte Dienstleistungen. Betriebswirtschaftliche Spezifika, Terminologie und Herausforderungen für das Management. In D. Holtbrügge, H. H. Holzmüller & von Wangenheim (Hrsg.), Remote Services: Neue Formen der Internationalisierung von Dienstleistungen (S. 3–26). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Wünderlich, N. V., Schumann, J. H., von Wangenheim, F., & Holzmüller, H. H. (2007). Ferngesteuerte Dienstleistungen. Betriebswirtschaftliche Spezifika, Terminologie und Herausforderungen für das Management. In D. Holtbrügge, H. H. Holzmüller & von Wangenheim (Hrsg.), Remote Services: Neue Formen der Internationalisierung von Dienstleistungen (S. 3–26). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Zink, K. J., & Eberhard, D. B. (2009). Typologisierung von Dienstleistungen. In K. J. Zink (Hrsg.), Personal- und Organisationsentwicklung bei der Internationalisierung von industriellen Dienstleistungen (S. 1–6). Heidelberg: Physica. CrossRef Zink, K. J., & Eberhard, D. B. (2009). Typologisierung von Dienstleistungen. In K. J. Zink (Hrsg.), Personal- und Organisationsentwicklung bei der Internationalisierung von industriellen Dienstleistungen (S. 1–6). Heidelberg: Physica. CrossRef
Metadata
Title
Dienstleistungsexport
Authors
Melanie Krenn
Petra Gollner
Dietmar Sternad
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-29444-1_13

Premium Partner