Skip to main content
main-content

Dieselmotor

weitere Zeitschriftenartikel

01-11-2019 | Industrial | Issue 11/2019

Real-time Capable Combustion Simulation of a Dual-fuel Engine for HiL Applications

To address the challenges in combustion control of modern medium-speed dual-fuel engines, a real-time capable physical-principle based combustion model was developed at MAN Energy Solutions SE. The model was adjusted by means of modern methods of …

Authors:
Stefan Kraft, Mathias Moser, Christof Büskens, Mitja Echim

01-11-2019 | Titelthema | Issue 11/2019

Der Plug-in-Hybridantrieb für Kompaktwagen von Mercedes-Benz

Die A-Klasse ist die mittlerweile sechste Baureihe, die Mercedes-Benz mit einem Plug-in-Hybridantrieb anbietet. Das Gesamtkonzept verbindet rein elektrisches Fahren im Alltag mit hohem Leistungspotenzial und dem Langstreckenkomfort konventioneller …

Authors:
Tobias Gödecke, Christoph Schildhauer, Frank Weinert, Arthur Frick

01-11-2019 | Industrial | Issue 11/2019

Echtzeitfähige Verbrennungssimulation eines Dual-Fuel-Motors für HiL-Anwendung

Für die Herausforderungen der Verbrennungsregelung moderner mittelschnelllaufender Dual-Fuel-Großmotoren hat MAN Energy Solutions SE ein auf physikalischen Prinzipien basierendes, echtzeitfähiges, Verbrennungsmodell entwickelt. Das mithilfe …

Authors:
Stefan Kraft, Mathias Moser, Christof Büskens, Mitja Echim

01-11-2019 | Titelthema | Issue 11/2019

Der elektrifizierte Diesel - Vom Konzept zur Fahrzeugintegration

48-V-Hybridmodule, bei denen die Elektromaschine nicht in den Riementrieb, sondern zwischen Verbrennungsmotor und Getriebe in sogenannter P2-Anordnung integriert ist, bieten eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit, den Ausstoß von CO 2 und …

Authors:
Horst Mitterecker, Hannes Wancura, Michael Weißbäck, Stefan Hoffmann

01-11-2019 | Titelthema | Issue 11/2019

Wachsende Vielfalt

Author:
Marc Ziegler

01-10-2019 | Titelthema | Issue 10/2019

"Der Kundenvorteil durch 48 V ist enorm"

Audi präsentiert im A4-Topmodell erstmals den V6 TDI mit elektrisch angetriebenem Verdichter. Dr. Victor Oliveras Merida und Mark Hoffmann verdeutlichen die Vorteile des Aufladekonzepts und die Relevanz von 48-V-Systemen.

Author:
Marc Ziegler

01-10-2019 | Entwicklung | Issue 10/2019

Einblicke in den Entwicklungsprozess mit portabler Emissionsmesstechnik

Um die tatsächlichen Emissionen auf der Straße einzuschätzen und zu begrenzen, hat die EU- Kommission in den vergangenen Jahren im Rahmen der WLTP-Gesetzgebung RDE eingeführt [1-4]. Seit September 2017 sind Messungen auf der Straße für die …

Authors:
Christiane Betz, Andreas Ziegler, Eckhart Nitzschke, Harald Behrendt

01-10-2019 | Entwicklung | Issue 10/2019

Elementbelastungen durch Biodiesel

Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e. V. (AGQM) führt seit Jahren regelmäßig unangekündigte Beprobungen bei ihren Mitgliedern durch. Die so erhaltenen Analysenergebnisse ermöglichen den Entwicklern von Fahrzeugen, Motoren und …

Authors:
Jörg Schröder, Maren Dietrich, Markus Winkler, Richard Wicht

01-10-2019 | Titelthema | Issue 10/2019

Elektrisch unterstützte Turboaufladung - Schlüsseltechnologie für hybridisierte Antriebsstränge

Garrett Motion und IAV erläutern die Vorzüge einer elektrisch unterstützten Aufladung. In einem Fallbeispiel beschreiben die Autoren die Integration des Laders eGT25 mit maximal 6 kW elektrischer Unterstützung in ein SUV mit 2,0-l-Ottomotor und …

Authors:
Peter Davies, Nathaniel Bontemps, Torsten Tietze, Eike Tim Faulseit

01-10-2019 | Betriebspraxis & Führung | Issue 10/2019

In die Fuhrparks kommt Bewegung

Mobil zu sein im Auftrag des Arbeit- oder Auftraggebers - das funktioniert nicht mehr nur im klassischen Diesel-Dienstwagen: Alternative Antriebe und Konzepte wie Corporate Carsharing liegen auch für Vertriebler im Trend. Ein Überblick.

Author:
Susanne Löw

01-10-2019 | Im Fokus | Issue 10/2019

Die Elektromobilität krempelt Deutschland um

Der elektrifizierte Antriebsstrang verändert die Mobilität ebenso grundlegend wie den Produktionsstandort Deutschland. Statt Fräsen und Honen muss die deutsche Automobilbranche die elektrische Speichertechnik und die Leistungselektronik …

Author:
Andreas Burkert

01-09-2019 | Simulation und Berechnung | Special Issue 1/2019

Fehlerminimierung bei der Berechnung der CO2-Einsparungen auf Basis von Reibungsmessungen

Zur weiteren Effizienzsteigerung des Verbrennungsmotors untersucht Mahle Reibungseinsparpotenziale an der Kolbengruppe von befeuerten Otto- und Dieselmotoren. Um die Relevanz einer Reibungsminimierungs- maßnahme im Fahrzyklus zu bewerten, werden …

Authors:
Tobias Funk, Holger Ehnis, Reiner Künzel, Michael Bargende

01-09-2019 | Prüfstandtechnik | Special Issue 1/2019

Hybridmotorenprüfstand zur Reduzierung von Schadstoffemissionen

Die Hybridisierung der Fahrzeugantriebe ermöglicht die Reduktion von CO 2 -Emissionen. Dieses Potenzial ist auf die weitgehende Entkopplung des verbrennungsmotorischen Betriebspunkts vom Fahrerwunsch zurückzuführen. Zugleich führt der zusätzliche …

Authors:
Sven Eberts, Hans-Jürgen Berner, Michael Bargende

01-09-2019 | Im Fokus | Issue 9/2019

Rollt nun die Wasserstoffwelle?

Wer bei alternativen Antrieben Wasserstoff hört, denkt in der Regel an die Brennstoffzelle. Oft vergessen wird, dass der Energieträger auch im Verbrennungsmotor eingesetzt werden kann. Mit den neuen CO 2 -Vorgaben der EU für Nutzfahrzeuge könnte …

Author:
Richard Backhaus

01-09-2019 | Entwicklung | Issue 9/2019

48-V-P2-Modul für Quermotoren - Von der Auslegung zur Umsetzung

AVL und Hyundai haben im Rahmen eines Kooperationsprojekts ein 48-V-P2-Modul in ein SUV mit 2,2-l-Dieselmotor und Achtgang-Automatikgetriebe integriert. Diese Antriebskonfiguration verbessert die Fahrleistungen, senkt den Kraftstoffverbrauch und …

Authors:
Gernot Fuckar, Hannes Böhm, Wolfgang Schöffmann, Stefan Hoffmann

01-09-2019 | Titelthema | Issue 9/2019

Funktionsweise und Potenziale eines neuartigen elektrohydraulischen Ventiltriebs

Neben der Defossilisierung ist eine kontinuierliche Verbesserung von Verbrennungsmotoren ein Weg, die CO 2 -Emissionen von Fahrzeugen zu reduzieren. Variabilität im Ventiltrieb - zusammen mit der Möglichkeit, Zylinder abzuschalten - erscheint dabei …

Authors:
Norbert Zsiga, Andyn Omanovic, Patrik Soltic, Wolfgang Schneider

01-09-2019 | Im Fokus | Issue 9/2019

Taiwan - Seit Jahren im Ladezustand

Die Taiwanesen lieben den Roller. Nahezu zwei Drittel der Inselbewohner fahren einen, weshalb der Pkw-Absatz seit Jahren nahezu stagniert. Auch mit dem Elektroautomobil tut sich das Land schwer. Dabei glänzt Taiwan mit einer hervorragend …

Author:
Andreas Burkert

01-09-2019 | Im Fokus | Issue 9/2019

Taiwan - Seit Jahren im Ladezustand

Die Taiwanesen lieben den Roller. Nahezu zwei Drittel der Inselbewohner fahren einen. Das ist einer der Gründe, weshalb der Pkw-Absatz seit Jahren nahezu stagniert. Auch mit dem Elektroautomobil tut sich das Land schwer. Dabei glänzt Taiwan mit …

Author:
Andreas Burkert

01-09-2019 | Forschung | Issue 3/2019

Untersuchung elektrifizierter Trailerachsen mithilfe eines Funktionsmusters

Die Elektrifizierung hält auch im Bereich schwerer Nutzfahrzeuge Einzug. Hohe bewegte Massen bieten großes Potenzial zur Rekuperation und somit zur Steigerung der Gesamteffizienz. Dass elektrische Systeme nicht nur an der Zugmaschine sinnvoll …

Authors:
Kerstin Ritters, Ludger Frerichs, Thomas Heuser, Olaf Drewes

01-09-2019 | Titelthema | Issue 3/2019

Neue Motoren bei Volvo Trucks

Der Gütertransport im Fernverkehr sowie im urbanen Raum ist eine wachsende Herausforderung für alle Akteure. Klimawandel, kollabierende Innenstädte und politische Restriktionen zeigen, wie wichtig die Entwicklung alternativer Antriebe für …

Author:
Manfred Nelles

01-09-2019 | Gastkommentar | Issue 3/2019

Herausforderung CO2-Grenzwerte bei schweren Nutzfahrzeugen

Author:
Peter Eilts

01-09-2019 | Entwicklung | Issue 3/2019

Teillastschaltbare Kupplung für wirtschaftlich arbeitenden Nebenabtrieb

In der Baubranche werden moderne Lkw zunehmend als Arbeitsgeräte, teilweise sogar als Baumaschinen eingesetzt. Leistungsstarke, effiziente Motoren in Verbindung mit universellen Aufbauten wie Wechselladebrücken oder Kipper mit Ladekran ermöglichen …

Authors:
Thomas Dill, Florian Kibler

01-09-2019 | Entwicklung | Issue 3/2019

Zukünftige Antriebslösungen für Baufahrzeuge

Die Bevölkerung wächst ständig, und immer mehr Menschen leben in städtischen Ballungsräumen. Dies führt zu einem größeren Bedarf an neuen Bauprojekten und macht Infrastrukturverbesserungen erforderlich. Gleichzeitig unterliegen die …

Author:
Steve Nendick

01-09-2019 | Titelthema | Issue 3/2019

Alternative Antriebe für Nutzfahrzeuge

Author:
Andreas Fuchs

01-08-2019 | Markt | Special Issue 6/2019

Lust auf Zukunft - eine neue Vision für die deutsche Automobilindustrie

Die Automobilbranche steht vor zahlreichen Herausforderungen, hervorgerufen unter anderem durch den Dieselskandal und den Klimawandel sowie verbunden mit neuen Technologien wie dem autonomen Fahren und der Elektromobilität. Die Universität St.

Author:
Andreas Herrmann

01-08-2019 | Jubiläum | Special Issue 1/2019

40 Jahre Internationales Wiener Motorensymposium

In den vergangenen vierzig Wiener Motorensymposien spiegelt sich nicht nur die technische Entwicklung des Verbrennungsmotors wider - die Symposien sind auch ein Spiegel für gesellschaftliche, politische und insbesondere ökologische Entwicklungen.

Authors:
Günter Hohl, Peter Hofmann

01-08-2019 | Tagungsbericht | Special Issue 1/2019

Nutzfahrzeuge

Getrieben durch die Total-Cost-of-Ownership stehen im Nfz-Bereich neben Effizienz, Bauraum und Gewicht auch Modularität und Skalierbarkeit im Vordergrund. Präsentiert werden Dieselmotoren, direkteindüsende Gasmotoren und Rückrüstlösungen für …

Authors:
M. Späth, V. Verdino, M. Umierski, K. Philibert-Palmer

01-08-2019 | Tagungsbericht | Special Issue 1/2019

Low Emission

Optimierte Komponenten und Betriebsstrategien führen in Kombination mit dem Emissionsstandard Euro-6d zu einer deutlich besseren Luftqualität in den europäischen Städten, ohne den Kraftstoffverbrauch zu kompromittieren.

Authors:
W. F. Piock, A. Kufferath, J. Demuynck

01-07-2019 | Titelthema | Issue 7-8/2019

Bewertung impulshaltiger Diesel-Verbrennungsgeräuschanteile

Die Möglichkeit, die impulshaltige Klangcharakteristik des Verbrennungsgeräuschs zu bewerten, ist ein wesentliches Thema bei der Entwicklung moderner Dieselmotoren. Daher untersucht Bosch Engineering eine Methode, die die Eigenschaft der …

Authors:
Jonathan Luik, Jörg Vetter, Rob Opdam

01-07-2019 | 80 Jahre MTZ | Issue 7-8/2019

Der erste Vierzylinder-Dieselmotor von Mercedes-Benz mit RDE Stufe 2

Der Dieselmotor OM 654q ist das jüngste Mitglied der aktuellen Mercedes-Benz-Motorenfamilie FAME und debütierte im Januar 2019 gemeinsam mit dem ebenfalls neuentwickelten Achtgangdoppelkupplungsgetriebe 8G-DCT in der neuen B-Klasse. Der neue Motor …

Authors:
Johanna Nun, Andreas Wieler, Christian Andres, Thomas Betz

01-07-2019 | Forschung | Issue 7-8/2019

Brennverlaufsmodell Dieselverbrennung auf homogenem Grundgemisch

Im dieselmotorischen Dual-Fuel-Betrieb wird ein Teil des Dieselkraftstoffs für die Reduzierung der CO 2 -Emissionen durch Erdgas substituiert. Basierend auf umfangreichen Messungen in einem Einhubtriebwerk und einem Einzelzylinder-Forschungsmotor …

Authors:
Ömer Ünal, Michael Grill, Sushant S. Pandurangi, Yuri M. Wright

01-07-2019 | Entwicklung | Issue 7-8/2019

Harnstofffilter für zukünftige Herausforderungen moderner Abgasreinigungssysteme

Bei modernen Fahrzeugen mit Dieselmotor sind Abgasreinigungssysteme auf Basis von SCR-Katalysatoren mittlerweile weitverbreitet. Damit die Reduktion von Stickoxiden problemlos und mit hohem Wirkungsgrad funktioniert, muss die Zufuhr des …

Authors:
Jochen Krauß, Martin Bublinski, Heiko Wyhler, Pius Trautmann

01-07-2019 | Gastkommentar | Issue 7-8/2019

Verbrennungsmotoren bleiben optimale Energiewandler

Author:
Georg Wachtmeister

01-07-2019 | Entwicklung | Issue 7-8/2019

Einsatz von Dieselmischkraftstoffen zur Senkung der CO2-Emissionen

Neben einer Elektrifizierung können auch alternative Kraftstoffe einen Beitrag zur Senkung des CO 2 -Ausstoßes bei Dieselfahrzeugen leisten. Continental hat das Potenzial der Dieselmischkraftstoffe R33 und OME15 durch Tests im Forschungsfahrzeug …

Authors:
Oliver Kastner, Giovanni Avolio, Gerd Rösel

01-07-2019 | 80 Jahre MTZ | Issue 7-8/2019

"Dieser Weg ist alternativlos"

Schon seit dem Beginn seiner Karriere beschäftigt sich Thomas Korn intensiv mit alternativen Kraftstoffen. Der Fokus lag dabei stets auf dem Wasserstoff. Im Interview erläutert der Mitgründer und Geschäftsführer der Keyou GmbH seine Vision eines …

Author:
Marc Ziegler

01-07-2019 | 80 Jahre MTZ | Issue 7-8/2019

MTU-Hybridantriebe für Schienenfahrzeuge auf dem Weg in die Serie

Mit Kraftstoff- und CO 2 -Einsparungen von bis zu 25 % leisten MTU-Hybridantriebe einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz im Schienenverkehr. Dank ihrer raumeffizienten modularen Bauweise können sie in die vorhandenen Bauräume für herkömmliche …

Authors:
Jürgen Blassmann, Peter Riegger

01-07-2019 | Titelthema | Issue 7-8/2019

Die Elektromobilität krempelt Deutschland um

Der elektrifizierte Antriebsstrang verändert die Mobilität ebenso grundlegend wie den Produktionsstandort Deutschland. Statt Fräsen und Honen muss die deutsche Automobilbranche die elektrische Speichertechnik und die Leistungselektronik …

Author:
Andreas Burkert

01-06-2019 | Industrial | Issue 6/2019

Elektrisch unterstützte Aufladung für Off-Highway- Hochleistungsmotoren

Die elektrisch unterstütze Turboaufladung ist eine interessante Technologie zur Optimierung des transienten Verhaltens von Motoren. MTU Friedrichshafen hat sie in Form eines Cross-Chargers bei Testläufen am Turboladerprüfstand und an einem Motor …

Authors:
Johannes Kech, Rudi Rappsilber, Joachim Thiesemann

01-06-2019 | Titelthema | Issue 6/2019

Effiziente Katalysatortechnologien für Dieselfahrzeuge

BASF und FEV haben ein Demonstratorfahrzeug auf seine Fähigkeit hin untersucht, alle RDE-Emissionsanforderungen auch unter sehr herausfordernden Bedingungen zu erfüllen. Fortgeschrittene Katalysatortechnologien wurden eingesetzt, um optimale NO x …

Authors:
Dirk Landsberg, Torsten Müller-Stach, Frank Mönkeberg, Michael Fiebig

01-06-2019 | Titelthema | Issue 6/2019

Modernste Abgasreinigung

Author:
Marc Ziegler

01-06-2019 | Titelthema | Issue 6/2019

"Wir sehen die Entwicklung im Geschäftsbereich sehr positiv"

Mit der Einführung der Euro-6d-Temp-Abgasnorm wurden auch bei Ottomotoren strenge Partikelemissionswerte bindend, durch die der Ottopartikelfilter flächendeckend eingesetzt werden muss. Dr. Thorsten Boger, Technology Director Global Light Duty …

Author:
Marc Ziegler

01-06-2019 | Im Fokus | Special Issue 5/2019

Die Elektromobilität krempelt Deutschland um

Der elektrifizierte Antriebsstrang verändert die Mobilität ebenso grundlegend wie den Produktionsstandort Deutschland. Statt Fräsen und Honen muss die deutsche Automobilbranche die elektrische Speichertechnik und die Leistungselektronik beherrschen. Die Folgen sind gravierend. Für das Produzieren eines Antriebsstrangs für die batterieelektrische Elektromobilität werden nicht nur wesentlich weniger Teile, sondern auch kaum noch Mitarbeiter benötigt.

Author:
Andreas Burkert

01-06-2019 | Industrial | Issue 6/2019

300 bar Spitzendruck für eine neue Generation von Diesel- und Gasmotoren

Schnelllaufende Großmotoren im Leistungsbereich zwischen 500 kW und 4 MW sind und bleiben wichtigte Antriebsquellen für viele Applikationen. Um ihre Wirkungsgrade und Leistungsdichten weiter zu erhöhen, ist eine Steigerung des Zünddrucks auf mehr als 300 bar notwendig. AVL hat durch eine Kombination aus Konstruktionsmethodik, frühzeitigem Einsatz von CAE-Techniken sowie umfangreichen Simulationen solche Lösungen verifiziert und wird sie am Einzylindermotor erproben.

Authors:
Günter Figer, Kurt Schmidleitner, Mathias Schönbacher, Thomas Kammerdiener

01-06-2019 | Titelthema | Issue 2/2019

Optimierung von batterieelektrischen Antriebssträngen

Auf Nutzfahrzeuge mit Dieselmotor entfällt der größte Einzelbeitrag zu den CO 2 -Emissionen im europäischen Straßenverkehr, aber CO 2 -neutralen, batterieelektrischen Lösungen stehen oft hohe Anschaffungskosten entgegen. Drive System Design hat ein …

Author:
Sam Fraser

01-06-2019 | Titelthema | Issue 2/2019

"Nicht jeder batterieelektrische Antrieb ergibt für schwere Nfz Sinn"

Der elektrifizierte Antriebsstrang verändert wie nie zuvor die Zulieferlandschaft. Um Elektromobilität für alle Nutzfahrzeuganwendungen wirtschaftlich attraktiv im Hinblick auf die Total Cost of Ownership zu machen, wird ZF Synergien zwischen Pkw …

Author:
Andreas Burkert

01-06-2019 | Nasslackieren | Issue 6/2019

Ein Spritzgerät, drei Anwendungsfälle

Trotz unterschiedlicher Anforderungen und Gegebenheiten verhalf ein neues elektrisches Airless-Spritzgerät drei Anwendern zu einem effizienteren Beschichtungsprozess bei geringeren Kosten.

Author:
Graco Distribution BVBA

01-06-2019 | Cover Story | Issue 6/2019

Efficient Catalyst Technologies for Diesel Vehicles

BASF and FEV tested a demonstrator vehicle under challenging real driving scenarios to determine the capability of a low inertia class Euro 6d vehicle to meet emission limits under all conditions. An advanced exhaust aftertreatment system was …

Authors:
Dirk Landsberg, Torsten Müller-Stach, Frank Mönkeberg, Michael Fiebig

01-05-2019 | Im Fokus | Issue 5/2019

Wie viel Antriebsvielfalt können wir uns leisten?

Um zukünftige Emissionsziele zu erreichen, benötigen wir eine Vielzahl an verschiedenen Antriebsarten, darin sind sich die Experten aus Industrie und Politik einig. Eine Lösung, die für alle Fälle funktioniert, scheint es jedenfalls nicht zu …

Author:
Marc Ziegler

01-05-2019 | Forschung | Issue 5/2019

Körperschallfortpflanzung im Kurbeltrieb

Um bestehende Simulationstechniken in ihrer Aussagefähigkeit hinsichtlich des Geräuschverhaltens von Verbrennungsmotoren weiterzuentwickeln, bietet die Entstehung und die Weiterleitung von Körperschall innerhalb des Kurbeltriebs ein enormes …

Author:
Ahmad Rabanizada

01-05-2019 | Entwicklung | Issue 5/2019

Deutz neuer Dreizylinder-Gasmotor

Anfang 2019 wird Deutz seinen ersten Gasmotor für mobile Non-Road-Arbeitsmaschinen auf den Markt bringen. Das Modell G2.2 basiert auf der neuen Dieselmotorenplattform D/TD/TCD 2.2, bei der es sich um eine dreizylindrige Variante der bereits …

Authors:
Heiner Bülte, Carsten Funke, Klaus-Peter Bark, Kai Tedsen

01-05-2019 | Titelthema | Issue 5/2019

"Europa sollte eine führende Rolle einnehmen"

Synthetische, mit regenerativem Strom hergestellte Kraftstoffe sind ein Weg zur effektiven Reduzierung von Emissionen im Personen- und Güterverkehr, stellen aber Hersteller und Lieferanten vor neue Herausforderungen. Vera Schmitt, Leiterin …

Author:
Marc Ziegler

01-05-2019 | Entwicklung | Issue 5/2019

Untersuchung zum Gesamtfehler bei Emissionsmessungen auf der Straße

Die seit dem 1. September 2017 geltenden Richtlinien zur Emissionsbestimmung eines Kraftfahrzeugs unter realen Bedingungen erfordern einen erhöhten Grad an Mess- und Berechnungsaufwand der Messsysteme. Im Rahmen einer Evaluation am Institut für …

Authors:
Dominik Appel, Uwe Wagner, Thomas Koch

01-05-2019 | Titelthema | Issue 5/2019

Energiepfade für den Straßenverkehr der Zukunft

Für einen klimaneutralen Straßenverkehr stehen verschiedene technische Optionen zur Verfügung. In einer Studie hat die Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen auf Basis fundierter technischer Analysen die Kosten für verschiedene Kombinationen von Energieträgern und Fahrzeugantrieben untersucht. Dabei zeigt sich, dass E-Kraftstoffe trotz der ungünstigeren Wirkungsgrade in der Energiekette wettbewerbsfähig sein können.

Authors:
Ulrich Kramer, Dietmar Goericke, Ralf Thee

01-05-2019 | Research | Issue 5/2019

Structure-borne Sound Propagation in the Crankshaft Drive

To improve existing simulation tools regarding the emitted airborne sound of internal combustion engines the emergence and the transmission of structure-borne sound inside the crank drive offers enormous potential. By using specifically designed …

Author:
Ahmad Rabanizada

01-04-2019 | 80 Jahre MTZ | Issue 4/2019

Großmotoren halten die Industrie am Laufen

Ob in Schiffen, Land- und Baumaschinen oder bei der Energieerzeugung - Verbrennungsmotoren bleiben auch mittel- und langfristig eine wichtige Säule der Industrie. Nach aktuellem Stand ist davon auszugehen, dass sie auch noch zum Einsatz kommen werden, wenn die heutigen Diesel- und Ottomotoren im Pkw durch alternative Antriebe abgelöst worden sind. Wir zeigen Trends, die die Entwicklung von Großmotoren bestimmen.

Author:
Richard Backhaus

01-04-2019 | Gastkommentar | Issue 4/2019

CO2-effiziente Mobilität - kostengünstig

Author:
Markus Schwaderlapp

01-04-2019 | Entwicklung | Issue 4/2019

Waste Heat Recovery im Pkw und Lkw

Klassische Verbrennungsmotoren geben den überwiegenden Teil des umgesetzten Heizwerts von Otto- oder Dieselkraftstoff in Form von Wärme an das Kühlsystem des Motors und in das Abgas ab. Volkswagen und MAN bringen zur Verbesserung der …

Authors:
Asmus Carstensen, Andre Horn, Josef Klammer, Jens Gockel

01-03-2019 | Entwicklung | Issue 3/2019

Baugruppenaufgelöste Reibungsverluste bei unterschiedlichen Motorkonzepten

Anhand einer Untersuchungsmethodik, die die Potenziale realer Prüfstandsuntersuchungen und virtueller Simulationen zusammenführt, hat Virtual Vehicle die Reibungsverhältnisse bei verschiedenen Verbrennungsmotoren ermittelt. Der detaillierte …

Authors:
Christoph Knauder, Hannes Allmaier, David E. Sander

01-03-2019 | 80 Jahre MTZ | Issue 3/2019

Der Dieselmotor bleibt unverzichtbar

Im Jahr 1897 stellt die Maschinenfabrik Augsburg den ersten serientauglichen Verbrennungsmotor mit dem Selbstzündungs-Brennverfahren des Erfinders Rudolf Diesel vor, das später als Dieselverfahren bekannt werden sollte. 1936 baut Mercedes-Benz mit …

Author:
Richard Backhaus

01-03-2019 | Im Fokus | Issue 3/2019

Wie CO2 die Automobilindustrie verändert

Das Potenzial von Verbrennungsmotoren ist noch nicht ausgeschöpft, doch Optimierungen werden immer aufwendiger und teurer. Weltweit setzen OEMs und Zulieferer daher auf Elektro- und Hybridantriebe. Ein Überblick über Herausforderungen, Risiken und …

Author:
Mathias Heerwagen

01-03-2019 | Titelthema | Issue 3/2019

"Der klopffreie Ottomotor ist eines der großen Entwicklungsziele"

Höhere Einspritzdrücke, Vorkammerzündung und λ = 1 über das gesamte Motorkennfeld sind nur einige Entwicklungen, die dem Ottomotor der Zukunft zu höherem Wirkungsgrad und niedrigerem Verbrauch verhelfen sollen. Prof. Dr. Michael Bargende, Mitglied …

Author:
Marc Ziegler

01-03-2019 | Entwicklung | Issue 3/2019

Synthetische Kraftstoffe in Großmotoren - Wie der Verbrennungsmotor CO2-neutral wird

Der Verbrennungs- und insbesondere der Dieselmotor wird von manchen heute schon als Auslaufmodell betrachtet. Als Alternative gelten insbesondere Elektroantriebe, die von Batterien oder auch Brennstoffzellen mit Strom versorgt werden. Eine solche Sichtweise greift jedoch - etwa mit Blick auf die Schifffahrt - zu kurz, in der heutige Batterietechnologien rein physikalisch lediglich eine Ergänzung, jedoch keine Alternative zum klassischen Verbrennungsmotoren darstellen können.

Authors:
Matthias Auer, Gunnar Ganzer, Peter Müller-Baum, Gunnar Stiesch

01-03-2019 | Forschung | Issue 1/2019

Dezentrale kompakte Hydraulikversorgung durch High-Speed-Komponenten

Die Elektrifizierung der Antriebe gewinnt auch im Bereich mobiler Arbeitsmaschinen zunehmend an Bedeutung. Das Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung sowie das Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme der RWTH Aachen …

Authors:
David Roth, Georg Jacobs, Tobias Pietrzyk, Katharina Schmitz

01-03-2019 | Entwicklung | Issue 1/2019

Deutz neuer Dreizylinder-Gasmotor

Anfang 2019 wird Deutz seinen ersten Gasmotor für mobile Non-Road-Arbeitsmaschinen auf den Markt bringen. Das Modell G2.2 basiert auf der neuen Dieselmotorenplattform D/TD/TCD 2.2, bei der es sich um eine dreizylindrige Variante der bereits …

Authors:
Heiner Bülte, Carsten Funke, Klaus-Peter Bark, Kai Tedsen

01-03-2019 | Entwicklung | Issue 1/2019

Hybridantriebskonzept für Offhighway-Anwendungen

Zukünftige Offhighway-Antriebsstränge müssen anspruchsvolle Anforderungen erfüllen. Neben der Einhaltung der Emissions- und Klimaschutzvorschriften werden hohe Leistungen und Zuverlässigkeit bei niedrigen Kosten erwartet. Um diesen …

Authors:
Giovanni Vagnoni, Joschka Schaub, Markus Ehrly, George Birmes

01-03-2019 | Titelthema | Issue 1/2019

"Die Digitalisierung verändert die Fahrzeuge und das Arbeiten maßgeblich"

Die Elektrifizierung in Baumaschinen und -fahrzeugen nimmt stetig zu. Ob der Dieselmotor ausgedient hat und welche Herausforderungen autonome Maschinen für die Baumaschinenbranche darstellen, beantwortet Ronald Kruth, Leiter des Business Fields …

01-03-2019 | Produktion | Issue 1/2019

Aluminiumlegierungen im Leichtbau von kleinen Nutzfahrzeugen und Großraumkombis

Aluminium ist als Leichtbaumaterial für Fahrzeuge auf dem Vormarsch. Sein Potenzial in Bezug auf die Kraftstoffersparnis, CO 2 -Bilanz und einen wirtschaftlicheren Einsatz beim Warentransport macht das Metall nicht nur geeignet für Fahrzeuge aus …

Author:
Hervé Ribes

01-02-2019 | 80 Jahre MTZ | Issue 2/2019

Der Ottomotor Die Fremdzündung ist geblieben

Der Fremdzündermotor - seit 1946 im deutschen Sprachgebrauch als Ottomotor bezeichnet - bildet die Keimzelle der heutigen Massenmotorisierung. Schon in den Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1885 baute Carl Benz einen Verbrennungsmotor mit …

Author:
Richard Backhaus

01-02-2019 | Titelthema | Issue 2/2019

Reibleistungsmessungen am befeuerten Nutzfahrzeugmotor Potenziale der Kolbengruppe

Die Reduzierung der Reibungsverluste von Verbrennungsmotoren ist für die Verringerung der CO 2 -Emissionen von großer Bedeutung. Im Gegensatz zu Pkw- gibt es für Nutzfahrzeugmotoren derzeit diesbezüglich noch keine gesetzlichen Grenzwerte. Es ist …

Authors:
Thomas Deuß, Rainer Schulze Temming, Holger Ehnis, Reiner Künzel

01-02-2019 | Entwicklung | Issue 2/2019

Schätzung der NOx-Emissionen moderner Dieselmotoren unter realen Fahrbedingungen

Groupe PSA und das IFPEN haben gemeinsam eine neue Methode zur Modellierung von Motoremissionen entwickelt. Sie lässt sich auf viele spezifische Situationen anwenden und bietet zahlreiche Vorteile für die Konstruktions- und Einstellungsphasen. In …

Authors:
Jordan Rudloff, Thomas Leroy, Caroline Ngo, Fabien Denys

01-02-2019 | Titelthema | Issue 2/2019

Reibungsminderung im Kolbensystem von Nutzfahrzeug-Dieselmotoren

Aufgrund der US-Emissionsgesetzgebung zum Ausstoß von Treibhausgasen ab 2021 und 2024 sowie den Vorschlägen zur Einführung einer Euro-VII-Norm steigt für Hersteller von Nutzfahrzeug-Dieselmotoren der Druck zur CO 2 -Reduzierung. Die Effizienz der …

Authors:
Wolfgang Hanke, Naoki Iijima, Jochen Müller, Marco Voigt

01-02-2019 | Im Fokus | Issue 2/2019

Wie CO2 die Automobilindustrie verändert

Das Potenzial von Verbrennungsmotoren ist noch nicht ausgeschöpft, doch Optimierungen werden immer aufwendiger und teurer. Weltweit setzen OEMs und Zulieferer daher auf Elektro- und Hybridantriebe. Ein Überblick über Herausforderungen, Risiken und Chancen, neue Marktteilnehmer und mögliche Verlierer des E-Hypes.

Author:
Mathias Heerwagen

01-02-2019 | Entwicklung | Issue 2/2019

Thermomanagement für elektrisch angetriebene Stadtbusse

Um den hohen Energiebedarf für Heizung, Lüftung und Klimaanlage in Stadtbussen zu verringern, ist ein gutes Thermomanagement wichtig. Im Mercedes-Benz eCitaro kommt dafür eine besonders effiziente CO 2 -Klimaanlage mit Wärmepumpe zum Einsatz.

Authors:
Mario Bareiß, Daniel Vorgerd

01-01-2019 | Entwicklung | Issue 1/2019

Thermisches Managementsystem für die Abgasnachbehandlung von Pkw-Dieselmotoren

Eaton hat ein elektromechanisch gesteuertes System für eine interne Abgasrückführung entwickelt. Das neue System ermöglicht maßgeblich verbesserte Einsatzmöglichkeiten im Spannungsfeld der Motorentechnik zwischen Abgas und Verbrauch. Konzipiert …

Authors:
Nicola Andrisani, Luboš Tominška, Mauro Scassa, Marco Nencioni

01-01-2019 | Forschung | Issue 1/2019

Biogene Ether - Herstellung und Einsatz im dieselmotorischen Betrieb

Biokraftstoffe aus Lignozellulose können einen wesentlichen Beitrag zur Absenkung der Treibhausgasemissionen des Verkehrssektors leisten. Beim Dieselmotor sind sauerstoffhaltige Treibstoffe wie Di-n-butylether und Oxymethylenether sehr …

Authors:
Aleksandar Damyanov, Peter Hofmann, Thomas Michael Pichler, Nikolaus Schwaiger

01-12-2018 | Entwicklung | Issue 12/2018

Twin-Jet- und Tropfenprall-Spray-Injektoren für motorische Anwendungen

Um zukünftige Abgasgrenzwerte insbesondere hinsichtlich der Emissionen von CO 2 und NO x zu erfüllen, werden innovative Technologien benötigt, was sowohl für den Otto- als auch den Dieselmotor gilt. Die FMP Technology GmbH hat Entwicklungsarbeiten …

Authors:
Mathias Etzold, Gerald Betz, Franz Durst

01-12-2018 | Entwicklung | Issue 12/2018

Analyse kundenrelevanter Vorteile der 48-V-Hybridisierung

48-V-Hybridtechnik hält in immer mehr Fahrzeugen Einzug. Für die Kundenzufriedenheit und damit den Erfolg der Technik wird deren praktischer Nutzen hinsichtlich Fahrbarkeit, Komfort und Kraftstoffverbrauch entscheidend sein. Honda R&D Europe hat …

Authors:
Sebastian Barth, Michael Fischer, Jörg Böttcher

01-12-2018 | Im Fokus | Issue 6/2018

"Da ist noch ein weißer Fleck auf der Leichtbau-Landkarte"

Im Interview erläutert Hans-Willi Raedt von der Firma Hirschvogel und Sprecher der Initiative Massiver Leichtbau, wie sich mit einfachen Mitteln der Massivumformung erhebliches Gewicht an Serienfahrzeugen einsparen lässt. Zugleich kritisiert er …

Author:
Thomas Siebel

01-11-2018 | Entwicklung | Issue 11/2018

CO2-neutrale Mobilität Potenziale von alternativen Kraftstoffen und Elektrifizierung bei Off-Highway-Anwendungen

Off-Highway-Anwendungen erfordern starke und autarke Antriebe sowie Energiespeicher mit hohen Leistungsdichten. Dieselmotoren erfüllen diese Anforderungen optimal.

Authors:
Markus Schwaderlapp, Markus Winkler, Thomas Adermann, Klaus-Peter Bark

01-11-2018 | Entwicklung | Issue 11/2018

Turbodiesel-Außenbordmotor mit doppelter Kurbelwelle

Seit 2007 wurden im kommerziell wichtigen Leistungssegment von 50 PS der Marine-Außenbordmotoren keine Dieselmotoren mehr angeboten. Diese Lücke schließt Neander Motors AG mit ihrem neu entwickelten Zweizylinder-Twin-Außenbord-Dieselmotor …

Author:
Claus Bruestle

01-11-2018 | Entwicklung | Issue 11/2018

Variabler Ventiltrieb für moderne Dieselmotoren

Aktives Abgastemperaturmanagement ist eine Schlüsseltechnologie moderner Dieselmotoren zur Erfüllung der zukünftigen RDE-Gesetzgebung. IAV und Schaeffler stellen ein verbrauchsgünstiges Konzept auf Basis schaltbarer Ventiltriebelemente vor.

Authors:
Maximilian Brauer, Frank Himsel, René Pohlke, Wolfgang Christgen

01-11-2018 | Forschung | Issue 11/2018

Reibleistungsoptimierung durch lokales Öl-Thermomanagement

Das Schmiersystem eines Verbrennungsmotors muss in der Entwicklungsphase auf die Betriebspunkte höchster Last und Drehzahl ausgelegt werden. Der kundenrelevante Fahrbetrieb findet jedoch häufig bei moderaten Lasten und Drehzahlen statt. Daraus …

Authors:
Ömer Özdemir, Kevin Huttinger, Adrian Rienäcker, Michael Bargende

01-10-2018 | Titelthema | Issue 10/2018

"Wir Wissenschaftler müssen beginnen, Sturm zu laufen"

Der straßengebundene Waren- und Personentransport steigt in Europa kontinuierlich. Diese Verkehrsleistung erbringen bisher zum großen Teil Fahrzeuge mit Dieselmotor, der aktuell stark in der Kritik steht. Die Emissionsgrenzwerte werden verschärft …

Authors:
Alexander Heintzel, Thomas Schneider

01-10-2018 | Entwicklung | Issue 10/2018

Optimales Thermomanagement und Elektrifizierung in 48-V-Hybriden

In einer Gesamttopologie aus elektrischem 48-V-System, elektrischem Heizkatalysator und einer funktionalen Vernetzung aller Einzelkomponenten lassen sich Vorteile bei Emissionen, Kraftstoffverbrauch und Komfort realisieren. Anhand konkreter …

Authors:
Friedrich Graf, Stefan Lauer, Johannes Hofstetter, Mattia Perugini

01-10-2018 | Titelthema | Issue 10/2018

Auf dem Weg zum nachhaltigen Verkehr

Author:
Michael Reichenbach

01-10-2018 | Titelthema | Issue 4/2018

Hybrid-Antriebe für Offhighway-Anwendungen

Wenn es um hoch ausgelastete Offhighway-Maschinen geht, ist der Dieselmotor noch immer das Mittel der Wahl. Gerade schwere Bagger und Radlader setzen auf die hohe Leistungsdichte, das starke Drehmoment und die Flexibilität des Selbstzünders.

Authors:
Dr. Ralf Plieninger, Jens Biebach, Thomas Brehmer, Michael Baaske

01-10-2018 | Titelthema | Issue 4/2018

Elektrifizierte Antriebe Effizient und leistungsstark

Author:
Andreas Fuchs

01-10-2018 | Titelthema | Issue 4/2018

„Wir Wissenschaftler müssen beginnen, Sturm zu laufen“

Der straßengebundene Waren- und Personentransport steigt in Europa kontinuierlich. Diese Verkehrsleistung erbringen bisher zum großen Teil Fahrzeuge mit Dieselmotor, der aktuell stark in der Kritik steht. Die Emissionsgrenzwerte werden verschärft …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-09-2018 | Entwicklung | Issue 9/2018

Emissionskonzepte für Diesel-Pkw in Indien 2020

Durch die vorgezogene Einführung der Emissionsgesetzgebung Bharat-Stage VI schließt Indien zu den Regionen mit den strengsten Reglementierungen von Abgasemissionen auf. Für Pkw-Dieselmotoren bedeutet das die Notwendigkeit von Partikel- und …

Authors:
Reinhard Ratzberger, Helmut Eichlseder, Martin Wieser

01-09-2018 | Titelthema | Issue 9/2018

Elektroantriebe und Ladesysteme

Author:
Mathias Heerwagen

01-09-2018 | Titelthema | Issue 9/2018

Verbrennungsmotor 4.0

Die neuen RDE-Vorgaben bedingen einen Evolutionssprung bei Verbrennungsmotoren. Um sowohl die Schadstoff- als auch die CO2-Grenzwerte heute und zukünftig zu erfüllen, braucht es eine neue Generation an Antrieben mit ganzheitlichem Ansatz und signifikant erweiterten Funktionalitäten. Neben der Elektrifizierung ist auch eine weitergehende Vernetzung notwendig, um zum "Verbrennungsmotor 4.0" zu gelangen, den AVL in diesem Beitrag beschreibt.

Authors:
Günter Fraidl, Paul Kapus, Horst Mitterecker, Michael Weißbäck

01-09-2018 | Aktuell | Issue 3/2018

Produkte

© John Deere Der CommandPRO-Joystick von John Deere ist jetzt für alle kleineren und mittelgroßen Traktoren der Serie 6R erhältlich. Diese Modelle sind auch mit dem neuen 4200-CommandCenter-Display ausgestattet, das alle sechs nach der Agricultural …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-09-2018 | Analysen und Berichte | Issue 9/2018

Klimaschutz im Verkehrssektor — aktuelle Beispiele aus der Verkehrsforschung

Die Dekarbonisierung des Verkehrssektors wird eine der größten Herausforderungen in der Zukunft sein. Anhand aktueller Beispiele für Innovationen im Verkehrsbereich wird ihr Potenzial zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen sowie die damit …

Authors:
Janina Scheelhaase, Wolfgang Grimme, Marlene O’Sullivan, Tobias Naegler, Matthias Klötzke, Ulrike Kugler, Benedikt Scheier, Thomas Standfuß

01-09-2018 | Praxis | Issue 9/2018

Werkzeug für alle Gelegenheiten

Immer mehr Kommunen ersetzen in ihren Fuhrparks Dieselfahrzeuge durch den umweltschonenden Elektrotransporter StreetScooter. Der Beitrag zeigt den Mehrwert des Scooters sowie die Kostenersparnis für Kommunen auf.

Author:
Prof. Dr. Achim Kampker

01-08-2018 | 120 Jahre ATZ | Special Issue 3/2018

Entwicklungsstrategien für die individuelle Mobilität von morgen

Die Mobilität steht heute vor großen Herausforderungen. Erst ganzheitliche systemische Betrachtungen insbesondere der Energiekette ermöglichen wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Lösungen für die individuelle Mobilität von morgen.

Authors:
Peter Gutzmer, Uwe Wagner

01-08-2018 | 120 Jahre ATZ | Special Issue 3/2018

„Ab 2021 können wir für jedes Modell ein Batteriefahrzeug vorsehen“

Die Automobilindustrie befindet sich in einem Kulturwandel. Entwicklungsprozesse müssen agiler ausgerichtet und Antriebe größtenteils elektrifizert werden. Es stellt sich die Frage, ob OEMs in Zukunft eher Mobilitätsdienstleister sind. Im …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-08-2018 | Tagungsbericht | Special Issue 1/2018

39. Internationales Wiener Motorensymposium

Anlässlich des 39. Internationalen Wiener Motorensymposiums am 26. und 27. April 2018 trafen sich wie jedes Jahr über 1100 führende Ingenieure und Wissenschaftler der Motoren- und Antriebsentwicklung aus aller Welt. Der vorliegende Bericht stellt …

Authors:
Univ.-Prof. Dr. Bernhard Geringer, Univ.-Prof. Dr. Hans Peter Lenz

01-08-2018 | Issue 4/2018

Potential of Real-Time Cylinder Pressure Analysis by Using Field Programmable Gate Arrays

In this paper, a Field Programmable Gate Array (FPGA) was used to implement a real-time cylinder pressure analysis. The goal of the project was to improve the accuracy of calculated heat release and center of combustion calculations to enhance the …

Authors:
Jan Pfluger, Rene Savelsberg, Thomas Hülshorst, Stefan Pischinger, Jakob Andert

01-07-2018 | Forschung | Issue 7-8/2018

Vorhersage der Gemischaufbereitung im Dieselmotor

Die Emissionsentstehung in einem Verbrennungsmotor ist maßgeblich von der Gemischaufbereitung und der Einspritzstrategie beeinflusst. Um diese quantitativ zu beschreiben, werden oftmals komplexe CFD-Simulationsmodelle benutzt, die einen großen …

Authors:
Peter Weigand, Georgios Bikas

01-07-2018 | Forschung | Issue 7-8/2018

Die Abgasnachbehandlung der Zukunft

Das Abgas moderner Verbrennungsmotoren ist so sauber wie nie zuvor. Dennoch zeigen aktuelle Vorhaben der Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (FVV), dass eine weitere Reduktion der Schadstoffemissionen vor allem im realen Betrieb …

Authors:
Uwe Gärtner, Hans-Peter Rabl, Uwe Zink

01-07-2018 | Titelthema | Issue 7-8/2018

Auf dem Weg zu Zero Impact

Author:
Thomas Schneider

01-07-2018 | Titelthema | Issue 7-8/2018

"Die künftige Frage ist nicht mehr die nach den Emissionen"

Seit 2013 ist Prof. Dr. Thomas Koch Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Im Interview mit der MTZ gibt er über den künftigen Weg der Emissionsreduzierung beim Diesel- und Ottomotor Auskunft.

Author:
Richard Backhaus

01-07-2018 | Entwicklung | Issue 7-8/2018

Dieselmotor als wichtiger Baustein zur CO2-Flottenzielerreichung

Durch eine milde Hybridisierung mit 48 V lassen sich die CO 2 - und gleichzeitig die NO x -Emissionen von Dieselmotoren weiter reduzieren, wie eine Analyse von AVL zeigt. Im Fokus standen dabei sowohl Untersuchungen im Testzyklus als auch im realen …

Authors:
Horst Mitterecker, Martin Wieser, Michael Weißbäck, Hannes Wancura

01-07-2018 | Titelthema | Issue 7-8/2018

Der Einfluss synthetischer Kraftstoffe auf die Dieselmotor-Emissionen

Synthetische Kraftstoffe wie Oxymethylenether, die mit regenerativ erzeugter elektrischer Energie produziert werden, könnten die verkehrsbedingten CO 2-Emissionen weiter reduzieren. 

Authors:
Giovanni Avolio, Oliver Kastner, Gerd Rösel, Rolf Brück

01-07-2018 | Titelthema | Issue 7-8/2018

Vergleich des NVH-Verhaltens von Elektrofahrzeugen

Die Akustik von Elektrofahrzeugen rückt zunehmend in den Fokus der Entwicklung. Ohne die Geräusche des Verbrennungsmotors und durch neue Schallquellen wie Elektromotoren oder Batteriekühlung werden verschiedene Geräuschphänomene im Betrieb wahrgenommen, die sich direkt auf den Komfort auswirken. Der Zulieferer hofer eds vergleicht in diesem Artikel die NVH-Eigenschaften von drei Elektrofahrzeugen.

Authors:
Dr.-Ing. Franz Koch, Michael Kellner, M. Eng. (TH) Christian Petersen, B. Eng. (FH) Benjamin Queck

01-07-2018 | Titelthema | Issue 7-8/2018

RDE-Analyse aktueller Dieselfahrzeuge

Mit Einführung der Real-Driving-Emissions-Gesetzgebung wird seit dem 1. September 2017 die Einhaltung der Schadstoffgrenzwerte im alltäglichen Straßenverkehr abgeprüft. Wie eine Untersuchung des Fachgebiets für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe der Technischen Universität Darmstadt zeigt, erfüllen auch Fahrzeuge, die noch nicht nach dieser Richtlinie zertifiziert wurden, die neuen Anforderungen. Entscheidend dabei ist der eingesetzte Stand der Abgasnachbehandlungstechnologie.

Authors:
Deborah Schmidt, Bernd Lenzen, Christian Beidl

01-07-2018 | Wissen | Issue 3/2018

Business IoT

IoT in der Praxis
Authors:
Thomas Lücking, Hanna Pradler, Math Huntjens, Christian Haas, Steffen Krotsch

01-06-2018 | Titelthema | Issue 6/2018

Lokal emissionsfreier und leiser Güterverkehr mit dem Mercedes-Benz eActros

Die zunehmende Sensibilität gegenüber Abgas- und Geräuschemissionen in Städten und Ballungsgebieten forciert den Trend zur Elektromobilität. Mercedes-Benz Trucks reagiert darauf mit dem schweren Verteiler-Lkw eActros. Er verfügt über ein …

Authors:
Martin Zeilinger, Enrico Wohlfarth

01-06-2018 | Titelthema | Issue 6/2018

"Ich plädiere für einen Wettbewerb der Technologien"

Der Verbrennungsmotor und insbesondere der Diesel stehen derzeit sehr in der Kritik. Die Elektromobilität gilt vielen Herstellern als einziger Ausweg. Doch über die Wissenschaftliche Gesellschaft für Kraftfahrzeug- und Motorentechnik (WKM) haben …

Authors:
Johannes Liebl, Thomas Schneider

01-06-2018 | Forschung | Issue 6/2018

Neues Dual-Fuel-Brennverfahren für Pkw-Motoren

Die Einhaltung der zukünftigen CO 2 -Flottengrenzwerte stellt die gesamte Automobilbranche vor enorme Herausforderungen, die kurz- und mittelfristig zu bewältigen sind. Das neue DDI-Brennverfahren, das am IVT an der TU Graz entwickelt wurde …

Authors:
Florian Sprenger, Paul Fasching, Christina Granitz, Helmut Eichlseder

01-06-2018 | Im Fokus | Issue 6/2018

Der Diesel bleibt Teil des Antriebs von morgen

Mit synthetischem Kraftstoff betrieben, muss kein Diesel einen Grenzwert scheuen. Das zeigte der Internationale Motorenkongress in Baden-Baden, auf dem sich annähernd 450 Ingenieure aus Forschung und Entwicklung versammelten. Im Fokus standen wissenschaftliche Fakten, die dem modernen Verbrennungsmotor eine erfolgreiche Zukunft bescheinigen sollen. 

Author:
Andreas Burkert

01-06-2018 | Im Fokus | Issue 6/2018

Der Diesel bleibt Teil des Antriebs von morgen

Trotz seiner auch in der Bundespolitik hochgeschätzten Meinung konnte selbst Prof. Thomas Koch die Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig nicht beeindrucken. Der Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am Karlsruher Institut für …

Author:
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Burkert

01-06-2018 | Titelthema | Issue 2/2018

Marktfähige elektrische Antriebskonzepte für kleinere Traktoren

Vollelektrische, batteriebetriebene Fahrzeuge halten auch bei mobilen Arbeitsmaschinen immer mehr Einzug. Dabei wird beispielsweise bei Radladern und Traktoren verstärkt auf ein gemeinsames Konzept gesetzt, bei dem der konventionelle …

Authors:
M. Sc. Thomas Woopen, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Armin Gronewold, Dr.-Ing. Hagen Adam, Dr.-Ing. Stephan Hammes

01-06-2018 | Titelthema | Issue 2/2018

Landmaschinen Leistungsstark und umweltfreundlich

Author:
Andreas Fuchs

01-06-2018 | Analysen und Berichte | Issue 6/2018

Die Dieselkrise und die Besteuerung des Kraftfahrzeugverkehrs

Die Besteuerung des Straßenverkehrs durch Energie- und Kraftfahrzeugsteuer lässt sich steuersystematisch nicht rechtfertigen: Beide Steuern entsprechen weder dem Leistungsfähigkeits- noch dem Äquivalenzprinzip und stellen auch keine sinnvollen …

Author:
Fritz Söllner

03-05-2018 | Kurzfassung | Issue 6/2018

Entwicklung von Transportalternativen im Kalksteinbruch der Baumit GmbH

Bergbauunternehmen aus aller Welt setzen bei der Wahl ihrer Transportmethode auf die altbewährten Muldenkipper, welche durch Zuverlässigkeit und vor allem mit hoher Flexibilität glänzen. Doch nun wird nach Alternativen gesucht, so auch im …

Authors:
Manuel Mitterhauser, Sebastian Fischer, Dipl.-Ing. Herwig Seidl

01-05-2018 | Titelthema | Issue 5/2018

Elektrische Aufladung und Hybridisierung mit 12 V

Das Hyundai Motor Europe Technical Center und Integral Powertrain Technology (ein Joint Venture von Magna International und Integral Powertrain Ltd.) haben in einem gemeinsamen Projekt ein neuartiges Antriebskonzept für Pkw entwickelt. Es besteht …

Authors:
Stefan Hoffmann, Simon Gellineck, John Martin, Simon Mead

01-05-2018 | Entwicklung | Issue 5/2018

Applikationsoptimierung für aktuelle Anforderungen im Antriebsstrang

Neue Methoden sind notwendig, um die Entwicklungsziele zukünftiger Antriebe effizient zu erreichen. APL beschreibt die Nutzung neuer Tools auf Basis genetischer Algorithmen zur zielgerichteten Parameteroptimierung und Analyse großer Datenmengen …

Authors:
Christian Lensch-Franzen, Kay Schintzel, Anton Rosner

01-05-2018 | Im Fokus | Issue 5/2018

Die Elektromobilität gewährt dem Diesel keinen Aufschub

Fahrzeuge von morgen werden noch lange Zeit verschiedene Antriebsarten nutzen. Auch der Dieselmotor findet seinen Platz, allerdings gewährt ihm die Elektromobilität keinen Aufschub. Mit jedem Kilometer mehr elektrische Reichweite wächst die Kritik …

Author:
Andreas Burkert

01-05-2018 | Titelthema | Issue 5/2018

Weniger Emissionen - mehr Effizienz

Author:
Richard Backhaus

01-05-2018 | Im Fokus | Issue 5/2018

Die Elektromobilität gewährt dem Diesel keinen Aufschub

Fahrzeuge von morgen werden noch lange Zeit verschiedene Antriebsarten nutzen. Auch der Dieselmotor findet seinen Platz, allerdings gewährt ihm die Elektromobilität keinen Aufschub. Mit jedem Kilometer mehr elektrische Reichweite wächst die Kritik …

Author:
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Burkert

01-05-2018 | Entwicklung | Issue 5/2018

Potenziale eines prädiktiven Antriebsmanagements

Durch zunehmende Vernetzung und den stärker werdenden Trend zu autonomen und elektrischen Fahrzeugen ergibt sich ein hohes Potenzial in Bezug auf das prädiktive Antriebsstrangmanagement. In diesem Artikel beschreibt AVL, wie mit …

Authors:
Gerald Teuschl, Erich Ramschak, Stephen Jones, Christian Paul

01-04-2018 | Entwicklung | Issue 4/2018

Einfluss der Oberflächenstruktur eingegossener Zylinderlaufbuchsen auf den Formschlussgrad

Eingegossene Zylinderlaufbuchsen sind eine etablierte Zylinderlaufflächentechnologie bei Aluminium-Zylinderkurbelgehäusen. Als technische Grundvoraussetzung muss zwischen der gusseisernen Zylinderlaufbuchse und dem Aluminium-Zylinderkurbelgehäuse …

Authors:
Tammo Koch, Raimund Rösch, Daniel Leitner, Thomas Linke

01-04-2018 | Titelthema | Issue 4/2018

"RDE ist aus Verbrauchssicht kein vernünftiger Ansatz"

Wie können Verbrennungsmotoren im Zeichen veränderter Kundenwünsche und vor dem Hintergrund zunehmender Elektrifizierung hinsichtlich Verbrauch und Emissionen weiterentwickelt werden? Im Interview mit der MTZ verrät Lutz Stiegler, Direktor der …

Author:
Benjamin Auerbach

01-04-2018 | Titelthema | Issue 4/2018

Diesel-Verbrennungsregelung mittels Brennverlaufsformung

Einspritzstrategien zur Brennverlaufsformung, die aus einer hohen Anzahl von Einspritzungen mit kleineren Einzeleinspritzmengen bestehen, bieten bei Dieselmotoren großes Potenzial zur innermotorischen Emissionsreduzierung bei weiter verringertem …

Authors:
Christian Jörg, Joschka Schaub, Daniel Neumann, Stefan Pischinger

01-04-2018 | Tagungsbericht | Issue 4/2018

12. MTZ-Fachtagung Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren

Die gesetzlichen Anforderungen bezüglich Abgasemissionen sind nach wie vor maßgebliche Treiber in der Heavy-Duty-Motorenindustrie. Wie die Großmotorenindustrie die sich teilweise widersprechenden Anforderungen bezüglich Umwelt und niedrigen …

Author:
Andreas Fuchs

01-04-2018 | Entwicklung | Issue 4/2018

Reibleistungsmessungen am befeuerten Ottomotor Einfluss der Kolbenschaftgeometrie

Auf dem Weg zu reduzierten CO 2 -Emissionen im Straßenverkehr liegt neben Technologien wie beispielsweise der teilweisen Elektrifizierung von Antriebssträngen ein wesentlicher Schlüssel in der Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren durch eine …

Authors:
Johann Meiser, Thomas Deuß, Holger Ehnis, Reiner Künzel

01-04-2018 | Entwicklung | Issue 4/2018

Der neue Diesel-Plug-in-Hybrid von Mercedes-Benz

Die neue Plug-in-Hybridgeneration von Mercedes-Benz ist Teil der Strategie, bis 2022 mehr als 50 Fahrzeugvarianten im gesamten Portfolio zu elektrifizieren. Dabei setzt der Verbund aus dem neuen 2,0-l-Vierzylinder-Dieselmotor OM 654 mit dem …

Authors:
Jochen Strenkert, Christoph Schildhauer, Markus Richter

01-04-2018 | Funktionen | Special Issue 1/2018

Teilelektrifizierte Ansätze für Dieselantriebe in der Kompaktklasse

Um Treibhausgasemissionen zu vermindern, sind neue gesetzliche Prüfzyklen zur Ermittlung der CO 2 -Emissionen vorgeschrieben. Die Erweiterung der Emissionsmessungen auf den Realbetrieb (RDE) verschärfen die Emissionsnormen deutlich. Für die Zukunft …

Authors:
Dipl.-Ing. Thomas Körfer, Dipl.-Ing. Matthias Kötter, Dr.-Ing. Joschka Schaub, Dr.-Ing. Hartwig Busch

01-04-2018 | Analysen und Berichte | Issue 4/2018

Zivilrechtliche und rechtsökonomische Aspekte zum Dieselskandal der Volkswagen AG

Die Installation von Manipulationssoftware in Diesel-Pkw von Volkswagen führt zu unterschiedlichen Konsequenzen in den USA und in Deutschland. Die deutschen Käufer werden weniger oder gar nicht entschädigt, weil weder die staatliche Regulierung noch die privatrechtliche Haftung wirksam gegriffen hat.

Authors:
Hans-Bernd Schäfer, Ben Fuhrmann

01-04-2018 | Cover Story | Issue 4/2018

Diesel Combustion Control via Rate Shaping

Injection strategies for combustion rate shaping, which consist of a high number of injections with smaller individual injection quantities, offer great potential for reducing emissions in diesel engines while further lowering fuel consumption. To …

Authors:
Christian Jörg, Joschka Schaub, Daniel Neumann, Stefan Pischinger

01-03-2018 | Entwicklung | Issue 3/2018

Regelung von Heizverläufen mittels lernender Algorithmen

Die steigende Anzahl von Freiheitsgraden in Motormanagementsystemen hat erhebliche Auswirkungen auf den Aufwand für die Applikation moderner Dieselmotoren. Um dies noch effizient gestalten zu können, wollen OEMs die Zahl der Motorbaureihen für …

Authors:
Sven Holzendorf, Katarina Aleksic-Roessner, Achim Lechmann

01-03-2018 | Titelthema | Issue 3/2018

"Wir haben uns noch nicht auf eine Kraftstoffsorte festgelegt"

Alternative Kraftstoffe aus regenerativen Quellen könnten neue Wege in die CO 2 -neutrale Mobilität von morgen eröffnen. Wie Ford als international tätiger Automobilhersteller die Potenziale bewertet und welche Hindernisse es zu überwinden gibt …

Author:
Richard Backhaus

01-03-2018 | Titelthema | Issue 3/2018

OME - Partikelbewertung unter Realfahrbedingungen

Der Verbrennungsmotor erfährt aktuell in der öffentlichen Diskussion aufgrund der vorgegebenen Klimaschutzziele sowie anhaltender Herausforderungen bei der Luftqualität in Ballungsräumen starke Kritik. Synthetisch hergestellte, klimaneutrale und …

Authors:
Markus Münz, Alexander Mokros, David Töpfer, Christian Beidl

01-03-2018 | Entwicklung | Issue 3/2018

WLTP-Vorschriften und verbesserte Rekuperationsstrategien

Mit einem neuen Integrationsansatz kann Opel die Energierückgewinnung im WLTP-Zyklus und in Realfahrten maximieren und die kraftstoffgetriebene Generatoraktivität mindern. Verschiedene Funktionen wurden entwickelt, auf Prüfständen getestet und …

Authors:
MBA, M. Sc. Tanuj Singh, Dr. Dirk Balzer, Koos Leertouwer, M. Sc. Jeremy Wise

01-03-2018 | Titelthema | Issue 1/2018

„Auch der elektrifizierte Antriebsstrang braucht ein Getriebe“

© Valentin Weichselbauer Die Elektrifizierung verändert das Verständnis zur Systemarchitektur eines Antriebsstrangs bei mobilen Arbeitsmaschinen. Der Erfolg hängt von intelligenten, hochintegrierten elektro-mechanischen Systemen ab, erklärt Gerhard …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-03-2018 | Cover Story | Issue 3/2018

OME - Assessment of Particle Emissions in Real Driving Conditions

The internal combustion engine is currently heavily criticized in the public debate due to the specified climate protection goals as well as persistent air quality challenges in metropolitan areas. Synthetically produced, climate-neutral and …

Authors:
Markus Münz, Alexander Mokros, David Töpfer, Christian Beidl

01-02-2018 | Titelthema | Issue 2/2018

Optimierung der Architektur von 48-V-Mild-Hybridfahrzeugen

Die 48-V-Mild-Hybridisierung ist ein möglicher Schritt in den Massenmarkt und eine künftig elektrifizierte Welt des Automobils. In diesem Beitrag beschreiben Ricardo und Volvo die Vorteile zukünftiger 48-V-Mild-Hybridantriebe. Eine …

Authors:
Roscoe Sellers, Pascal Revereault, Tobias Stalfors, Marie Stenfeldt

01-02-2018 | Entwicklung | Issue 2/2018

Fahrzeugintegration eines Brennstoffzellensystems

Mit schärferen Vorgaben für Abgasemissionen und CO 2 -Ausstoß rücken alternative Antriebskonzepte immer weiter in den Fokus der Automobilindustrie. PEM-Brennstoffzellensysteme stellen eine potenzielle Alternative zum Verbrennungsmotor dar. Die …

Authors:
Dipl.-Ing. Mirko Pundt, Dipl.-Ing. Matthias Kirchner, Dipl.-Ing. Thomas Stremlau, Dipl.-Ing. Gerhard Märker

01-01-2018 | Entwicklung | Issue 1/2018

Otto-Turbolader mit variabler Turbinentechnologie

Hocheffiziente Turbolader mit variablem Anstellwinkel der Leitschaufeln sind beim Ottomotor wegen der hohen Abgastemperaturen eine Herausforderung. Durch die Kombination mit dem Miller-Atkinson-Verfahren werden die Voraussetzungen jedoch …

Authors:
Nisar Al-Hasan, Ralf Böning, Daniel Kraus, Ivo Sandor

01-01-2018 | Entwicklung | Issue 1/2018

Leichtbaupotenzial hohlgegossener Kurbelwellen

Die Kurbelwelle macht im Pkw bis zu 12 % des Motorgewichts aus. Die meisten Kurbelwellen werden aus geschmiedetem Stahl hergestellt und nur ein kleinerer Anteil aus Gusseisen. GF Automotive produziert bereits seit 20 Jahren hohlgegossene …

Authors:
Ilias Papadimitriou, Kurt Track

01-01-2018 | Titelthema | Issue 1/2018

"Innovative Technik muss für unsere Kunden erschwinglich bleiben"

Die zweite Generation der Otto- und Dieselmotoren von PSA für den europäischen Markt erfüllt bereits jetzt die Euro-Abgasnorm 6d mit einem RDE-Konformitätsfaktor von 1,5. Mit Patrice Marez, Vice President Powertrain System Design und Senior Expert …

Author:
Angelina Hofacker

01-12-2017 | Entwicklung | Issue 12/2017

OME als Kraftstoffersatz im Pkw-Dieselmotor

CO 2 -neutrale, synthetische Kraftstoffe mit C1-Verbindungen rücken zunehmend als Lösungsmöglichkeit für den PM-NO x -Zielkonflikt bei der Abgasrückführung in den Fokus. Am Lehrstuhl Verbrennungsmotoren der TU Dresden durchgeführte Untersuchungen …

Authors:
Gunnar Richter, Hans Zellbeck

01-12-2017 | Entwicklung | Issue 12/2017

Die Dieselmotorenfamilie des Next-Generation-Baukastens von BMW

Mit der Einführung der aktuellen Efficient-Dynamics- Motorenfamilie hat die BMW Group über alle Fahrzeugsegmente hinweg Wert auf eine gute Relation zwischen Fahrleistungen sowie Verbrauchs- und Emissionswerten gelegt. Nun erfolgte eine …

Authors:
Michael Salmansberger, Detlef Hiemesch, Wolfgang Stütz, Thaddaeus Steinmayr

01-12-2017 | Forschung | Issue 12/2017

Adaptive Regelung der Real-Driving-Emissionen von Dieselmotoren

Die Betriebsstrategie zur Minimierung der Schadstoffbildung wird üblicherweise eingefroren, sobald ein Dieselmotor die Produktion verlässt. Somit kann die Emissionscharakteristik des Motors nicht mehr aktiv verändert werden. An der ETH Zürich …

Authors:
Philipp Elbert, Alois Amstutz, Christopher Onder

01-12-2017 | Entwicklung | Issue 12/2017

Verlustreduktion in kommerziellen Antrieben

Steigende Bevölkerungszahlen und wachsende globale Mobilität erfordern eine Optimierung kommerzieller Antriebe, um die Weltklimaziele zu erreichen. FEV analysiert in diesem Beitrag das weitreichende Potenzial von Abwärmenutzung und elektrischer …

Authors:
Dirk Bergmann, Arthur Naganawa, Katharina Eichler, Christopher Marten

01-12-2017 | Titelthema | Issue 12/2017

Reibungsuntersuchungen am befeuerten Dieselmotor Eine neue Messmethodik

Die Reibungsreduktion stellt weiterhin einen wichtigen Stellhebel zur Minderung von CO 2 -Emissionen dar. Um reibungsreduzierende Maßnahmen präzise bewerten zu können, wurde an der TU Graz in Kooperation mit der Dieselmotorenentwicklung von BMW …

Authors:
Rudolf Wichtl, Helmut Eichlseder, Werner Mallinger, Roderich Peterek

01-12-2017 | Titelthema | Issue 12/2017

Analyse der Motorreibung im Hinblick auf den neuen WLTC-Testzyklus

Der neue Prüfzyklus WLTC berücksichtigt nicht nur einen größeren Bereich an Betriebsbedingungen des Motors, sondern bringt auch grundsätzliche Veränderungen in der Gewichtung der Betriebszustände. Virtual Vehicle und Renault wenden deshalb eine …

Authors:
Hannes Allmaier, David E. Sander, Slavitsa Damjanovic, Philippe Mallet

01-12-2017 | Im Fokus | Issue 12/2017

IAA Pkw 2017

"Zukunft erleben" – unter diesem Motto stand die diesjährige IAA Pkw. Rund 1000 Hersteller und Zulieferer aus 39 Ländern zeigten ihre Vision der Zukunft. E-Mobilität, autonomes Fahren, alternative Antriebe und Konnektivität, dazu neue und …

Author:
Mathias Heerwagen

01-12-2017 | Titelthema | Issue 12/2017

Getriebe Schaltstrategien und Optimierung

Author:
Michael Reichenbach

01-12-2017 | Im Fokus | Issue 12/2017

IAA Pkw 2017

„Zukunft erleben“ — unter diesem Mottostand die diesjährige IAA Pkw. Rund 1000 Hersteller und Zulieferer aus 39 Ländern zeigten ihre Vision derZukunft. E-Mobilität, autonomes Fahren, alternative Antriebe und Konnektivität, dazu neue und …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-12-2017 | Im Fokus | Issue 6/2017

IAA Pkw 2017

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-12-2017 | Issue 6/2017

Lubricating performance of carbon nanotubes in internal combustion engines – engine test results for CNT enriched oil

The main purpose of this research is to reduce friction losses by adding carbon nanotubes to engine oil. Extremely favorable tribological properties of carbon nanotubes have been extensively studied on the microscopic scale and using tribometers …

Authors:
Jarosław Kałużny, Agnieszka Merkisz-Guranowska, Michael Giersig, Krzysztof Kempa

01-12-2017 | Research | Issue 12/2017

Adaptive Control for the Real Driving Emissions of Diesel Engines

The operating strategy for minimising pollutant formation is usually frozen as soon as a diesel engine leaves production. This means that the raw emission characteristic of the engine cannot be changed anymore. At the ETH Zurich, the benefits of a …

Authors:
Philipp Elbert, Alois Amstutz, Christopher Onder

01-11-2017 | Entwicklung | Issue 11/2017

Super Clean Electrified Diesel

Die hinsichtlich der Emissionen im RDE zu erwartenden neuen Gesetze erfordern systemische Lösungen für Dieselmotoren, die Hybridisierung und synthetische Kraftstoffe einbeziehen. Continental zeigt in diesem Beitrag einen ganzheitlichen Ansatz zur …

Authors:
Giovanni Avolio, Gerd Rösel, Oliver Maiwald

01-11-2017 | Titelthema | Issue 11/2017

Der Nutzfahrzeugmotor der Zukunft mit Blick auf die Emissionsgesetzgebungen

In den USA steht eine weitere Verschärfung der NO x -Emissionsgrenzwerte bei Nutzfahrzeugmotoren zur Diskussion. AVL hat für ein ähnliches Szenario auf dem europäischen Markt untersucht, welche Motor- und Abgasnachbehandlungskonzepte eine weitere …

Authors:
Marko Decker, Helmut Theißl, Julian Schubert, Wolfgang Schöffmann

01-11-2017 | Titelthema | Issue 11/2017

"Die Brennstoffzelle wird zu einem interessanten Baustein"

Der Dieselmotor spielt bei Nutzfahrzeugen auch künftig eine wichtige Rolle, aber die Elektrifizierung mit oder ohne Verbrennungsmotor wird kommen, glaubt Peter Krähenbühl, Geschäftsführer des FPT Industrial Forschungszentrums in Arbon (Schweiz).

Author:
Martin Westerhoff

01-11-2017 | Forschung | Issue 11/2017

Körperschallbasierte Dieselmotorenregelung

Moderne Pkw zeichnen sich durch niedrige Geräuschemissionen aus. Im unteren Last- und Drehzahlbereich entstehen insbesondere in der Start- und Warmlaufphase des Motors jedoch durch den erhöhten Verbrennungsverzug dominierende …

Authors:
Sebastian Schneider, Jan Hendrik Carstens, Jürgen Nobis, Michael Joerres

01-11-2017 | Entwicklung | Issue 11/2017

Simulationsgestützte Entwicklung eines Wasserstoffmotors für einen emissionsfreien Verkehr

Mit Wasserstoff als Treibstoff für Verbrennungsmotoren steht eine Alternative zum Emissionsausstoß von herkömmlich verbrennungsmotorisch angetriebenen Fahrzeugen bereit. Bei der H 2-Verbrennung entstehen faktisch keine kohlenstoffhaltigen Abgasemissionen wie CO, CH oder klimaschädigendes Treibhausgas CO 2. In diesem Beitrag stellt Keyou sein Wasserstoffmotorkonzept vor und zeigt die Anpassung eines Dieselmotors für den Betrieb mit Wasserstoff. 

Authors:
Daniel Koch, Stephan Christian Zeilinga, Hermann Rottengruber, Alvaro Sousa

01-11-2017 | Titelthema | Issue 11/2017

„Wir erwarten von den E-Lkw viele Erkenntnisse für die Zukunft“

© Mirko Hertel Der Entwicklungsdienstleister IAV hat für ein Projekt zwei elektrisch angetriebene Sattelzugmaschinen aufgebaut, die nun im Feldversuch getestet werden. Im Interview sprechen Udo Wehner und Sven Hönicke von IAV über die …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-11-2017 | Titelthema | Issue 4/2017

Effiziente Agrarfahrzeuge

Landtechnik
Author:
Andreas Fuchs

01-11-2017 | Titelthema | Issue 4/2017

Traktoren 2016/2017

Die alle zwei Jahre in Hannover stattfindende internationale Fachmesse Agritechnica gilt als die weltweit größte und bedeutendste Landtechnikmesse. Traktoren sind dort wegen ihrer anhaltenden Schlüsselstellung und entsprechend hohen Umsatzanteilen …

Authors:
Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Karl Theodor Renius, Dipl.-Ing. Agr. Dipl.-Ing. Wirtsch. Roger Stirnimann

01-11-2017 | Entwicklung | Issue 4/2017

Abgasnachbehandlung nach EU-Stufe IV für einen EU-Stufe-III-B-Basismotor

Für die OEMs und Motorenhersteller war die Umstellung von EU-Stufe III B auf EU-Stufe IV nicht nur wegen der kurzen Zeit, sondern auch wegen der strengeren Emissionsgrenzwerte eine große Herausforderung. Um den Herstellern von Motoren und mobilen …

Authors:
Dipl.-Ing. Klaus Schrewe, Dipl.-Ing. (FH) Dominik Lamotte, Dipl.-Ing. Thomas Kästner, Dipl.-Chem. Ingo Zirkwa

01-11-2017 | Forschung | Issue 4/2017

Zapfwellenantriebskonzepte für Standardtraktoren — Historie, Gegenwart, Zukunft

Bei heutigen Standardtraktoren ist der Zapfwellenantrieb üblicherweise als Triebstrang mit konstanter Übersetzungsstufe und Lamellenkupplung als Anfahrelement ausgeführt. An der Technischen Universität Braunschweig wurden die historische …

Authors:
M. Sc. Christian Birkmann, Dipl.-Ing. Jan Wieckhorst, Prof. Dr. Ludger Frerichs

01-11-2017 | Research | Issue 11/2017

Structure-borne Noise Based Diesel Engine Control

Modern passenger cars are characterised by low noise emissions. In the lower load and engine speed range, however, dominant combustion noises are produced by the higher combustion delay, particularly during engine starts and during warming up. At …

Authors:
Sebastian Schneider, Jan Hendrik Carstens, Jürgen Nobis, Michael Joerres

01-10-2017 | Titelthema | Issue 10/2017

Elektrisch unterstützter Turbolader für das 48-V-Bordnetz

Pankl Turbosystems hat mit Federal-Mogul Powertrain einen elektrisch unterstützten Turbolader (EAT) für das 48-V-Bordnetz entwickelt. Ziel des flexiblen Aufladesystems ist es, zentrale Anforderungen moderner Antriebsstrangentwicklungen zu …

Authors:
Jamal Dabbabi, Stanislaw Kowalik, Martin Wenzelburger, Michael Buchmann

01-10-2017 | Forschung | Issue 10/2017

Simulation des Wärmetransports bei Variation der Betriebsbedingungen

Die zukünftigen Herausforderungen im Bereich der neuen Emissions- und Verbrauchsvorschriften für Fahrzeugmotoren können nur mithilfe einer optimierten Warmlaufphase bewältigt werden. Hierzu bedarf es einer intelligenten Umverteilung oder Nutzung …

Authors:
Johannes Oder, Hermann Rottengruber, Volker Zeitz

01-10-2017 | Entwicklung | Issue 10/2017

Closed Loop Emission Control am Dieselmotor

Mit der RDE-Gesetzgebung nehmen Einflussfaktoren hinsichtlich der Emissionsbildung zu. Um die vorgeschriebenen Stickoxid-Grenzwerte sicher einzuhalten, wurde am Lehrstuhl Verbrennungsmotoren der TU Dresden eine reaktive Betriebsstrategie …

Authors:
Robert Walter, Tilo Roß, Hans Zellbeck

01-10-2017 | Cover Story | Issue 10/2017

Electrically Assisted Turbocharger for the 48-V Board Net

Pankl Turbosystems and Federal-Mogul Powertrain have jointly developed an electrically assisted turbocharger (EAT) for the 48-V board net. This flexible charging system serves to meet core requirements of modern powertrain development. Simulation …

Authors:
Jamal Dabbabi, Stanislaw Kowalik, Martin Wenzelburger, Michael Buchmann

05-09-2017 | Originalarbeiten/Originals | Issue 4/2017

Ein Konzept zur Wirkungsgradoptimierung von Einzylinder-Dieselgeneratoren mittels Optimalsteuerung und Extremum-Seeking

In diesem Beitrag wird ein Konzept zur Wirkungsgradoptimierung hybrider Energiesysteme vorgestellt, welches insbesondere eine hochdynamisch vorgebbare Trajektorie des momentenbildenden Generatorstroms sowie während der Systemdimensionierung …

Authors:
Johannes Popp, Joachim Deutscher

01-09-2017 | Im Fokus | Issue 9/2017

Die Zukunft des Verbrennungsmotors Jetzt mal zur Sache

Der Klimaschutz ist wichtig. Die Luft in den Städten sollte kein Gesundheitsrisiko für ihre Bewohner darstellen. Das ist unbestritten in Deutschland. Die Maßnahmen, die dafür notwendig wären, werden allerdings kontrovers diskutiert. Dabei steht …

Author:
Angelina Hofacker

01-09-2017 | Titelthema | Issue 9/2017

"Wir wollen die Emissionen an die Nachweisgrenze bringen"

In der S-Klasse von Mercedes-Benz wird ein neuer Sechszylinder-Dieselmotor zum Einsatz kommen, der die Emissionsziele gemäß Euro 6 RDE Stufe 1 erfüllt. Zudem rollt die Marke neue Vier- und Sechszylinder-Ottomotoren im Portfolio aus, die mit …

Author:
Angelina Hofacker

01-09-2017 | Entwicklung | Issue 9/2017

Umfassende Simulation und vernetzte Intelligenz im Thermomanagement

Die ehemals einfache Flüssigkeitskühlung des Verbrennungsmotors ist längst einem komplexen Thermomanagement für den gesamten Antriebsstrang gewichen. Schaeffler hat 2011 mit dem ersten Thermomanagementmodul (TMM) einen Meilenstein bei der …

Authors:
Michael Weiss, Vedat Tuncay, Stefan Richter, Jochen Broz

01-09-2017 | Entwicklung | Issue 9/2017

Dieselmotor der nächsten Generation Potenziale einer hochintegrierten Abgasnachbehandlung

IAV hat das Potenzial von motornahen Abgasnachbehandlungskonzepten für Pkw-Dieselmotoren im Verbund mit neuen Möglichkeiten der Aufladung und Hybridisierung untersucht. Im Rahmen von Simulationsstudien und Motorversuchen wurden die Möglichkeiten …

Authors:
Matthias Diezemann, Christopher Severin, Maximilian Brauer, Frank Bunar

01-09-2017 | Titelthema | Issue 9/2017

Serienapplikation eines 48-V-Hybridantriebs

Mit der weltweit ersten Serieneinführung eines 48-V-Hybridantriebs zeigt Continental, dass durch eine milde Hybridisierung erhebliche CO 2 -Einsparungen zu moderaten Mehrkosten erreicht werden können. Die Entwicklung des aus einer integrierten …

Authors:
Hilko Hakvoort, Thomas Olbrich

01-09-2017 | Im Fokus | Issue 9/2017

Die Zukunft des Verbrennungsmotors Jetzt mal zur Sache

Der Klimaschutz ist wichtig. Die Luft in den Städten sollte kein Gesundheitsrisiko für ihre Bewohner darstellen. Das ist unbestritten in Deutschland. Die Maßnahmen, die dafür notwendig wären, werden allerdings kontrovers diskutiert. Dabei steht …

Author:
Angelina Hofacker

01-09-2017 | Titelthema | Issue 3/2017

„Im Offroad-Bereich wird der Diesel nicht in Frage gestellt“

Zunehmend strenge wie auch divergierende weltweite Abgasnormen stellen Entwickler und Motorhersteller vor steigende Herausforderungen. MAN Engines sieht sich durch ein intelligentes Variantenmanagement, basierend auf Querschnittstechnologien mit …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-09-2017 | Aktuell | Issue 3/2017

Produkte

Die leistungsstarken Traktoren von Lohnunternehmen sind über 50 % der Zeit auf Straßen und asphaltierten Wegen im Einsatz. Dabei legen sie ungefähr 80 % ihrer gesamten Strecken zurück und ziehen dabei teilweise noch schwere Anhänger. Der Michelin …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-09-2017 | Entwicklung | Issue 3/2017

Diesel Power Modul zur Elektrifizierung der letzten Meile

An Umlade- und Containerterminals sind Betreiber für das Verschieben der Züge im oberleitungsfreien Bereich von den dortigen Rangierloks abhängig. Genau diese Lücke schließt das von Steyr Motors neu entwickelte Diesel Power Modul und bildet somit …

Authors:
Dipl.-Ing. Thomas Praxmarer, Dipl.-Ing. Michael Aschaber, Dipl.-Ing. (Univ.) Christian Thoma, Dipl.-Ing. (FH) Jochen Emde

01-09-2017 | Development | Issue 9/2017

Next Generation Diesel Engine Potential of Highly Integrated Exhaust Gas Aftertreatment

IAV has investigated the potential of close-coupled exhaust gas aftertreatment concepts for passenger car diesel engines in conjunction with new options for turbocharging and hybridisation. In the course of simulation studies and engine tests, the …

Authors:
Matthias Diezemann, Christopher Severin, Maximilian Brauer, Frank Bunar

01-08-2017 | IAA 2017 | Special Issue 6/2017

Premieren

© Daimler Mercedes-Benz X-Klasse aus der Kooperation mit Renault-Nissan Mercedes-Benz zeigt auf der IAA den ersten Pick-up. Das 5340 mm lange Fahrzeug bewegt sich laut Hersteller zwischen Nutzlast und Lifestyle. Mit der optional allradgetriebenen …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-08-2017 | Tagungsbericht | Special Issue 1/2017

38. Internationales Wiener Motorensymposium

Zum 38. Internationalen Wiener Motorensymposium am 27. und 28. April 2017 trafen sich wie jedes Jahr über 1000 führende Ingenieure der Motorenentwicklung und Wissenschaftler aus aller Welt. Sie präsentierten ihre neuesten Entwicklungen und gaben …

Author:
Univ.-Prof. Dr. techn. Hans Peter Lenz

01-07-2017 | Titelthema | Issue 7-8/2017

"Ein höheres Lambda ist unerlässlich"

Mazda ist für ungewöhnliche Motorenkonzepte bekannt. So ist der japanische Hersteller dem Downsizing-Trend der vergangenen Jahre nicht gefolgt und entwickelt nun intensiv die kontrollierte Selbstzündung (Controlled Auto Ignition, CAI), ein neues …

Author:
Martin Westerhoff

01-07-2017 | Titelthema | Issue 7-8/2017

Injektoren als Schlüsselelement

Author:
Martin Westerhoff

01-07-2017 | Entwicklung | Issue 7-8/2017

Systembetrachtung für effiziente und saubere Dieselmotoren

Maßnahmen wie Katalysatorheizen und eine 48-V-Hybridisierung unterstützen Dieselmotoren zusätzlich, um auch bei ungünstigen Randbedingungen die zukünftigen RDE-Zielwerte zu unterschreiten, wie eine Analyse von AVL zeigt.

Authors:
Klaus Hadl, Bernhard Enzi, Stefan Krapf, Michael Weißbäck

06-06-2017 | Schwerpunkt | Issue 4/2017

Engineering von Neuen Bürgerbeteiligungsinstrumenten am Beispiel von Elektromobilität, Feinstaub und Luftreinhaltung

In der Beteiligungsforschung und -praxis werden Partizipationsinstrumente – Lehrbücher sprechen von zirka 28 idealtypischen Verfahren und vielen beobachtbaren Mischformen, die von Mediationen bis Open-Space-Konferenzen und von städtischen …

Author:
Norbert Fröschle

01-06-2017 | Titelthema | Issue 6/2017

"Auf statistisch relevante Betriebsweisen beschränken"

Als Ingenieursdienstleistungsunternehmen und Hersteller von Mess- und Prüftechnik beschäftigt sich AVL in vielen Facetten mit RDE. Dr. Günter Fraidl, Senior Vice President Powertrain Systems Passenger Cars, nimmt Stellung zu Quereinflüssen in der …

Author:
Martin Westerhoff

01-06-2017 | Forschung | Issue 6/2017

Reduktion der Rußemissionen im Dieselmotor – Verbesserte Lufterfassung mittels neuartiger Düsenlochkonfigurationen

Die wesentliche Bedingung für die Rußbildung im Verbrennungsmotor ist lokaler Sauerstoffmangel. Bei konventionellen Dieselbrennverfahren befinden sich zu Beginn der Verbrennung ungenutzte Luftbereiche zwischen den einzelnen Einspritzstrahlen. Aus …

Authors:
Klaus Hielscher, Maximilian Brauer, Roland Baar

01-06-2017 | Titelthema | Issue 6/2017

Effiziente RDE-Entwicklung mittels Engine-in-the-Loop-Prüfstand

Bosch Engineering hat eine Entwicklungsstrategie auf Basis eines Engine-in-the-Loop(EiL)-Motorprüfstands umgesetzt, die speziell auf RDE-Anforderungen abgestimmt ist. Sie lässt sich sehr gut in Frontloading-Ansätze integrieren, da sie schon früh …

Authors:
Jan Gerstenberg, Christian Schyr, Sandra Sterzing-Oppel, Dennis Trenkle

01-06-2017 | Entwicklung | Issue 6/2017

Ermittlung der Emissionen schwerer Hybridfahrzeuge mithilfe des Antriebsstrangverfahrens

In der aktuellen europäischen Emissionsgesetzgebung für schwere Nutzfahrzeuge sind Hybridisierungen und die damit bezweckten Vorteile noch nicht vollständig abgedeckt. Das Testverfahren für die Abgasemissionsmessung schwerer Nutzfahrzeuge wird in …

Authors:
Kristine Dalen, Peter van Gompel, Erik van den Tillaart, Dieter Lerche

01-06-2017 | Entwicklung | Issue 6/2017

Das neue Plug-in-Hybridantriebssystem für die S-Klasse

Mit der Modellpflege der Mercedes-Benz S-Klasse erhält auch der Plug-in-Hybridantrieb ein Upgrade. Die weiterentwickelten Komponenten und die neuen Vorausschaufunktionen des intelligenten Antriebsmanagements bringen dem Kunden eine gesteigerte …

Authors:
Jochen Strenkert, Christoph Schildhauer, Manfred Steiner, Tom Hinsken

01-06-2017 | Entwicklung | Issue 6/2017

Dynamische Kurbelwellendichtung mit hoher Vakuumtoleranz

Radialwellendichtungen beeinflussen mit ihrer Reibarbeit die Effizienz eines Motors. Die neuartige Dichtringkonstruktion namens Microtorq von Federal-Mogul Powertrain leistet nicht nur einen Beitrag zur Verringerung der parasitären Verluste durch …

Authors:
Andreas Paulisch, Markus Heilig, Petar Knezic

01-06-2017 | Forschung | Issue 2/2017

Komponentenlastkollektive im hydrostatischen Fahrantrieb von Mähdreschern

Hydrostatische Fahrantriebe von Mähdreschern stehen oftmals nicht im Fokus der Optimierung, da Kunden sich bei ihrer Kaufentscheidung von anderen Faktoren leiten lassen. Ein einsatzgerecht ausgelegter Antrieb bietet jedoch …

Authors:
Dipl.-Ing. Steffen Häberle, Prof. Dr.-Ing. Stefan Böttinger, Dr.-Ing. Steffen Mutschler

01-06-2017 | Entwicklung | Issue 2/2017

15,3-l-Dieselmotor für Offroad-Anwendungen — abgeleitet vom Lkw

Im Offroad-Bereich mit seinen kleinen Maschinenstückzahlen ist eine kosteneffiziente Entwicklung zwingend notwendig. Aus diesem Grund werden oftmals Lösungen aus dem Onroad-Bereich auf mobile Maschinen übertragen. MAN hat mit dem D3876 einen …

Authors:
Dipl.-Ing. (FH) Falko Arnold, Dipl.-Ing. Jürgen Haberland, Dipl.-Ing. (FH) Thomas Stamm

01-06-2017 | Titelthema | Issue 2/2017

Teilhybridisierter adaptiver Antriebsstrang für allradangetriebene Ackerschlepper

Bei modernen Traktoren spielen neben der reinen Arbeitsleistung auch Faktoren wie Fahrkomfort, Betriebskosten und Sicherheit eine große Rolle. Diese Anforderungen sind bei allradangetriebenen Traktoren mit einer starren Verbindung zwischen Vorder- …

Author:
M. Sc. Thomas Woopen

01-06-2017 | Gastkommentar | Issue 2/2017

Baumaschinen — intelligent bei der Arbeit, sparsam im Verbrauch

Author:
Karlheinz Vogl

01-05-2017 | Forschung | Issue 5/2017

Potenzial chemischer Wärmespeicher zur Katalysatorerwärmung

Maßnahmen zur schnellen Temperaturerhöhung des Abgasnachbehandlungssystems sind im Allgemeinen mit einem Verbrauchsnachteil verbunden. Ein chemischer Wärmespeicher stellt ein neues Konzept dar, um Abgasnachbehandlungskomponenten schnell auf …

Authors:
Michael Albrecht, Kevin Friese, Holger Rammelberg

01-05-2017 | Entwicklung | Issue 5/2017

Moderne Dichtsysteme mit integriertem Filterelement für die Niederdruck-Abgasrückführung

Abgasrückführungssysteme stellen hohe Anforderungen an die Dichtungen der abgasführenden Komponenten, beispielsweise bezüglich der Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen und aggressiven Medien. Speziell bei der Niederdruck-Abgasrückführung …

Authors:
Wojtek Kolasinski, Thilo Lutz, Markus Knefel

01-05-2017 | Entwicklung | Issue 5/2017

Einblick in den Primärzerfall des Hochdruck-Einspritzstrahls durch Verwendung von Large-Eddy- Simulation und Röntgenuntersuchung

Welche flüssigkeitsdynamischen Instabilitäten in der Düsenströmung bewirken die Ligament- und Tröpfchenbildung beim primären Zerfall des Einspritzstrahls im Dieselmotor? Und wie beeinflusst die Düsengeometrie die beteiligten Prozesse? Delphi hat …

Authors:
Junmei Shi, Pablo Lopez Aguado, Noureddine Guerrassi, Gavin Dober

01-05-2017 | Entwicklung | Issue 5/2017

Effiziente und kostenoptimierte Antriebseinheit für 48-V-Systeme

Die nächsten Stufen der Verbrauchsvorgaben erfordern eine Kombination von motorischen Maßnahmen und Elektrifizierung, um den Energiebedarf des Fahrzeugs zu reduzieren. Wie AVL zeigt, erhöht die Einführung einer 48-V-Architektur das Potenzial zur …

Authors:
Wolfgang Schöffmann, Helfried Sorger, Michael Weissbäck
Image Credits