Skip to main content
Top

2023 | OriginalPaper | Chapter

4. Digitale Schaltungen

Authors : Frank Slomka, Michael Glaß

Published in: Grundlagen der Rechnerarchitektur

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Schaltalgebra erlaubt das Aufstellen beliebiger Schaltfunktionen. Mit diesen lassen sich mathematische Operationen beschreiben, die die Grundlage für den Bau eines Rechners bilden. In den Telefonnetzen Shannons wurden die Schaltfunktionen durch eine Kaskade von Schaltern realisiert. Diese konnten manuell oder automatisch betätigt werden. Gesteuert schaltende Bauelemente hießen zu dieser Zeit Relais (altfrz. „relaier“ = zurücklassen, frz. „relais“ = Station für den Pferdewechsel) und waren seit Mitte des 19. Jahrhunderts aus der drahtgebundenen Telegrafie, in der sie die Signale nach etwa 30 km verstärkten, bekannt. Ein Relais bestand im Eingangskreis aus einer Drahtwicklung mit Eisenkern als Elektromagnet und einem metallischen Taster, der einen Ausgangsstromkreis schließen konnte.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
So können sich beispielsweise keine Käfer oder andere Insekten mehr zwischen den Relais verfangen und so zu einem Bug führen. Was nicht heißt, dass es in modernen Rechnern keine Bugs gibt.
 
2
Leider veralten heute solche Aussagen schneller, als man sie geschrieben hat.
 
3
Man kann sich das klar machen, indem man sich bewusst wird, dass Messspitzen elektrische Kapazitäten sind. Im Vergleich zur Nanoelektronik ist selbst eine mikroskopische Messspitze gigantisch. Sie verfälscht also das zu messende Verhalten in einem unüberwindlichen Maßstab.
 
Literature
[And78]
go back to reference W.v. Münch Andreas Schlachetzki. Integrierte Schaltungen. Vieweg+ Teubner Verlag, 1978. ISBN: 9783662485538. W.v. Münch Andreas Schlachetzki. Integrierte Schaltungen. Vieweg+ Teubner Verlag, 1978. ISBN: 9783662485538.
[Sch90]
go back to reference Andreas Schlachetzki. Halbleiter-Elektronik: Grundlagen und moderne Entwicklungen. Vieweg+Teubner Verlag, 1990. ISBN: 9783519030706. Andreas Schlachetzki. Halbleiter-Elektronik: Grundlagen und moderne Entwicklungen. Vieweg+Teubner Verlag, 1990. ISBN: 9783519030706.
[Hof98]
go back to reference Kurt Hoffmann. VLSI-Entwurf: Modelle und Schaltungen. 4. Aufl. De Gruyter Oldenbourg, 1998. ISBN: 9783486597554. Kurt Hoffmann. VLSI-Entwurf: Modelle und Schaltungen. 4. Aufl. De Gruyter Oldenbourg, 1998. ISBN: 9783486597554.
[Ito01]
go back to reference Kio Itoh. VLSI Memory Chip Design. Springer-Verlag Berlin Heidelberg, . ISBN: 3540678204. Kio Itoh. VLSI Memory Chip Design. Springer-Verlag Berlin Heidelberg, . ISBN: 3540678204.
[Kit13]
go back to reference Charles Kittel. Einführung in die Festkörperphysik. De Gruyter Oldenbourg, 2013. ISBN: 978-3486597554. Charles Kittel. Einführung in die Festkörperphysik. De Gruyter Oldenbourg, 2013. ISBN: 978-3486597554.
[Vee17]
go back to reference Harry J.M. Veendrick. Nanometer CMOS ICs: From Basics to ASICs. Springer International Publishing, 2017. ISBN: 9783319475950. Harry J.M. Veendrick. Nanometer CMOS ICs: From Basics to ASICs. Springer International Publishing, 2017. ISBN: 9783319475950.
[Ulr19]
go back to reference Eberhart Gamm Ulrich Tietze Christoph Schenk. Halbleiterschaltungstechnik. Springer Vieweg, Auflage: 16., erw. u. aktualisierte Aufl. 2019 Edition (5. Juli 2019). ISBN: 9783662485538. Eberhart Gamm Ulrich Tietze Christoph Schenk. Halbleiterschaltungstechnik. Springer Vieweg, Auflage: 16., erw. u. aktualisierte Aufl. 2019 Edition (5. Juli 2019). ISBN: 9783662485538.
Metadata
Title
Digitale Schaltungen
Authors
Frank Slomka
Michael Glaß
Copyright Year
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36659-9_4