Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: return 3/2020

01-06-2020 | Hintergrund & Wissen

Disruption durch Corona

Wie das gefährliche Virus die Digitalisierung beschleunigt

Author: Stefanie Burgmaier

Published in: return | Issue 3/2020

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Ein Ende der Corona-Pandemie ist nicht abzusehen. Die weltweite Infektionskrankheit wird Ärzte, Pfleger, Politiker und Unternehmen noch Monate, wenn nicht Jahre beschäftigen. In der deutschen Wirtschaft sind besonders die Automobilindustrie, der Freizeitsektor, die Gastronomie und die Touristik betroffen. Unternehmen aus diesen Branchen brechen die Einnahmen weg. Das werden sie auch bei den eingeleiteten Lockerungen nicht oder nur teilweise nachholen können. Hoffnung nähren zwar die Hilfsprogramme der Bundesregierung. Doch dadurch werden nicht alle Betriebe gerettet werden können. Als "insolvenzgefährdet" gelten allein 70.000 Hotel- und Gastronomiebetriebe laut Branchenverband. …
Metadata
Title
Disruption durch Corona
Wie das gefährliche Virus die Digitalisierung beschleunigt
Author
Stefanie Burgmaier
Publication date
01-06-2020
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
return / Issue 3/2020
Print ISSN: 2199-8841
Electronic ISSN: 2520-8187
DOI
https://doi.org/10.1007/s41964-020-0284-0

Other articles of this Issue 3/2020

return 3/2020 Go to the issue

Start & Szene

Start & Szene

Hintergrund & Wissen

"Panic first!"

Hintergrund & Wissen

Schnelles Fahrverbot droht

Premium Partner