Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: Sales Excellence 12/2011

01-12-2011 | » » Märkte & Expansion | Business Englisch

Drop the right expression

Author: Eva-Susanne Krah

Published in: Sales Excellence | Issue 12/2011

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Besonders im Geschäftsalltag kommt es darauf an, die richtigen Redewendungen situationsbedingt passend einzusetzen. Das gilt natürlich auch für den small talk zwischen Geschäftspartnern und Kollegen. Kennen Sie sich mit den folgenden Small-Talk-Begriffen aus und kennen ihre Bedeutung? Hier einige typische Beispiele: Welche Bedeutung steckt hinter der Vokabel aus dem Bereich „Talking with colleagues“?
  • „It‘s a shame you missed the meeting this morning. The boss dropped a real bombshell: our department is going to be outsourced to Poland!“
  • „To drop a bombshell“ means to give someone some very unexpected information.
    Was bedeutet der folgende Begriff aus dem Bereich Sales & Marketing?
  • „Have you sold the planned number of mobile phones this month?“Antwort: „I‘ve been making headway, and I believe we will finish the month above plan.“ „To make headway“ means to make progress/ vorankommen. Um diese Tatsache positiv auszudrücken, nutzt man die Formulierung „I‘ve been making headway. Das Gegenteil davon wäre: „We‘re not making (much) headway“/to come to a halt/ nicht vorankommen.
    Welche Bedeutung verbirgt sich hinter der folgenden Metapher?
  • „A hive of activity.“ „A hive“ beschreibt eigentlich einen Bienenstock, in dem immer viel los ist. Im übersetzten Sinn zwischen Kollegen im Büroalltag angewendet ist damit ein Platz gemeint, an dem ständig viel los ist. Es wird generell als positiver Ausdruck für einen Ort der hektischen Betriebsamkeit genutzt.
  • „By normal standards“, e.g. for facilities: By using „by my standards“ or „by normal standards“ someone refers to a benchmark some people or an institution has measured: dem Standard entsprechend. Ein Beispiel dazu: „I was booked into that new business hotel when I went to Munich last week. Have you stayed there already?“ Antwort: „Yes, two weeks ago. I thought the restaurant service was awful though, even by normal standards.“
  • „To be bogged down“ – this is an informal phrase that your colleagues might use when they are totally busy with something else and therefore cannot meet some requirements from their colleagues or cannot concentrate on anything else for the moment. A synonym to this would be: „to be overloaded“/bis zum Hals in etwas stecken.
  • „To breach a contract“. To „breach“ is the right term you use when referring to the breaking of a contract. It is both a noun „a breach of contract“ and a verb „to breach a contract“/einen Vertrag brechen. Das Gegenteil davon ist: „to adhere to a contract“. «
  • Quelle: www.business-english-de
Metadata
Title
Drop the right expression
Author
Eva-Susanne Krah
Publication date
01-12-2011
Publisher
Gabler Verlag
Published in
Sales Excellence / Issue 12/2011
Print ISSN: 2522-5960
Electronic ISSN: 2522-5979
DOI
https://doi.org/10.1365/s35141-011-0173-6

Other articles of this Issue 12/2011

Sales Excellence 12/2011 Go to the issue

» » Märkte & Expansion | Interkulturelle Vertriebsteams

Deutscher Chef – türkische Mitarbeiter

» » Strategie & Innovation | Bonussysteme

Die „richtigen“ Grenzen setzen

» » Mobilität & Reise | Außendienststeuerung

Mehr als nur ein Kostenfaktor

Märkte & Expansion | Textilbranche

Luxus ist wieder gefragt

» » Interview | Frauen im Vertrieb

Blick auf den eigenen Benchmark