Skip to main content
main-content
Top

2022 | Book

Duplex-Stahl

Ein Stahlporträt

share
SHARE
insite
SEARCH

About this book

Die Welt des Stahls ist erstaunlich vielfältig und so komplex, dass sie in der Praxis nicht leicht zu überblicken ist. In Form von essentials zu Porträts von ausgewählten Stählen und Stahlgruppen soll dem Leser diese Welt des Stahls nähergebracht werden; kompakt, verständlich, informativ, strukturiert mit Beispielen aus der Praxis und geeignet zum Nachschlagen.Vor über 90 Jahren wurden als jüngste Gruppe von nichtrostenden Stählen die Duplex-Stähle entwickelt. Mit ihren besonderen mechanischen Eigenschaften bei sehr hoher Korrosionsbeständigkeit finden sie zunehmend für last- und korrosionsbeanspruchte Anforderungen Anwendung. Wissenswertes über diese Stähle fasst dieses essential zusammen.

Table of Contents

Frontmatter
Kapitel 1. Grundlagen
Zusammenfassung
Duplex kommt vom Lateinischen „doppelt“. Also besitzt ein Duplex-Stahl ein „doppeltes“, ein „zweiphasiges“ Gefüge. Dieses besteht aus einer ferritischen Matrix (α-Eisen mit kubisch-raumzentriertem Würfelgitter), in der austenitische Inseln (γ-Eisen mit kubisch-flächenzentriertem Gitter) eingelagert sind.
Joachim Schlegel
Kapitel 2. Chemische Zusammensetzungen und Sorten
Zusammenfassung
Duplex-Stähle haben folgenden typischen Legierungsaufbau (Angaben in Masse-%).
Joachim Schlegel
Kapitel 3. Gefüge und Eigenschaften
Zusammenfassung
Ferrit als α-Eisen mit kubisch-raumzentriertem Würfelgitter bildet die gut formbare, weiche Matrix in Duplex-Stählen. Darin eingelagert sind die austenitischen Inseln (γ-Eisen mit kubisch-flächenzentriertem Gitter). Auch diese Inseln sind von niedriger Festigkeit und hoher Zähigkeit.
Joachim Schlegel
Kapitel 4. Herstellung
Zusammenfassung
Die Herstellung der Duplex-Stähle und der daraus gefertigten Produkte umfasst die schmelzmetallurgische Erzeugung im Elektrostahlwerk (Erschmelzen, Feinen, Gießen), das Warmumformen (Schmieden, Walzen) zu Halbzeug, die Wärmebehandlung und Weiterverarbeitung (Kaltumformen, mechanische Bearbeitung) zu den Fertigprodukten.
Joachim Schlegel
Kapitel 5. Anwendungen
Zusammenfassung
Die Duplex-Stähle gewinnen ständig an Bedeutung, wie die industrielle Anwendung insbesondere des Duplex-Stahles 1.4462 (X2CrNiMoN22-5-3) zeigt.
Joachim Schlegel
Kapitel 6. Werkstoffdaten
Zusammenfassung
Nachfolgend werden relevante Werkstoffdaten für Duplex-Stähle zusammengefasst, wie.
Joachim Schlegel
Backmatter
Metadata
Title
Duplex-Stahl
Author
Dr. Joachim Schlegel
Copyright Year
2022
Electronic ISBN
978-3-658-37610-9
Print ISBN
978-3-658-37609-3
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37610-9